Sie sind nicht angemeldet.

steven-nrw

Silver User

  • »steven-nrw« ist männlich
  • »steven-nrw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 325 928

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Dezember 2010, 12:09

Wo am besten Kühlwasser ablassen?

mache bei mir neues kühlwasserdrauf mit diesmal dem richtigen frostschutz ;) (danke nochmals an slowfinger)

meine frage nun wie kann ich am sinnvollsten das alte ablassen, ohne ne riesen sauerei zu haben.

was muss ich beim neubefüllenbeachten..vorgehensweise?

wie viel liter passen ca. in den kreislauf (2,4 v6)

danke


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 979 087

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Dezember 2010, 12:48

Es gibt eine Ablaßschraube auf der Linken Seite im Bereich Motor Getriebeflansch mit Innensechskannt / Inbus. Nach dem ablassen must du dein Kühlsystem komplett mit Wasser auffüllen und den Motor 2-5 min Laufen lassen. Danach auch raus das Zeug. Dient nur dazu um die Reste von deinem alten kühlzeugs rauszuspülen da G11 und G12 nicht gemischt werden darf.

Bis Minus 35 C° 3 Liter Frostschutz und 3 Liter Wasser

Bis Minus 25 C° 2,4 Liter Frostschutz und 3,6 Liter Wasser

Gesamt füllmenge ist daher ca 6 Liter kan aber auch ne bissel abweichen.

Gruß Daniel

Achso entlüften nicht vergessen die Schraube ist im Bereich der Servopumpe seitlich unter den Zündspulen. wenn du davor stehst rechts von dir. Also linke Zylinderbank in Fahrtrichtung.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Lesezeichen: