Sie sind nicht angemeldet.

someone

Silver User

  • »someone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schönefeld

Level: 29

Erfahrungspunkte: 224 199

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Mai 2011, 18:12

Ölstandsgeber , wo isser?

Hallo

Ich habe anscheinend einen defekt des Ölstandgebers, welcher immer einen zu geringen Ölstand meldet ,obwohl Augenscheinlich genug drinn iss! Jetz die Frage, wo iss das Ding , was muss er an Widerstand haben , wenn er ganz ist? Teilenummer für nen neuen, und wie bekomm ich ihn raus bzw. wieder rein. Auto ist ein A6 3,0 Quattro Schalter MKB ASN. Vielen dank im voraus


webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 059 740

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. Mai 2011, 19:33

Der sitzt von unten in der Ölwanne.
Prüfe aber zuerst MAL deinen Motorhaubenkontaktschalter.
Wenn der defekt ist,geht die Öllampe auch nach dem Nachfüllen nicht aus.
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!

someone

Silver User

  • »someone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schönefeld

Level: 29

Erfahrungspunkte: 224 199

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Mai 2011, 09:09

wo isn der? In dem Schlossmechanismuss?


webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 059 740

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Mai 2011, 11:26

Jepp
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!

Lesezeichen: