Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

tomtata

Anfänger

  • »tomtata« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 622

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Mai 2011, 07:25

Immer noch blauer Qualm?

Moin alle,

seit einer Woche bin ich an einem Audi A6 4B 2.4 Quattro (Benziner) auf der Fehlersuche und komme nicht weiter.

Der Wagen haut blauen Rauch aus dem Auspuff wenn man Gas gibt. Dies macht er aber nur wenn man das Gas im Fahrbetrieb wegnimmt und wieder auf das Gas tritt.

Erste Aktion war MAL das MST auszulesen.

Fehlercode war das die Lamdasonde auf der Fahrerseite defekt sei.

Beide Sonden wurden getauscht.

Weiter ist mir aufgefallen das das Verbindungsrohr der Entlüftung der Verntildeckel gebrochen waren was gleich mitersetzt wurde.


Der Fehler bestand weiterhin.


Als 2.ten Schritt hatte ich die Kompression der Zylinder gemessen, wobei der 4 Zylinder (unter dem Öl Einfüllstutzen) eine schwarze Kerze zu Tage brachte.

Die Kompression ist auf allen Zylindern bei 12,00 bis 12,50 Bar was auf die Ventilschaftdichtringe oder Zündspule schliessen läßt.

Die Zündspule funktioniert einwandfrei.


Also Auto auseinander und alle 30 Schaftdichtringe ersetzen was bei 200.000 Kilometer Sinn macht.

Die Schaftringe hatte ich eingabauten Zustand unter Druck gewechselt was ein defektes Ventil im Motor sofort verraten hätte.


Nach dem zusammenbau 100 Kilometer Probefahrt um eventuelles restliches Öl aus dem Auspuff zu verbannen.

Trotzdem besteht der Fehler weiter, so das ich mit meinem Latain am Ende bin. Die Kerze ist immer noch schwarz. An der Kompression hat sich nicht geändert.

Das MST hat inzwischen keine Fehler mehr.


Vielleicht kennt jemand anderes hier das Problem und kann helfen.


Tomtata


Audi_a6_4life

Silver User

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Thüringen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 305 862

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. Mai 2011, 07:32

mmhhh...fehlt denn mehr Öl als sonst. Die 2.4L sind Öl-Fresser aber wie du das beschreibst muss ja überdurchschnittlich viel fehlen.
Gruß

Daniel

Audi A6 '99 - 2.4L V6 - Xenon, Leder, PDC ...

Mein Auto fährt auch ohne Wald.

tomtata

Anfänger

  • »tomtata« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 622

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. Mai 2011, 07:45

Der Ölverbrauch ist weiterhin emenz.
Wenn man 100 Kilometer fährt ist die Markierung auf dem Messstab auf unterem Niveau.


Audi_a6_4life

Silver User

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Thüringen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 305 862

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. Mai 2011, 07:55

mmhhh...fehlt denn mehr Öl als sonst. Die 2.4L sind Öl-Fresser aber wie du das beschreibst muss ja überdurchschnittlich viel fehlen.
Gruß

Daniel

Audi A6 '99 - 2.4L V6 - Xenon, Leder, PDC ...

Mein Auto fährt auch ohne Wald.

Audi_a6_4life

Silver User

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Thüringen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 305 862

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. Mai 2011, 08:42

Sry für Doppelpost! Dann wird wahrscheinlich deine Zylinderkopfdichtung im Eimer sein. Befinden sich Ölflecken auf dem Kühlwasser?? Wie sieht die Innenseite vom Öldeckel aus?? Weiß/Gelb??
Gruß

Daniel

Audi A6 '99 - 2.4L V6 - Xenon, Leder, PDC ...

Mein Auto fährt auch ohne Wald.

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 827

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 955 599

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. Mai 2011, 12:31

Deine Kolbenringe sind fertig und nicht die ZKD. Die Verdichtung von 12,0 bis 12,5 ist viel zu hoch der 2,4er hat im Neuzustand eine Verdichtung von 10,5. Und was haben Zündspulen mit der Verdichtung zu tun ?????? Dein Motor ziehht Öl und deswegen erhöht sich deine Verdichtung weil das Öl sich an den Zylinderwänden absetzt.

Mach MAL statt dem Kompressionstest eine Druckverlustprüfung aller Zylinder. Außerdem nimmt die Kompression mit der Laufleistung eines Motors AB und nicht zu insofern der Motor kein Öl zieht. Verschleißmaß ist glaube Ich 7,5 bar oder 8,5 weiß das net mehr so genau.

Achso: Kerze Schwarz = Öl wird verbrannt / oder Einspritzventil defekt und Zyl. läuft zufett.

Schaftdichtringe wechselt man übrigens bei demontierten Zyl. Kopf weil du an den Ventilen und Ventilschäften siehst ob die noch okay sind. Das wechseln der Dichtungen nützt dir alles nichts wenn deine Ventilschäfte breit sind und die Ventile AB ein drittel weg vom Hub im Schaft kippeln . Das kannst du nämlich im eingebauten Zustand des Kopfes weder prüfen noch sehen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


tomtata

Anfänger

  • »tomtata« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 622

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. Mai 2011, 13:47

@Slowfinger A6
Du hast ja recht. Ich wollte halt nur nicht den ganzen Motor demontieren, deshalb hatte ich die Ventilschaftdichtungen im eingabauten Zustand erneuert.

Nun habe ich aber die freuliche Aufgabe alles nochmal zerlegen zu dürfen da ich vorhin eine Druckverlustmessung durchführen lassen habe und das Ergebnis deiner Vermutung entsprach. Alle bis auf den 4.ten Zylinder waren O.K. . Der vierte Zylinder hatte einen schleichenden Druckverlust was auf die Ölabstreifringe schließen lässt.

Tomtata

Audi_a6_4life

Silver User

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Thüringen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 305 862

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. Mai 2011, 13:33

Die hätte man bei einem ZKD-Wechsel sowieso gewechselt...aber gut! Die Arbeit bleibt die gleiche...jetzt weisst !ganz! genau was es ist.
Gruß

Daniel

Audi A6 '99 - 2.4L V6 - Xenon, Leder, PDC ...

Mein Auto fährt auch ohne Wald.

Lesezeichen: