Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

lucky69

Anfänger

  • »lucky69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: velbert

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 931

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. August 2011, 19:37

Automatikgetriebe defekt A6 4B 4.2 was machen?

Hallo A6 Freunde,

ich habe ein Problem mit meinem Dicken :?
A6 4B Avant Quattro 4.2 BJ2002 220000km


schön gerade nachdem ich ihn für 2500€ Materialwert wieder fit gemacht habe. :D

Leider scheint nun KLAR zu sein das mein FUL 5HP24 kaputt ist.

Sobald der Motor etwas mehr Drehmoment aufbaut (3500U/min) fliegt der Kraftschluss raus.

Wenn ich gaaaanz langsam anfahre und nur sehr langsam beschleunige kann man auch fahren aber leider geht das auch nicht immer, bergauf fährt er Gar nicht an – dort „fliegen die Gänge“ raus und ich muss es knallen lassen damit der Notlauf rein geht.

Meine Fragen an euch sind: :meister:

Hat jemand ein FUL 5HP24 in der Ecke liegen?

Kann ich ein anderes Getriebe verbauen?
Wenn ja welches und mit welchen anderen Umbauten?


2

Samstag, 13. August 2011, 20:53

juten Abend, also es muss ein FL Getriebe sein un des würde auch eines vom S6 passen nur musste dann das HA Diff mit der passenden èbersetzung wechseln. Ich habe zwar noch eines zu liegen ist aber eines vom Vorfacelift und das passt nicht mit dem Steuergerät.
Wird auch schwer werden ienes zu finden und ES muss die selbe èbersetzung haben wie deines. rechen MAL mit ca. 1000 bis 1500€ gebraucht oder ca. 1800 -2200€ für ne komplete èberholung beim Profi

Gruss Scholli

lucky69

Anfänger

  • »lucky69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: velbert

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 931

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. August 2011, 21:11

eine vernüftige Überholung kostet AB 3000€ eine Teilüberholung macht keinen Sinn denn dann sind ja noch genug Teile im Getriebe die schon 220000 auf dem Buckel haben. Ein gebrauchtes das 80000-100000 gelaufen hat ist günstiger und macht mehr Sinn. Nur finde ich kein FUL


Lietzow

Foren AS

  • »Lietzow« ist männlich

Beiträge: 74

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.7t Bj. 2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lietzow

Level: 29

Erfahrungspunkte: 198 003

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. August 2011, 22:22

Das hört sich aber eher nach Drehmomentenwandler an.
Der kostet generalüberholt im Austausch ca. 300 €.

Den dann noch einbauen und die Hütte läuft wieder :D


Übrigends Getriebe ausbauen ist beim A6 Quattro mehr als umständlich :twisted:
Audi A6 Avant Quattro 2.7T Handschalter 250 PS ...R.I.P. seit 16.01.2013

Audi A6 Avant Quattro 2.5 TDi Handschalter 179 PS :rolleyes:

lucky69

Anfänger

  • »lucky69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: velbert

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 931

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. August 2011, 00:55

nur der Wandler? hört sich zu schön um wahr zu sein an.
wenn der Dicke kalt ist macht das Getriebe keine mucken, wenn er warm ist geht nix mehr.

Lietzow

Foren AS

  • »Lietzow« ist männlich

Beiträge: 74

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.7t Bj. 2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lietzow

Level: 29

Erfahrungspunkte: 198 003

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. August 2011, 11:54

Hat du den Fehlerspeicher schon ausgelesen?
Und den Ölstand vom Getriebe kontrolliert.

Als bei meinem BMW e39 540i (auch ZF 5HP24) das Getriebe kaputt war...

Auto fuhr immer normal an.
Minimal Gasgegeben -> Drehzahl hoch -> Getriebenotprogramm
Es war kein Kraftschluss da und er hat die Gänge reingehauen.

Hab mir dann nen gebrauchtes (vor kurzem generalüberholtes) Getriebe gekauft.

Bei unserem 2.5 TDi Quattro haben wir erst am WE das Automatikgetriebe gewechselt.
Da war die Ölpumpe und der Wandler defekt. (5HP19)
...Getriebe hab ich übrigends selber zerlegt und repariert.

Quattro Getriebe sind übrigends sehr teuer und unhandlich :o
Audi A6 Avant Quattro 2.7T Handschalter 250 PS ...R.I.P. seit 16.01.2013

Audi A6 Avant Quattro 2.5 TDi Handschalter 179 PS :rolleyes:


lucky69

Anfänger

  • »lucky69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: velbert

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 931

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. August 2011, 20:55

oelstand ist ok wurde inkl filter gewechselt
fehlerspeicher hat nur ein tempfühler der nicht Io ist wird aber diese woche gewechselt

Blau S6

Neuling

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 300

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. August 2011, 13:43

Muss ich das gertiebe ausbauen um denn Drehmomentwandler zu wechseln

Filou

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 437 967

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. August 2011, 13:52

Ja


10

Sonntag, 21. August 2011, 11:11

Ja kann dir sagen es ist etwas mehr Aufwand. Hosenrohre am Krümmer lösen, Lambdasonden abstecken, Kardanwelle markieren ( ganz wichtig ) und ausbauen, Antriebswellen AB, Starter Ausbauen,
Motor anhängen, Aggregateträger lösen und absenken, Wandlerschrauben ( 3 Stk ) lösen, élleitungen vom Kühler lösen Achtung läuft öl aus, Schrauben am Getriebe und Getriebehalter vom Getriebe selber lösen, Steckerabziehen, Schaltsbetätigung aushängen, Wandler sichern und Getriebe abziehen und rausfummeln. alles in allem ca. 4-6Std Arbeit wenn sich alles leicht lösen löst. über die fummeligen sachen wollen wir Gar nicht reden.
Ne Hebebühne und son fahrbarer höhenverstellbarer Getriebe Halter und ne Motorbrücke sind von Vorteil.
Der Freundliche veranschlagt glaube etwas um 14Std. Gesamtzeit also Ein und Ausbau

HAbe ich jetzt MAL eben aus dem Kopf zusammen getragen kan in der Reihenfolge etwas abweichen und wenn noch was fehlt kann jeder ergänzen

Gruss Scholli

A6TM8182

Anfänger

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 73329 Kuchen

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 308

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. November 2011, 20:26

Hallo zusammen

Also wenn das ne Hilfe ist, mein A6 bekommt grad ne Getriebeüberholung. Lass es bei einem echt guten Betrieb machen die sich auch sehr gut auskennen, vielleicht kann Dir da auch geholfen werden, sind für Fragen offen die Jungs....

http://getriebeservice-baeder.com/preise.php

Also viel Glück MAL, ich kann meinen in den nächsten 2 Tagen wieder holen...

Grüße


Audifahrer sind die besseren Menschen... :g035:
Audi A6 Avant 2.5 TDI Quattro
Audi V8 3.6 Quattro

Audifahrer sind die besseren Menschen....

Lesezeichen: