Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Dark Coke

Foren AS

  • »Dark Coke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Horb am Neckar

Level: 27

Erfahrungspunkte: 155 640

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Juli 2011, 16:20

Rasseln beim Abtouren und im Schiebebetrieb - 1,8T ANB

hi zusammen
Mein A6 rasselt seit einiger Zeit beim abtouren, und wenn man im Schubbetrieb an einer Wand entlangrollt hört man es auch. Ist aber sofort wieder weg wenn man Gas gibt.
Ich persönlich würde ja auf den Kettenspanner tippen, ist das ne Schwachstelle bei den 1,8T?
Gruss
Marcel


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 523 079

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Juli 2011, 22:05

Horch erstmal unterm Auto an der Schelle vor dem MSD, die war bei mir etwas undicht und da kamen auch solche Rasselgeräusche her :-)
1.8t Limo

Dark Coke

Foren AS

  • »Dark Coke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Horb am Neckar

Level: 27

Erfahrungspunkte: 155 640

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. August 2011, 19:58

Ich hab zwar das Gefühl das Geräusch hinten am Ventildeckel lokalisiert zu haben, aber ich wollte eh MAL in der Mittagspause kurz auf die Bühne und gucken ob irgendwo was rumhängt oder mitschwingt.


Kripo

Audi AS

Beiträge: 366

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 36

Erfahrungspunkte: 912 213

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. August 2011, 20:10

Hinten am Ventildeckel?

Dann ist es der Kettenspanner!

Dark Coke

Foren AS

  • »Dark Coke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Horb am Neckar

Level: 27

Erfahrungspunkte: 155 640

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. August 2011, 20:17

Dachte ich eigentlich auch, aber es könnten ja auch theoretisch die Hydros sein, ich weiss nicht ob man hört ob es von dort oder von hinten kommt. :-/

Kripo

Audi AS

Beiträge: 366

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 36

Erfahrungspunkte: 912 213

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. August 2011, 08:39

Also vielleicht liege ich falsch aber Hydros klackern doch entweder immer während der Fahrt oder Gar nicht, sowie kurz nach dem Start.
Du schreibst ja das es nur ist wenn Du Gas wegnimmst.
Also da würde ich die Hydros ausschließen.

Was ist den mit dem Kat? Nicht das da was innen drin los ist.
Ich tippe aber eher auf Kettenspanner.Lasse doch MAL den Freundlichen hören.....


Dark Coke

Foren AS

  • »Dark Coke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Horb am Neckar

Level: 27

Erfahrungspunkte: 155 640

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. August 2011, 17:31

Ich bin der Freundliche :-) bzw deren Stift :)
Aber in der Mittagspause hat natürlich auch keiner mehr Bock nach Autos zu gucken (ausserdem fahr ich eh meistens mit dem Fahrrad runter)
Kat wär natürlich noch ne Möglichkeit

aber MAL allgemein: Haben noch mehr 1,8T Fahrer Probleme mit ihren Kettenspannern?

Kripo

Audi AS

Beiträge: 366

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 36

Erfahrungspunkte: 912 213

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. August 2011, 17:39

Wie Du arbeitest da und keiner kann MAL nachsehen? Was das denn?

Also Kettenspanner ist doch allseits bekannt. Goggel doch MAL.

Habe auch schon nen neuen drin.

Dark Coke

Foren AS

  • »Dark Coke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Horb am Neckar

Level: 27

Erfahrungspunkte: 155 640

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. August 2011, 17:51

Naja, die Schuster haben die schlechtesten Schuhe, die Eheberater die zerrüttetsten Beziehungen und KFZler die...
Als ichs das erste MAL gehört hatte hab ich MAL unsern Meister gefragt, der hatte dann gemeint dass es der Spanner sein kann, genau sagen kann man das aber auf die Schnelle nicht.

Und das mit dem Googlen gibt halt leider kein realistisches Bild. Bei einem Massenfahrzeug wie dem A6 ist jedes Teil MAL an irgendeinem Fahrzeug verreckt.

Wie viele Km hat deiner?


Kripo

Audi AS

Beiträge: 366

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 36

Erfahrungspunkte: 912 213

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. August 2011, 19:34

Meiner hatte beim Schaden ca. 92tkm. War aber nur ganz leichtes Rasseln im Stand, ich selber habe nix gehört aber mein Mechaniker (ich arbeite auch beim :shock: ) sagte das sirrt etwas unregelmäßig. Tja und da noch GBW-Garantie....wurde es gemacht.

Dark Coke

Foren AS

  • »Dark Coke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Horb am Neckar

Level: 27

Erfahrungspunkte: 155 640

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. August 2011, 20:12

Okay, meiner hat jetzt 206tkm :-)
In 30tkm muss der Zahnriemen neu, dann mach ich den Spanner und die Kette gleich mit. Das Rasseln ängstigt mich allerdings etwas, wahrscheinlich werd ich nach dem Urlaub den Zahnriemenwechsel vorziehen.

Lesezeichen: