Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

timm3012

Anfänger

  • »timm3012« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 064

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Januar 2011, 15:41

Unplausible Lambda Fehler beim 2.8

Hallo,
habe seit ein paar Monaten ein Problem. Bei meinem A6 Avant 2.8 Motorcode: AMX, EZ: 04/2001, LL: 140000 km leuchtet seit einiger Zeit die Motorkontrollleuchte, der Fehler lautet:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
Fehlercode: 16804
WIRKUNGSGRAD KATALYSATOR BANK 1
-
WIRKUNGSGRAD UNTER MINIMUM

Fehlercode: 16514
LAMBDASONDE 1 (VOR KAT) BANK 1
-
Signal fehlerhaft.


Die oben genannte Sonde wurde getauscht, durch eine von Bosch mit Stecker, beide Fehler kamen nach ein paar Tagen wieder. Die Werkstatt hat darauf hin bemerkt, das der Widerstand der Sonde wesentlich höher ist als der von Bank 2. Normalerweise müsste das auch einen Fehler geben. Wir haben Testweise MAL die Sonde von Bank 2 abgesteckt und sofort kamen die Fehler:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
Fehlercode: 17530
SONDENHEIZUNG BANK 2 SENSOR 2
-
UNTERBRECHUNG IM STROMKREIS

Fehlercode: 17548
LAMBDASONDE 2 BANK 2
-
INNENWIDERSTAND ZU GROSS


Steckt man Sonde 1 AB bleibt das komischer Weise aus. Ich bin mit meinem Latein am Ende.
Eigentlich müsste der Widerstand beim Abstecken doch unendlich sein, dass deutet auf einen Kurzschluss hin. Andererseits müsste der Gesamtwiderstand durch einen Kurzschluss doch deutlich sinken bzw. der Wirkungsgrad "über Maximum" sein. Und warum gibt er noch nichtmal einen Fehler wegen der Heizung aus?
Die Werkstatt hat mir geraten mich im Internet schlau zu machen, weil so eine Fehlersuche sehr zeitaufwendig und teuer ist.

Hat jemand von euch schon MAL so etwas gehabt oder eine Idee woran es liegen könnte?
Kennt jemand die Pinbelegung am Steuergerät, sodass ich MAL selber den Widerstand messen kann?

VAG COM 311 ist vorhanden falls jemand noch gerne Werte hätte.

Vielen Dank im Voraus und ein frohes neues Jahr,
timm3012

Lesezeichen: