Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 281 654

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Februar 2011, 18:42

V6 3.0 30v Schwungrad bei 140tkm kaputt?

Hallo,

Habe folgendes Problem:
Mein 3.0 V6 hat heute beim Start extrem vibriert, der Motor lief extrem unruhig und bei fahrten über 4000U/min krachte es extrem so als ob der Gang nicht richtig eingelegt wurde, beim Stand an der Ampel fing das Auto auf einmal an zu Qualmen von unten, ich gehe MAL vom Getriebe aus. Kupplung von Sachs und das Ausrücklager wurden bei 120tkm gewechsechlt. Bin dann sofort zum Freundlichen gefahren. Die Diagnose beim Freundlichen war, zu hoher Warscheinlichkeit, das Schwungrad, was min. 1500€ Kosten soll ohne einbau...

Hatte das schonmal wer, kann da mehr dran sein?
Wie kann das Schwungrad kaputt gehen? Die dinger halten doch eigentlich ewig.

Mit dem Schwungrad sind in das Auto ca. 19.000€ an Reperaturen reingegangen die letzten 2 Jahre, ist das normal bei einem Kilometerstand von 140.000?

Montagsauto?

Edit: Kann ein Admin bitte das Thema editieren? SchwungRAD, nicht scheibe :/ hab da wohl zu schnell getippt ;)


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 433 938

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Februar 2011, 21:40

Re: V6 3.0 30v Schwungrad bei 140tkm kaputt?

Zitat von »"HouseCat"«


Edit: Kann ein Admin bitte das Thema editieren? SchwungRAD, nicht scheibe :/ hab da wohl zu schnell getippt ;)


Hab´s MAL korrigiert. ;-)

140 Tkm ist nicht sonderlich viel für das Zweimassenschwungrad, aber je nachdem wie es bisher belastet wurde, kann es schonmal vorkommen. Hast du ne AHK dran?
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 281 654

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Februar 2011, 23:16

Re: V6 3.0 30v Schwungrad bei 140tkm kaputt?

Zitat von »"Robert*58"«

Zitat von »"HouseCat"«


Edit: Kann ein Admin bitte das Thema editieren? SchwungRAD, nicht scheibe :/ hab da wohl zu schnell getippt ;)


Hab´s MAL korrigiert. ;-)

140 Tkm ist nicht sonderlich viel für das Zweimassenschwungrad, aber je nachdem wie es bisher belastet wurde, kann es schonmal vorkommen. Hast du ne AHK dran?


Danke!

Nein, ich ziehe damit keine Anhänger!
Allerdings fährt mein Vater das Auto immer bis zur Grenze = bis 8000U/min kann es daran liegen? Auch wenn, müsste bei nem Audi R8 nicht auch dann irgendwann MAL das Schungrad kaputt gehen? Mann hört nie das soein Schwungrad MAL kaputt geht :/

Bei ebay habe ich ein Schwungrad gefunden http://cgi.ebay.de/SCHWUNGRAD-ZWEIMASSENRAD-AUDI-A4-A4-3-0-LTR-06C105266-/380269806310?pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r&hash=item5889d8c2e6
allerdings weiß ich ja immernoch nicht genau ob es wirklich das Schwungrad ist :/ kann mir Niemand sagen ob er sowas schonmal hatte? Ich werd wohl am Wochenende das Getriebe MAL ausbauen müssen, denn mit nem Opel Astra Caravan zu fahren ist für einen Audifahrer ja ne Beleidigung :(


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 519 627

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Februar 2011, 23:29

Dass das ZMS verreckt kommt leider öfter vor, wenn man bissl danach googelt kann einem echt schlecht werden.
1.8t Limo

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 281 654

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Februar 2011, 23:56

Aber weiß hier denn Niemand ob da mehr kaputt ist außer das Schwungrad? Wenn ich das Getriebe dann ausgebaut habe und das Schwungrad da habe, bringts mir ja nichts wenn nochwas kaputt ist, die Bühne ist von einem Bekannten der braucht die Beruflich, Montags muss die Frei sein. Ich möchte das Gerne von Freitags bis Sonntags fertig haben, sollte es nur das Schwungrad sein wirds an einem Tag fertig sein.

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 519 627

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Februar 2011, 00:07

wenn das Getriebe schon unten hast, würd ich gleich noch die komplette Kupplung erneuern
1.8t Limo


HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 281 654

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. Februar 2011, 00:12

Die ist Neu, Grad MAL 20tkm! und das Ausrücklager hab ich auch sofort gewechselt!

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 281 654

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. April 2011, 02:45

Fals manche das Problem hatten schreibe ich MAL die Lösung:
Schwungradlager hatte extrem viel spiel, dadurch wird das Auto komplett durchgeschüttelt, Resultat: neues muss her!
Die Kupplung ist auch dadurch verbrannt, und 2 Getriebehalter waren komplett durchtrennt.

Unterm Strich:
200€ Getriebehalter
1000€ Schwungrad
300€ Kupplung

ich bin so langsam ein wenig genervt über den Dreckskarren -.- damit fallen die schönen Alus wieder weg :(

Lesezeichen: