Sie sind nicht angemeldet.

AudiFB

Foren AS

  • »AudiFB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 126 235

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Juni 2011, 18:10

2.7t überhitzt

Hallo,
ich MAL wieder mit den problemchen des 2.7t

also bin heute auf der atb unterwegs gewesen und dann in die stadt geiert, in der stadt ging die temp vom wasser plötzlich über die 90grad. hat er sonst noch nie gemacht. öl temp war bei 110 grad festgenagelt!

man soll die kiste wegen den turbos ja immer schön warm und kalt fahren, bei wieviel grad würdet ihr ihn abstellen? nicht bei 110 oder?

welche vorgehensweise ist nun ratsam? rechter lüfter läuft auch nicht an.... nur der linke der am riemen hängt!

LG
Audi A6 2.7t Quattro S-line BJ 99


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 408 880

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Juni 2011, 03:59

Da würde ich erst MAL der Ursache auf den Grund gehen warum der andere nicht mitläuft

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 880 760

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Juni 2011, 11:19

Prüfe doch erstmal ob dein Kühler noch kalt ist wenn deine Wassertemperatur über 90 geht.
... hatte das selbe mit meinem V8, da wars das Thermostat. :(
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 244 267

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Juni 2011, 11:45

Zitat

man soll die kiste wegen den turbos ja immer schön warm und kalt fahren, bei wieviel grad würdet ihr ihn abstellen? nicht bei 110 oder?


Bei dem Kaltfahren geht es eher um die Temperaturen der Turbolader. Die Öltemperatur ist hierbei eher irrelevant.
Das Warmfahren ist dafür da, dass das Öl warm wird. Kaltes Öl ist relativ zähflüssig und schmiert deshalb relativ schlecht. Und eine gute Schmierung ist bei Turboladern bei teilweise bis zu 200.000 Umdrehungen pro Minute sehr wichtig.

Beim Kaltfahren geht es darum, dass die Turbolader abkühlen können, sie werden nämlich bei sehr hoher last fast 900°C heiss. Wenn du mit 250 über die Autobahn fährst, dann runterbremst und direkt auf einen Parkplatz stellst und das Auto abstellst sind die Turbolader immernoch so heiss, aber die Ölpumpe läuft nichtmehr. Also steht das Öl nun in den Turboladern und überhitzt. Das führt zur Verkokung des Öls.
Macht man das ein paarmal, sind die Turbos hinüber.

Es reicht allerdings schon wenn du nach so einer schnellen Fahrphase 5 Minuten normal mit 120 fährst, bevor du auf den Parkplatz fährst. Minutenlanges nachlaufen oder ähnliches ist absolut nicht nötig.


mfg, Tobi




Edit: Habe gerade gemerkt, dass ich hier einen ganzen Roman über das Warm und Kaltfahren geschrieben habe... ^^
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

bse02241

Silver User

  • »bse02241« ist männlich

Beiträge: 228

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI V6

EZ: 07/2003

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Siegbrug

Level: 35

Erfahrungspunkte: 724 663

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Juni 2011, 11:54

Zitat

dann in die stadt geiert, in der stadt ging die temp vom wasser plötzlich über die 90grad.


Wie warm war es draußen?

War bei mir am Montag auch ähnlich. Stand kurz auf dem Parkplatz und lies den Motor laufen als ich dann weiter gefahren bin habe ich gesehen das der Zeiger schon auf die 120 zuging, wobei der dann wieder runter ging als es wieder Wind gab.
Das geschieht auch wenn es heiß draußen ist und die Klima an ist und dann durch die Stadt fahre.
Ich denke das ist normal oder meint ihr nicht?
Audi A6 Avant 2.5 TDI 120KW/163PS Multitronic

Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 244 267

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Juni 2011, 13:08

Eigentlich soll der Lüfter dann dafür sorgen, dass der Motor trotzdem nicht zu warm wird.

Das einzige was ich hin und wieder beobachte ist, dass die Öltemp leicht zunimmt nachdem ich von der Autobahn auf den Parkplatz fahre, aber auch nur für 30sek, dann sinkt sie gleich wieder.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999


AudiFB

Foren AS

  • »AudiFB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 126 235

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Juni 2011, 13:11

hallo,

danke für die schnellen antworten, kam gestern leider nicht mehr ans inet.

also, kühler ist heiß, sehr heiß, habe ihn ausgelesen und da standen 110 grad sofern ich den richtigen messwert erwischt habe (wobei kommt schon hin ist glaube motorstg msw 5 gewesen)
habe jetzt MAL den rechten lüfter ausgebaut und die spulen mit bremsenreiniger gereinigt. das ding lief nur sporadisch an, nach der reinigung usw. läuft er wieder bestens an. leider glaube ich, muss ein neuer lüfter her....

konnte das ganze jetzt nicht weiter testen da... habe aber die tage noch eine fahrt vor mir, wo ich es testen werde.

gestern waren es ungefähr 30 grad draußen und direkte sonneneinstrahlung, Klima war an, als die Klima aus war, war es bisschen besser. ich denke nicht dass das normal ist! 120 grad ist zu viel. da kocht das wasser schon lange...


habe ihn nie kalt abgestellt! das ist gut zu hören, dass ich es richtig mache, nach vollgas, erstmal n ruhigen gang einlegen! :-)

jetzt habe ich aber noch eine frage an die pros, wenn ich ruckartig vom gas gehe, ruckt es manchmal kurz, in der stadt ist es sogar hörbar, auch beim kurz gas geben. was könnte das sein? suv's sind neu...
:?:
Audi A6 2.7t Quattro S-line BJ 99

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 880 760

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Juni 2011, 14:32

Motorlager denke ich sollte man nicht ausschließen, nicht das der Motor zu sehr neigt.

Was sind SUV'S?
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 221 935

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Juni 2011, 20:23

suv´s sind die schubumluftventile oder in den meisten fällen unter dem namen pop-off ventil bekannt. die sitzen unter der vorderen großen motorabdeckung
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 880 760

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Juni 2011, 20:36

aaah ok, ist schon ne Zeit her zu meinem S4, danke!
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

Lesezeichen: