Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Driver85

Anfänger

  • »Driver85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Pforzheim

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 481

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. August 2011, 20:30

Audi A6 V8 C5 4B Umbau auf Schaltgetriebe

Hallo an Alle User vom a6-freunde.de!

Ich hätte ein wichtiges Anliegen und benötige dafür einen echten Fachmann 8)
Ich wollte wissen ob es möglich ist einen Audi A6 4B mit V8 Motor von Automatik auf Schaltgetriebe umzubauen.
Ich bin mir sicher, daß es möglich ist, aber gibt es davon vielleicht schon Erfahrungsberichte? Oder hat einer von euch schon selbst so einen Umbau praktiziert?

Vielen Dank schon MAL vorab, für die Antworten.

Gruß René


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 980 514

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. August 2011, 21:52

Welches BJ hat deiner? A6 V8 oder S6 V8? Ja geht du brauchst das Getriebe vom S6 Handschalter, ist allerdings sogut wie nicht zu bekommen, Kupplung usw muß auch gemacht werden. Das ganze lohnt sich nur beim V8 wenn du nen geschrotteten S6 Handschalter für kleines Geld bekommst.

AB bestimmten BJ kannst du das Steuergerät nicht mehr auf Handschalter umcodieren usw.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 246 688

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. August 2011, 22:21

MAL hier einklinken: Ist es auch mit einem 2.7T möglich? (BJ 99)
Und mit was für Kosten müsste ich bei so einem Umbau ungefähr rechnen?

Da im Fehlerspeicher der Fehler "Kupplung für Wandlerüberbrückung: Keine Kraftübertragung" zu finden ist vermute ich, dass sich bei mir ein Getriebeschaden anbahnt. :(

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 080 415

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. August 2011, 20:56

Zitat von »"Slowfinger A6"«



AB bestimmten BJ kannst du das Steuergerät nicht mehr auf Handschalter umcodieren usw.


das steuergerät auf schatung umprogrammieren geht beim normalen V8 überhaupt nicht,da dieser NIE mit schaltgetriebe angeboten wurde und das steuergerät auch einige pins zuwenig hat,die für eine handschaltung eben nötig wären.
ein steuergerät vom S6 nehmen wird auch nicht funktionieren,da dann sämtliche motordaten nicht stimmen.
es wird sicher einen weg geben (MTM baut ja auch den RS6 auf schaltung um,der nie so angeboten wurde) aber ohne wirklich fachkundige hilfe ist das sicher ein sehr gewagtes projekt.
grüße aus dem rheinland

Driver85

Anfänger

  • »Driver85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Pforzheim

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 481

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. August 2011, 21:09

Schon MAL vielen Dank für eure Antworten!
Wie ich jetzt schon fest stellen darf, wird die Elektronik wohl das größte Problem :guebel:
Und wenn ich ehrlich bin, ist Fahrzeugelektrik überhaupt nicht mein Ding. Zum Glück hab ich einen guten Kfz-Elektriker an der Hand. :razz:

Um die offenen Frage zu beantworten:
Bei dem A6 handelt es sich um eine V8 und nicht um einen S6 und er ist Bauhjahr 99
Bezüglich dem Schaltgetriebespender, meint Ihr den alten S6, richtig?

Ich werde wenn es soweit ist, MAL bei MTM nachfragen, kann mir aber vorstellen, daß dies jedes Budget sprengt.
Zur Not bleibt das Automatikgetriebe halt drin und dann wird er zum cruisen benutzt. Ich hab ja schließlich noch eine A4 rum stehen :wink:
Allerdings bitte ich darum, wer noch weitere Infos hat, diese hier rein zu schreiben und dieses Thema nicht zu schließen.

Noch eine kurze Frage:
Ich bin mir sicher, daß es dieses Thema schon gibt.
Wie holt man aus dem normalen V8 die gleiche Leistung raus, wie aus dem S6 V8?

Grüße aus der Pfalz

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 980 514

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. August 2011, 05:01

Mit S6 ist ebendfalls der 4B gemeint den gab es auch als Handschalter von 99 - 2001 ist aber extrem selten und wer einen hat gibt den auch nicht her.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Lesezeichen: