Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Eisbär

Anfänger

  • »Eisbär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cham

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 088

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. April 2011, 09:45

TT-Getriebe spinnt?

Hallo, ich habe folgrndes Problem, wenn ich mit meinem Dicken so um die 100 fahre und dann gemütlich beschleunige, dann kann sich mein Getriebe bei 120 - 140kmh nicht zwischen dem 5 u. 4 Gang entscheiden und springt andauernt zwischen den zwei Gängrn hin und her. AB 140 kmh bleibt es dann im 5 Gang, was könnte das sein? :?


Eisbär

Anfänger

  • »Eisbär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cham

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 088

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. April 2011, 12:25

Kann mir keiner von Euch weiterhelfen?

Beiträge: 280

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Saarland

Level: 36

Erfahrungspunkte: 910 416

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. April 2011, 20:31

Haste den Wagen gechippt?

Ich meine MAL etwas Ähnliches gelesen zu haben nachdem ein User hier im Forum den Motor hat chippen lassen. Eine Anpassung der Getriebesoftware hat dann Abhilfe geschaffen.

Gruß
Tom


Eisbär

Anfänger

  • »Eisbär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cham

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 088

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. April 2011, 07:01

Als ich den Wagen vor fast zwei Jahren gekauft habe, meinte der Vorbesitzer zu mir , das ein Chip verbaut wäre. Aber er hatte leider keine Unterlagen mehr und konnte mir auch nicht mehr sagen, von wehm der Chip ist. Und bis vor ein paar Tagen lief der Dicke auch noch normal und plötzlich trat das Problem mit dem 4 u. 5 Gang auf. Was ich nicht verstehe, wenn ich etwas zügiger fahre, schaltet er die Gänge sauber durch und wenn ich gemütlich fahre dann tritt das Problem auf, egal ob ich Automatik fahre oder mit TT. Ach ja, mein Dicker ist ein 2,7 Biturbo Bauj. 2000.

cbgex

Foren AS

Beiträge: 82

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 66955 Pirmasens

Level: 29

Erfahrungspunkte: 210 451

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. April 2011, 08:13

Moien hatte das Prob auch...

Hab allerdings keinen Chip drin...

Zuerstmal Getriebölwechsel gemacht und siehe da, der Effekt war nicht mehr so oft da...

Zweitens Gangwahlschalter tauschen lassen, bekam einen sporadischen Fehlercode... siehe da, nix mehr...

Einwandfreie Fahrt...

Grüssle

rrothe

Neuling

Beiträge: 15

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dresden

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 059

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. April 2011, 10:13

Das Problem hatte ich auch schon. Allerdings nicht mit meinem aktuellen AUDI.

Einfach erstmal das ATF wechseln lassen und dann beobachten. Wenn das Problem nochmal auftritt soll die Werkstatt MAL den Fehlerspeicher des Getriebes auslesen. Dort müsste bei so einem Fehlerbild schon was abgelegt sein. Und anhand dieser Fehler sollte der Freundliche dann auch wissen was ggf. zu wechseln ist...

Grüße,
rrothe


Eisbär

Anfänger

  • »Eisbär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cham

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 088

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. April 2011, 14:51

So blöd sich das jetzt anhört, aber da sich meine Batterie am Wochenende auch noch von heute auf morgen verabschiedet hat, habe ich mir gleich Anfang der Woche eine neue Batterie geholt. Nun ist aufeinmal das Problem mit dem 5 u. 4 Gang weg und der Dicke läuft wieder einwandfrei. :D

Lesezeichen: