Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

xeroo

Silver User

  • »xeroo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 30

Erfahrungspunkte: 259 959

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:13

Freon fuer die Klimaanlage wechseln?

Hallo.

Muss mann bei der Klimaanlage auch das Freon wechseln lassen (aehnlich wie beim Oelwechsel bzw. habe gehoert das mann alle 2 Jahre soetwas machen sollte, ABER stimmt das auch)? Wenn ja was muss mann da noch ausser Freon wechseln lassen z.B. irrgendeine Dichtung....?

;)


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 547 405

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:32

was ist denn Freon? :?

sag wir es MAL so,bei einer ordentlichen Klimawartung die man alle 2-3 Jahre machen sollte wird auch das Kältemittel abgesaugt und neues aufgefüllt(mit Kontrastmittel)...
zu Empfehlen wäre auch MAL ein wechsel der Trocknerpatrone..
Bei der Wartung wird auch ein Drucktest gemacht wo man gleich sieht ob die Anlage irgendwo undicht ist...
Wiegesagt eine Wartung der Anlage lohnt sich wirklich und dein Klimakompressor wirds dir danken...
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

xeroo

Silver User

  • »xeroo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 30

Erfahrungspunkte: 259 959

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:35

Freon ist das Kuehlmittel (extrem Ozonschaedlich, wesshalb es in den Kuehlschraenken nicht mehr benutzt wird).

Wo sollte ich denn das machen lassen? Beim Freundlichem?
Was kostet denn sowas?


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 547 405

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:43

Wo du das machen lassen sollst? ich würde sagen das hängt von deinem Geldbeutel ab,aber ich lasse sowas immer in einer freien Werkstatt machen (die meinem Kumpel gehört).
Ich hab letztens die Wartung bei ihm machen lassen(ohne die Trocknerpatrone zu wechseln !!!) da hab ich 40 € bezahlt,du kannst davon ausgehen das sowas im Schnitt zwischen 40 und 60 € kostet,der Wechsel der Trocknerpatrone kostet natürlich extra.
Bei der Gelegenheit schau dir gleich MAL deinen Pollenfilter an ob der noch gut ist...
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

xeroo

Silver User

  • »xeroo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 30

Erfahrungspunkte: 259 959

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Juni 2011, 20:18

Den Innenluftfilter habe ich neu von Audi mit Aktivkoehle. Aber das mann eine Trocknerpatrone wechseln muss war mit neu. Danke!!!

Also Freon, Trocknerpatrone und nix mehr? (soll ich nachfragen das man Kontrastmittel noch dazu gibt oder nicht? Worauf soll ich achten?)

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 547 405

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. Juni 2011, 20:09

also das Kontrastmittel (neongelb/grün) wird eigentlich immer beim befüllen mit reingegeben,das dient nur dafür das du auch als Laie erkennst das dein System der Klima undicht ist...
Sonst nur Kältemittel und Trocknerpatrone,sonst nix...
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Lesezeichen: