Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

MonkA6

Eroberer

  • »MonkA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 208

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Februar 2011, 14:44

Blow Off Ventil richtig einbauen?!

Hey,vorab sag ich einfach mal,lasst uns nun nicht über sinn und zweck dieser Ventile diskutieren...mein originales Schubumluftventil ist defekt,macht nun halt recht komische geräusche hab mir denn ein recht dezent klingedes Blow off ventil bestellt und wollte es nach der Anleitung --> http://www.blauertacho.de/doc/bov/audi-a4/einbau_des_blow_off_ventils.htm <-- einbauen (ich weiß das ne anleitung fürn A4,aber soviel unterschied kann da doch nicht sein,oder?) naja,das problem ist,man hat so wenig platz und kommt so gut wie garnicht ans ventil rann,hab in mehreren Foren gelesen das das ne kleinigkeit sein soll, schon jegliche schläuche abgenommen,aber das will alles nicht so recht?Hat das schonmal einer gemacht hier,und kann ne kleine anleitung schreiben?Von wo nehmt ihr die Unterdruckleitung?

A6 Avant Bj99,1.8T


2

Mittwoch, 16. Februar 2011, 01:20

Ich möchte mich da auch MAL einklinken.
Ich hab zwar nen 2.7er Biturbo mit TT und weiß, da paßt eigentlich kein BOV dazu. Aber wie kann ich feststellen ob die Originalen Ventile noch gut sind?

Bei der Gaswegnahme zischt es noch hörbar. Welche würdet ihr empfehlen? Die Originalen Ventile oder doch lieber welche von Bailey´s?

@ MonkA6:
Ich hab MAL was über die BOV`s von Blauertacho gefunden.
[/url]http://www.a4-freunde.com/showthread.php?t=42010&page=1 vielleicht hilft Dir das weiter.

Lesezeichen: