Sie sind nicht angemeldet.

Bernd²

Foren AS

  • »Bernd²« ist männlich
  • »Bernd²« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hövelhof

Level: 28

Erfahrungspunkte: 190 932

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. April 2011, 06:06

Motor überholen 1.8T

Moin Moin
ich habe mir überlegt meinen Dicken auf Gas umzurüsten!
Problematik ist die Laufleistung von über 190tKm.
Da ich das Auto behalten möchte und den Sinn nicht sehe einen ATM zu verpflanzen wollte ich meinen Überholen!
Was muß gemacht bzw gecheckt werden um Alles wieder auf einen akzeptablen Stand zu bringen?
Kompression messen und Deckel runter um zu checken ob die Nocke eingelaufen ist, richtig?
Kann ich checken ob der Turbo noch tutti ist?
Wäre für Tips und Anregungen dankbar.
Danke
Bernd²


-starfucker-

A6-Freunde

2

Mittwoch, 27. April 2011, 10:54

Also beim Turbo kannst du das Wellenspiel prüfen, das sollte nicht groß sein.
AB besten gibste den auch zum überholen weg. Kostet nicht die Welt (inkl Druckdose)

Zudem würde ich die Unter/Druckschläuche kontrollieren ggf. erneuern oder gegen Samcos tauschen.

Zum Motor: Einmal komplett zerlegen, reinigen, HOhnbild überprüfen ggf. erneuern und Kolbenringe nicht vergessen. Lagerschalen prüfen aber am besten erneuern.

Dann alle Dichtungen sowieso und ne neue Ölpumpe ist auch immer ratsam.

Aber billig wird der Spaß ganz sicher nicht. hol dir MAL von verschiedenen Motoreninstandsetzern Angebote ein und vergleich die Leistungen.

MfG Paul

Bernd²

Foren AS

  • »Bernd²« ist männlich
  • »Bernd²« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hövelhof

Level: 28

Erfahrungspunkte: 190 932

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. April 2011, 11:16

Hallo und Danke für die Antwort.
Was meinst du mit nicht günstig???
Ich hätte mit 1000 bis 1500€ gerechnet.
Wieviel kann ich machen ohne den Motor komplett raus zu holen?


Vau-Sechs

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rastatt

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 419

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. April 2011, 11:23

Wird nicht reichen, kostet eher so 3000 Eus, vorallem wenn du ggf. Ventile erneuern musst, Zylinderkopfdichtung und Co.
Aber gut das ist alles ne Sache wie viel das einem persönlich Wert ist.
Dann weisst du ja nicht wie die Einlass und Auslasskanäle aussehen. Evtl. auch den ein oder anderen Hydrostößel erneuern etc.

MfG
Stefan

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 489 045

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. April 2011, 11:28

Ich würde es nicht machen, die Umrüstung kostet so an die 1600€ plus, dann noch die Motorüberholung, da biste ganz schnell bei 5000€ ... bis du die wieder drin hast, ich weiß ja nicht... Vor allem weil man den 1.8t sogar mit 235er Reifen unter 8l bewegen kann...
Solang er keine Mucken macht würd ich weiterfahren wie er ist, never touch a running system...
1.8t Limo

Bernd²

Foren AS

  • »Bernd²« ist männlich
  • »Bernd²« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hövelhof

Level: 28

Erfahrungspunkte: 190 932

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. April 2011, 13:00

Die Gasanlage würde mich 2200€ kosten von Prinz.
Das Geld dafür hätte ich ja nach 2 JAhren wieder drinn...mache so 30 Tkm im Jahr.
Wenn ich erst die Gasanlage instalieren lasse und dann fangen die Probleme an ist auch wieder Mist, wegen dem Auseinanderpflücken!
Das gechippte Steuergerät kann ich ja weiterverwenden.
Und den Wagen möchte ich halt weiter fahren...nicht nur noch 2 Jahre!!!

Gruß
Bernd


Vau-Sechs

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rastatt

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 419

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. April 2011, 18:35

Hmm ja aber mit der Gasanlage würde ich da nicht rumfummeln.
Das ist für einen eigentlichen Benziner nix halbes und nix ganzes vorallem wenn du da Leistungsmäßig nachgeholfen hast. Autos die AB Werk mit Gasanlage ausgerüstet sind, haben einen ganz anderen Zylinderkopf und sind dafür auch ausgelegt und sind dann dementsprechend Vollgasfest. Bei einem reinen Benziner kann dir da über die Zeit ne ganze Reihe flöten gehen.

Bekannter von mir ist Motoreninstandsetzer und der sagt selbst das auch bei gut abgestimmten Anlagen der Motor im Inneren alles andere als gut aussieht.

Bernd²

Foren AS

  • »Bernd²« ist männlich
  • »Bernd²« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hövelhof

Level: 28

Erfahrungspunkte: 190 932

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. April 2011, 23:40

Ich sach MAL so...
chippen soll kommen und Vollgas sieht der Wagen nicht so oft...bin der knausrige Fahrer. Mehr wie MAL 160 sieht der nie...auf der Bahn MAL 130 140 und zum überholen 160...da ist mir der Spritt zu teuer... deshalb ja die Umrüstung auf Gas. Das ein Motor nicht zu 100% ok ist, selbst wenn er überholt wurde ist mir klar...da gibt es unterschiede von gehärteten Ventilen und Köpfen aber der 1.8T soll funzen! Habe ich schon öfters gehört und gesehen...auch im Langzeittest.
Mir gehts nur darum was ich machen oder checken sollte bevor die Gasanlage drauf kommt. Werde dann aber wohl MAL den Motoreninstandsetzer konsultieren.
Danke und N8
Bernd²

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 489 045

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. April 2011, 03:19

Der 1.8t eignet sich dafür sehr gut, nur nicht mit jeder Gasanlage! Eine gut eingestellte Prins und der Wagen läuft genauso haltbar oder nicht haltbar wie davor.
1.8t Limo


Bernd²

Foren AS

  • »Bernd²« ist männlich
  • »Bernd²« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hövelhof

Level: 28

Erfahrungspunkte: 190 932

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. April 2011, 07:29

Also Anlage drauf ohne den Motor zu checken?
Danke
Bernd²

Lesezeichen: