Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

DaPole

Silver User

  • »DaPole« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remshalden

Level: 34

Erfahrungspunkte: 566 102

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. März 2011, 09:01

Lambdasonde Fehlerspeicher

Habe MAL eine Frage, seit gestern spiele ich ja mit dem VAG Com rum, seit ich mein Interface habe,.. nun habe ich gestern und heute jeweils nach den Fahrten den Fehlerspeicher überprüft und ich habe in der Motorelektronik im Fehlerspeicher nach jeder Fahrt abgelegt:

Bank 1 Sonde 1 - Innenwiderstand zu groß - sporadisch

Was heisst das nun genau, es brennt keine Motorleuchte, oder irgendwelche Zicken macht er auch nicht..


ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 903 298

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. März 2011, 09:10

http://www.airbagnews.com/PDF/Reader%20VAG%20Anleitung%20Fehlercodes.pdf

Hier AB Seite 8 sind die Codes "ausgedeutscht" da kannst Du entsprechend der Fehlercode NR. deinen Fehler genau identifizieren.

Über das Ross Tech Wiki könntest Du dann ggf. nach Lösungen suchen...
Danke & Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&postdays=0&postorder=asc&start=0

DaPole

Silver User

  • »DaPole« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remshalden

Level: 34

Erfahrungspunkte: 566 102

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. März 2011, 09:19

Du Chris, das hat mir ja das VAG Com bereits angezeigt, dass
" Bank 1 - Sonde 1 - Innenwiderstand zu Groß " nur blicke ich ja eben nun nicht, was das nun genau heissen mag :o

Über die Ross Tech Wiki finde ich jetzt leider auch nichts brauchbares..


ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 903 298

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. März 2011, 15:29

Schon klar...

Also folgende Ursachen sind denkbar:

- Lambdasonde defekt oder die Verkabelung dieser --> Messwertblöcke checken
- Luftfiler verdreckt? --> Check und ggf. erneuern
Danke & Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&postdays=0&postorder=asc&start=0

Lesezeichen: