Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 021 845

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Mai 2011, 20:47

Probleme mit der Automatik?

Servus beisammen,

hab mir letzte Woche ein neues Altagsauto zugelegt.
Es handelt sich dabei um einen A6 4B 2.5er TDi mit Automatik.
Die Probleme mit der MT und mit den Nockenwellen bei den 2.5ern sind mir bekannt.

Hatte das Auto vor dem Kauf in einer Werkstatt meines Vertrauens. Hatten das Auto auf der Bühne.
Alles super.
Motor läuft ruhig, Getriebe schaltet Sauber in allen Gängen.

Letztens ist mir doch etwas aufgefallen wo ich nicht weiß, ob das normal ist oder eher nicht.

Wenn das Auto vom 2ten in den 3ten Gang schaltet, fühlt es sich so an, als ob er 2mal schaltet. Also bei ca. 2000 Umdrehungen hab ich das Gefühl das er schaltet und die Drehzahl fällt auch leicht AB. Kurz danach schaltet er aber wieder. Dann zeigt mit das FIS auch an das er im 3ten gang ist.
Ist das Normal????

Im Stand brummt der Motor manchmal spürbar. Wenn ich von D auf N stelle ist das wieder weg. Normal? Oder doch ein Problem.

Habe das Auto gekauft, weil als TT ausgewiesen. Ne MT hätte ich mir eigentlich nicht gekauft.
Nun bin ich mir nicht MAL sicher ob MT oder TT verbaut. Da ich selber schalten kann, dachte ich TT. Aber das geht wohl mit der MT auch???

GKB hab ich erstmal nicht zur Hand.


SKULL

Silver User

Beiträge: 202

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 24404 Maasholm

Level: 33

Erfahrungspunkte: 550 777

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Mai 2011, 20:58

also ich habe auch den v6 mit TT.
auch mir fällt immer wieder auf das da irgendwie zwischen 2 und 3 ein "halber gang" sein muß denn auch meiner schaltet zwischen 2 und 3 bei dann auch abfallender drehzahl .erst beim erneuten schalten zeigt das FIS dann die 3 an.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 021 845

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Mai 2011, 21:03

wenn das wirklich so sein sollte dann passts ja auch. :-)
Dann mache ich mir keine sorgen.
Wie gesagt, ansonsten schalter er alle gänge sehr sauber und ohne zu ruckeln


r.e.m.291190

Ewiger User

Beiträge: 21

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 553

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Mai 2011, 21:09

ja das is mir auch schon aufgefallen, komische sache =)

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 021 845

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Mai 2011, 21:14

ist es bei euch dann auch so, dass wenn Ihr an ner Ampel steht, der Wahlhebel auf D, dass er dann manchmal rauher wird und brummt??
Wenn ich dann auf N stelle geht es weg

Dan.jel

Audi AS

  • »Dan.jel« ist männlich

Beiträge: 384

Fahrzeug: A6 4F Avant mit großem Benziner

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüneburger Heide

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 105 855

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Mai 2011, 21:30

Moin, ob Du eine Multitronic hast ist doch ganz einfach festzustellen: Von 0 auf 110km/h bei konstant 2000 U/min ohne jegliche weitere Bewegung des Drehzahlmessers beschleunigen.

Wenn Du das gleiche mit der Tiptronic machst solltest Du 4 sanfte aber spürbare Schaltvorgänge auf dem Drehzahlmesser sehen und Du schaffst es nicht konstant die 2000 U/min zu halten. ;)

Das Brummen ist normal, denn er wartet ja nur auf`s Startsignal. ;)
Du willst ja auch ohne zurück zu rollen am Berg anfahren können.

Das "Schalten" zwischen 40 und 60km/h ist einfach zu erklären:
In dem Bereich geht die Tiptronic aus dem Wandler-Bereich raus oder rein, je nach Beschleunigen oder ausrollen lassen.
`06er Audi A6/S6 Avant 4F Quattro und `02er Audi A6 4B Allroad 2,5 TDI - der wird bald gegen einen `06er A6 Avant 3.0 TDI BMK getauscht


Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 891 003

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Mai 2011, 21:50

Zitat

Wenn das Auto vom 2ten in den 3ten Gang schaltet, fühlt es sich so an, als ob er 2mal schaltet. Also bei ca. 2000 Umdrehungen hab ich das Gefühl das er schaltet und die Drehzahl fällt auch leicht AB. Kurz danach schaltet er aber wieder. Dann zeigt mit das FIS auch an das er im 3ten gang ist.


du hast tt bei MT hat er sogesehen nur einen gang.

sebastian
gruß
sebastian

morpheus

Audi AS

Beiträge: 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wels

Level: 36

Erfahrungspunkte: 851 247

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Mai 2011, 07:49

Hallo !

Wenn du einen 163 PS Frontantriebler hast, dan hast ne MT, bei den 180 PS Frontantrieblern oder Quattro ist die TT verbaut, wenn mich nicht alles täuscht.

ciao schorsch


Audi A6 - 4,2 L quattro

Sutti

Foren AS

Beiträge: 92

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wengen im Allgäu

Level: 29

Erfahrungspunkte: 239 381

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Mai 2011, 08:20

Huhu,

Das mit dem sporadischen Brummen an der Ampel / im Stand kann ich auch bestätigen. Ist halb so wild - er will nur wieder fahren dürfen :)


Der "Zwischengang" kannst dir ungefähr wie eine leicht schleifende Kupplung vorstellen

Grüße

SUtti
Wenn du wirklich etwas für dein Auto tun willst, dann leg es etwas tiefer, zieh ein paar Hübsche Felgen auf und kümmere dich dann um dein Interieur. - Damit tust du wesentlich mehr für dein Auto, als ihr eine Monalisa-Plastikmaske aufzusetzen wie die ganzen anderen Bushaltestellenkasper

Alltagsfahrzeug: A6 4B S-Line 2,5 TDI Quattro 204 PS, AvussilberPerleffekt, 18"; 225/40

Spaßprojekt: Chevrolet G 20 5,7l Smallblock :)


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 021 845

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. Mai 2011, 06:37

danke schonmal.

Hab jetzt über MyAudi feststellen können, dass defintiv eine TT verbaut ist ;-)
Somit bin ich schonmal beruhigt.

Das das Brummen dann wohl normal ist, dann lebe ich einfach damit. Mich stört es auch nicht, wollte nur sicher gehen, dass das Normal ist :-)

bandit

Silver User

  • »bandit« ist männlich

Beiträge: 204

Fahrzeug: A6 4B 2,5 Tdi Quattro

EZ: 07/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: westerwald

Level: 33

Erfahrungspunkte: 528 938

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. Mai 2011, 20:37

habe auch so ein Problem mit den Gängen, kann man das mit ner neuen Kupplung beseitigen??


gruß
Das Maß aller Dinge, ein Quattro und vier Ringe. :thumbup:

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 021 845

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

12

Freitag, 6. Mai 2011, 08:15

Zitat von »"bandit"«

habe auch so ein Problem mit den Gängen, kann man das mit ner neuen Kupplung beseitigen??


gruß


da dieses Phänomen scheinbar oft auftritt, würde ich jetzt nicht von einem Defekt ausgehen sondern einfach damit leben. :wink:


bandit

Silver User

  • »bandit« ist männlich

Beiträge: 204

Fahrzeug: A6 4B 2,5 Tdi Quattro

EZ: 07/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: westerwald

Level: 33

Erfahrungspunkte: 528 938

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 6. Mai 2011, 22:21

was wäre wenn ich kupplung wechseln würde??
Das Maß aller Dinge, ein Quattro und vier Ringe. :thumbup:

Lesezeichen: