Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich
  • »Sebbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 890 358

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Februar 2011, 14:54

Auspuff bearbeiten 4,2

moin,

hat jemand ne anleitung wie man dem doch recht leisen auspuff vom a6 4,2 etwas mehr "dampf" beibringen kann?

meine idee wäre aufflexen und etwas ausräumen sowie ein rohr einschweißen!?
gruß
sebastian


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 138 295

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Februar 2011, 15:36

Re: Auspuff bearbeiten 4,2

Zitat von »"Sebbo"«

moin,

hat jemand ne anleitung wie man dem doch recht leisen auspuff vom a6 4,2 etwas mehr "dampf" beibringen kann?

meine idee wäre aufflexen und etwas ausräumen sowie ein rohr einschweißen!?


...und damit die betriebserlaubnis verlieren...
manche haben echt die merkwürdigsten ideen.

kauf dir doch ein paar anständige endschalldämpfer mit zulassung (zb fox) und du hast (legal) was du willst. :wink:
grüße aus dem rheinland

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich
  • »Sebbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 890 358

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Februar 2011, 16:14

dafür hab ich im mom kein geld übrig da eine gasanlage rein soll und dem hohen ölverbrauch nachgeforscht werden soll.

war halt der gedanke mit bisschen eigeniniative was draus zu machen :wink:
gruß
sebastian


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 389 534

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Februar 2011, 16:37

ich denke man sollte jedem selber überlassen was er mit seiner abgasanlage macht, hier ist schließlich niemand ein vertreter des gesetzes. wenn jemand teile dran baut die nicht zulässig sind muss er das im falle einer kontrolle auch selbst verantworten. ich hab mir auch vorschalldämpfer ersatzrohre bestellt, die kommen im april drunter. wenn es mir zu laut wird fliegen sie wieder raus und wenn nicht dann bleibt es so.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 288 924

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Februar 2011, 18:37

Zitat von »"Sebbo"«

dafür hab ich im mom kein geld übrig da eine gasanlage rein soll und dem hohen ölverbrauch nachgeforscht werden soll.

war halt der gedanke mit bisschen eigeniniative was draus zu machen :wink:


Wenn du keinen Lack für eine Gescheite Auspuffanlage hast dann laß es im Falle eines Falles stehst du auf der Verliererseite. Von daher bring deinen Dicken in Ordnung und laß deine Gasanlage verbauen und danach kannst du über Dicke Tröten nachdenken.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 947 348

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. Februar 2011, 19:19

Sebbo lass es. Ich meine VSD Ersatzrohre sind schon eine Möglichkeit, wenn auch nicht ganz legal...

Es ist aber korrekt, dass es jedem selber überlassen ist welche legalen oder illegalen Maßnahmen er durchziehen will.

Jedoch finde ich es schon bedenklich, dass es vom Speck her nicht langt den 4.2 er richtig zu unterhalten und zu warten aber am Auspuff gebastelt werden muss...

Bring alles in Ordnung und kauf dann einen Auspuff...
Danke & Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&postdays=0&postorder=asc&start=0


Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich
  • »Sebbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 890 358

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. Februar 2011, 19:41

finanzielle mittel um den wagen zu unterhalten sind vorhanden aber MAL eben 5-6 t€ aus dem ärmel schütteln können wohl die wenigsten!

der wagen ist technisch soweit auch Io das außer ölverbrauch nix ist, ich wollte einfach MAL was selber machen!

aber ok dann lass ich das ganze einfach!
gruß
sebastian

ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 947 348

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Februar 2011, 08:41

@sebbo:

Ich möchte nun doch gerne noch was klarstellen, denn ich hatte mich etwas mißverständlich ausgerückt und vielleicht zu voreilig gepostet.

Meine Aussage war grundsätzlich schon an Dich gerichtet jedoch mit Gültigkeit für viele mehr...

Mir fällt immer wieder auf, hier und auch in anderen Foren sowie teilweise in Unterhaltungen, dass es zwar "cool" ist die "großen" Autos zu fahren aber oft kein Geld vorhanden ist diese zu unterhalten.

Hier gilt schon: Große Hunde machen große Haufen!

Bei einem Auto ist in den seltensten Fällen die Anschaffung das Problem sondern vielmehr der Unterhalt. Der 4.2 l den Du fährst zählt immer noch zur Oberklasse und wird das auch in Zukunft bleiben.

Deshalb finde ich es falsch nur wegen "Geldmangel" oder anderer anstehender Investitionen am Auspuff rum zu basteln. Die Erfahrung zeigt hier auch, dass I. d. R. auch das Ergebnis sehr zu wünschen übrig lässt. Er wird sich klanglich nicht zum besseren verändern sondern nervtötend, blechern und laut werden. Keinesfalls erreichst Du damit ein schönes und sonores V8 "blubbern" - das geht nur über einen entsprechenden Auspuff.

Ich denke auch die Investition in eine Gasanlage ist nicht unbedingt so optimal getimed. Zuerst würde ich den Ölverbrauch abstellen oder abstellen lassen. Wenn Du hier 100% Sicherheit hast, dass der Wagen mechanisch wieder einwandfrei ist (das immer bestehende Restrisiko MAL aussen vor gelassen) kannst Du eine Gasanlage nachrüsten.

Wenn das alles passt ist m. E. der richtige Zeitpunkt gekommen einen vernünftigen Auspuff anzuschaffen oder entsprechend günstiger dann zwei Endtöpfe. Damit erreichst Du dein Ziel und alles im Bereich der StVZo.

Was sich sehr gut anbietet ist eben eine Anlage vom RS6 die gehen in ebay meist für 500 - 600 Euro weg, mit Glück auch günstiger...

Ich hoffe Du nimmst es mir nicht übel, dass ich so offen geschrieben habe und wünsche Dir viel Erfolg bei der Fehlersuche und gutes Gelingen!

PS: Wenn Du was selber machen willst, dann putz den Wagen gescheit und gönne ihm eine anständige Politur! Das lenkt AB, macht richtig Spass und bringt auch für das Auge was...

:-)
Danke & Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&postdays=0&postorder=asc&start=0

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 288 924

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. Februar 2011, 18:52

Dem kann Ich nur zustimmen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 772 921

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Februar 2011, 19:13

Jeder ist des Glückes eigener "SCHMIED"

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich
  • »Sebbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 890 358

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. Februar 2011, 23:24

@ck1979:

ich nehme dir das keineswegs übel, eher im gegenteil ich finde es gut das es leute gibt die ein davon abhalten sich in schwierigkeiten zu bringen oder mist machen auch wenn es oftmal etwas hart klingt!

natürlich ist die unterhaltung eines solchen wagens auch ein großes stück vom kuchen welches aber mit ein wenig planung zu meistern ist!

am auspuff wollte ich wie gesagt nur bei um den v8 hörbarer zu machen mit einfach mitteln, nicht aus geldmangel sondern aus spaß am selbermachen.

ich werde jetzt erstmal mit neuen guten öl den motor spülen und in 500km den filter wechseln..mal sehen wie sich der verbrauch ändert.
gruß
sebastian

guwipa

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwarmstedt

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 821

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. Februar 2011, 08:23

hi @,

unabhängig davon dass wohl jeder lieber einen gepflegten Wagen haben möchte kann ich jedoch sehr gut verstehen, wenn sich auch ein Student oder Schüler seinen A6- Traum zu erfüllen möchte, zur Not auch mit Glasfaserspachtel und Öl aus dem Baumarkt :-)

Der 4b ist seit 13 jahren auf dem Markt und das werden sicher auch die Gralswächter nicht übersehen haben, man kriegt ihn bereits AB 1K€ aufwärts.

ich hatte damals auch nen olschen Ford Konsul mit Plüschausstattung, Venyldach und Ockergelbem Lack. UNd der lief auch nur noch auf 5 Pötten :) :)

aber der Platz vor allem auf der Rücksitzbank war unschlagbar. Nicht auszudenken, wenn ich damals nen Käfer gehabt hätte
:wink: :wink: :wink: :wink: :wink:

Also: leben und leben lassen :-)


ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 947 348

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. Februar 2011, 08:46

Zitat von »"guwipa"«

hi @,

unabhängig davon dass wohl jeder lieber einen gepflegten Wagen haben möchte kann ich jedoch sehr gut verstehen, wenn sich auch ein Student oder Schüler seinen A6- Traum zu erfüllen möchte, zur Not auch mit Glasfaserspachtel und Öl aus dem Baumarkt :-)

Der 4b ist seit 13 jahren auf dem Markt und das werden sicher auch die Gralswächter nicht übersehen haben, man kriegt ihn bereits AB 1K€ aufwärts.

ich hatte damals auch nen olschen Ford Konsul mit Plüschausstattung, Venyldach und Ockergelbem Lack. UNd der lief auch nur noch auf 5 Pötten :) :)

aber der Platz vor allem auf der Rücksitzbank war unschlagbar. Nicht auszudenken, wenn ich damals nen Käfer gehabt hätte
:wink: :wink: :wink: :wink: :wink:

Also: leben und leben lassen :-)


Tut mir leid, aber Du hast meine Aussage offensichtlich doch nicht verstanden...

Aber ist mir eigentlich auch wurscht!

@Sebbo: Dann ist ja gut :razz:
Danke & Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&postdays=0&postorder=asc&start=0

Lesezeichen: