Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Mark S.

Silver User

  • »Mark S.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI Quattro S-LINE

EZ: 2003

MKB/GKB: BAU/FAU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Lüneburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 331 796

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Januar 2011, 15:40

Mehr Verbrauch bei 2,5 TDI Quattro

Hallo allerseits,
wollte MAL wissen, wieviel höher liegt der verbrauch bei einem Quattro, im gegensatz zu einem Fronttriebler. Bei einem A64b 2.5TDI mit 132kw.


Gruß Mark


bandit

Silver User

  • »bandit« ist männlich

Beiträge: 204

Fahrzeug: A6 4B 2,5 Tdi Quattro

EZ: 07/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: westerwald

Level: 33

Erfahrungspunkte: 528 720

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Januar 2011, 18:34

Hi..

wieviel ein frontler verbraucht kann ich dir nicht sagen..
mein Quattro mit TT liegt bei ca 11 L Innerorts..

gruß
Das Maß aller Dinge, ein Quattro und vier Ringe. :thumbup:

Stefan2784

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 987 306

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Januar 2011, 18:42

Mein 132Kw Quattro liegt kombiniert bei ruhiger fahrweise bei 7,6l - 8,0 l.

Innerorts max. 9,5l.

Wenn man will, schafft man auch 7.0l ohne weiteres. Allerdings mit 6-Gang Handschaltung.
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...


oli

Silver User

Beiträge: 118

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Harzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 333 556

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Januar 2011, 05:52

Jetzt mit WR und nur Stadt liegt er bei 10 L, im Sommer liegt er meist bei 8,5-9 L.
Zu 90 % innerorts.
Gruß Oli

A6 Avant 2,5 TDI /180PS quattro

Marcimarc

Foren AS

Beiträge: 73

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Recklinghausen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 213 648

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. Januar 2011, 08:01

Hallo,

also mein 2.5 TDi Allroad braucht Innerorts ca. 9,5 Liter bei ruhiger Fahrweise und auf der Autobahn bei 120 Kmh sind es ca. 7-7,5 Liter, doch wenn mann ihn MAL schneller bewegt, kommen auch MAL schnell 11-13 Liter zusammen, hängt also ganz allein von der Fahrweise AB.
Kann aber nur sagen, das ich für die Größe des Wagens und sein Gewicht mit dem Verbrauch sehr zufrieden binn, versuche halt auch ganz gern das Minimum an Verbrauch zu erreichen, aber für meine Begriffe ist Innerorts unter 9,0 Litern nichts zu wollen, was ich aber ok finde oder ????
Ach ja, ich vergaß zu erwähnen, das es sich um einen 6 Gang Schalter handelt.



Gruß.


Marcimarc

neuer_Typ

Silver User

  • »neuer_Typ« ist männlich

Beiträge: 223

Fahrzeug: 4F Avant, 3.0TDI Quattro

EZ: 12/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rendsburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 689 203

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. Januar 2011, 09:03

Hallo,

meiner ist ein 132kW Quattro mit Tiptronik.
Derzeit fahre ich öfter kurze Strecken von 10-15min.
Solange er nicht warm ist genehmigt er sich locker 12L/100km. :(
Sobald er aber Temperatur hat fällt der Verbrauch drastisch AB.
Also mit Stadt und Autobahn sind problemlos 9L drin, wenn nicht weniger.
Auf der Bahn im durchgehend 140km/h liegt er sogar zwischen 7,5 und 8L/100km.

Der 150PS Frontkratzer mit Multitronik braucht nach Angabe eines Bekannten nur 6,5-7,5L im Schnitt...das finde ich aber schon recht weit hergeholt.

Außerdem...das bißchen Diesel ist mir der Quattrospaß wert!!! :-)
Gruß
Timm


Mark S.

Silver User

  • »Mark S.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI Quattro S-LINE

EZ: 2003

MKB/GKB: BAU/FAU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Lüneburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 331 796

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. Januar 2011, 17:44

Guten Abend,
Danke für die Antworten, will mir jetzt auch einen A6 $b 2.5Tdi kaufen und am aller liebsten einen Quattro. Fahre jeden Tag 120Km und war am überlegen ob der Frontriebler wesentlich sparsamer wäre, will aber doch lieber einen Quattro. Und werde mich von meinem Audi 100 verabschieden.

Gruß Mark

neuer_Typ

Silver User

  • »neuer_Typ« ist männlich

Beiträge: 223

Fahrzeug: 4F Avant, 3.0TDI Quattro

EZ: 12/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rendsburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 689 203

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. Januar 2011, 18:32

Also mit 1L Unterschied musst schon rechnen.
Ob Dir der Fahrspaß das wert ist musst Du immer für Dich selbst entscheiden.
...hängt ja auch von Deinem Fahrstil AB ob Du Quattro überhaupt brauchst. ;)
Gruß
Timm

Lesezeichen: