Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

morpheus

Audi AS

  • »morpheus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wels

Level: 36

Erfahrungspunkte: 850 812

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Dezember 2010, 22:24

Leistungsverlust (Aussetzer) bei Volllast

Hallo !

Habe ein Problem mit meinem A6 2,5 TDi BJ 01/2004.

Habe öfters MAL kleine Aussetzer beim Gasgeben, weiß aber nicht ob es am Motor oder am Getriebe liegt.

Und vorgestern hinter einem Auto auf der Bundesstraße nachgefahren so mit 90 km/h, Blinker raus zum überholen und aufs Gas gestiegen. So bei ein wenig über 3500 U/min fängt das Auto an Aussetzer zu haben, wie wenn ich schnell vom Gas gehen würde und wieder drauf. Mit Mühe noch an dem Auto vorbei und runter vom Gas, wieder alles in Ordnung..... hatte gottseidank keinen Gegenverkehr, aber das kann blöd ausgehen, weil man ja nicht einkalkulieren kann, wann das vorkommt.... und dann nicht vorbeikommt.

War noch nicht bei Audi, weiß aber nicht ob sowas im Fehlerspeicher steht.

Hat jemand eine Ahnung, wo das Problem grob liegt ? Wie wenn der Motor nicht genug Diesel bekommt oder so, weil die Drehzahl blieb gleich.

mfg Schorsch


Audi A6 - 4,2 L quattro


ch4z0r

Audi AS

Beiträge: 266

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Geilenkirchen, Nordholz

Level: 35

Erfahrungspunkte: 735 546

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Dezember 2010, 06:17

Hörst du deinen Turbolader noch?


Wer im Sommer an den Winter denkt, der meistens einen Quattro lenkt.

morpheus

Audi AS

  • »morpheus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wels

Level: 36

Erfahrungspunkte: 850 812

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Dezember 2010, 12:41

Zitat von »"ch4z0r"«

Hörst du deinen Turbolader noch?


Hallo !

Bei den Aussetzern oder wie ? Oder überhaupt ? Wie hört sich der an ?

mfg schorsch


Audi A6 - 4,2 L quattro


Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 890 463

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Dezember 2010, 15:51

wenn du ein diesel hast ist das eine art pfeifen im hintergrund was mit zunehmender drezahl lauter wird!
gruß
sebastian

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 774 722

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Dezember 2010, 17:08

Ich tipp MAL auf Dieselfilter

6

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 09:08

Bin auch Sebis meinung, gerade bei den Temp.


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 368 520

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 15:13

Achtung genau lesen: Radhausschale VR hinten unten. Dort kommen hinter einer art Plastikkappe die Dieselleitungen hoch. Es kann sein das dort was gegengeflogen ist und und die Rohre gequetscht hat. Dieser Fehler hat mich 2 Tage sucharbeit gekostet weil die Plastikkape so flexibel ist das man nicht sah das was drangeflogen war.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

morpheus

Audi AS

  • »morpheus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wels

Level: 36

Erfahrungspunkte: 850 812

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Januar 2011, 12:48

Hallo !

Ok, werd ich MAL nachschaun.
Dieselfilter wurde vor 38000 km gewechselt, werd ich bei wärmeren Temperaturen MAL wechseln.

Sonst gibt es keine andere "Engstelle" wo die Leitung durch eV. Dreck aus dem Tank verstopft werden könnte oder?

mfg Schorsch


Audi A6 - 4,2 L quattro

Lesezeichen: