Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Black Evo

Foren AS

  • »Black Evo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gütersloh

Level: 29

Erfahrungspunkte: 221 876

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. November 2010, 22:27

Problem nachm Heizen auf Schnee. Hilfe!!

Hey Leute,

bräuchte MAL unbedingt eure Hilfe.
und zwar hatte ich eben das Problem, bin aus Bielefeld gekommen runter von der A2 nach hause, aufm weg eben angehalten und auf einen großen Parkplatz der immer mit schnee bedeckt ist ein wenig im kreis gefahren :D
naja hatte nicht lange spaß.
Motor orgelte hoch ich am driften hin und her links rechts oben unten und irgendwann machte es pffff wie wenn nen reifen platzt nur ohne bumm :)
motor ausgegangen.. ich hmmm vieleicht abgewürgt? keine ahnung, wieder angemacht lief.. fuhr nur 30, und dann dachte ich das der Turbo kaputt ist weils aus dem bereich auch klackerte und er nur 30 fuhr wegen dem notlaufprogramm, was es aber nicht sein konnte weil die motor kontroll leuchte nicht an war. jedenfalls bin ich dann nach hause gefahren und auf dem weg wurd er langsamer und langsamer und dann war mein dicker AUS!
ging nicht mehr an.

meine Vermutung ist, dass der Zahnriemen übergesprungen ist, irgendwie durch die kälte nen zahn verloren hat oder sonst was, und das klackern durch die ventile kommt, die auf die kolben schlagen.

Kilometerstand 136000km
Bj 2004
A6 4B 2,5 TDi Quattro 180 PS
Zahnriemen noch nicht gewechselt
(JAAAAJAAA ICH WEIß, das hätte ich schon lange tun müssen war nur kein geld da usw, hatte es am wochenende vor)


was meint ihr dazu .. liegt es daran? oder was könnte es noch sein?

gruß Black Evo
Audi A6 4B 2.5 TDI Quattro '04


Teevidd

Audi AS

Beiträge: 273

Fahrzeug: A6 C4 ACK quattro 1997

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: near Leipzig

Level: 36

Erfahrungspunkte: 985 962

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 09:18

da hilft nur nach sehen, du hast doch das auto bei dir stehen :-)
ferndiagnosen sind immer schlecht.
wird schon was mechanisches sein so wie du es beschreibst, zahnriemen, spannrolle, nebenriemen usw...

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 268 644

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 11:53

Bevor wir hier ne Ferndiagnose machen. Erstmal ne Frage wie kommst du mit nen 2,5er Diesel auf 13 Liter auf 100 km das ist mehr als mein 2,4er Benziner in der Stadt nimmt und dabei fahre Ich zügig und meine Lambdasonden sind auch grad platt.

Ich denke bei dir ist da noch mehr im argen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


quattroandre

Routinier

  • »quattroandre« ist männlich

Beiträge: 591

Fahrzeug: A6 C4 2,6 V6

EZ: 1996

MKB/GKB: ABC

Wohnort: 26441 Jever

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 358 247

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20:41

Jetzt wird sich wahrscheinlich der verschleppte Zahnriemenwechsel mit einer dreifach so hohen Rechnung rächen. :e085:
.
.
-- AVANT - die schönsten Kinderwagen der Welt - seit 06/2010 ersetzt durch einen noch größeren Kinderwagen --

5

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20:49

Ich glaube nicht an den ZR, laß MAL den FSP auslesen!

Sollte es doch der ZR sein, SELBER SCHULD!!! Sorry, aber das ist nun MAL so!

Und 3 fach hohe Rechnung reicht nicht!

ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 943 575

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 10:40

Das Leben ist grausam!

Allerdings wundert mich der enorm hohe durchnittsverbrauch schon auch sehr! Die Werte hab ich mit meinem S6 nicht!
Danke & Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&postdays=0&postorder=asc&start=0


V8

Foren AS

Beiträge: 74

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zu Hause

Level: 29

Erfahrungspunkte: 214 930

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 12:16

Zahnriemen etc. & @Chris

Das mit dem Zahnriemen könnte schon hin kommen. Hohe Drehzahlen, schnelle Lastwechsel usw. und plötzlich hauts den Riemen einen , oder zwei Zähne drüber, das reicht. Evtl. hat bei dem Verbrauch vorher was mit der Steuerzeit schon nicht gepasst.
Ich hab auch schon MAL vor Jahren ein Auto gekauft bei dem der Verbrauch viel zu hoch war. Fakt war, daß die Nockenwelle einen Zahn zu spät eingestellt war.
Evtl. war das bei Dir der Fall vor dem Motortod.

Weiß man schon was jetzt den Defekt ausgelöst hat ??



@ Chris,
kurze Frage mit dem Verbrauch. Du willst aber nicht sagen, daß Du mit einem S6 dauernd unter 13 ltr. im Schnitt fährst ???
Ich komme nur unter 13 ltr wenn ich auf der Landstrasse immer mit 95 Km/h dahin tuckere und das Gaspedal nicht richtig anschau !
Diesen Sommer in Italien waren 11 drin, aber nur Strada unter 110 Km/h.

Schnitt ist bei mir immer ein wenig über 15 Ltr. Aber da ist schon Fahrspass dabei. Deswegen hab ich ja einen S6 :razz:
Z.zt. dank Standheizung ein wenig höher :wink:

Gruß

Bernd
Gruß

Bernd ;-)

S6 Bj.2002, Kennbuchst. ANK

ch4z0r

Audi AS

Beiträge: 266

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Geilenkirchen, Nordholz

Level: 35

Erfahrungspunkte: 734 063

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. Dezember 2010, 17:55

Also um einen Verbrauch von 13L hinzubekommen, muss man seinen A6 schon nur in der Stadt und agessiv fahren... dann klappts bestimmt...
Fast 140.000km und kein Zahnriemenwechsel...
Weil man kein Geld hat...
Folgen werden teuer ... =(


Wer im Sommer an den Winter denkt, der meistens einen Quattro lenkt.

mipi

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Günselsdorf / Baden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 813 309

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. Dezember 2010, 10:48

also um auf die 13liter zu kommen, brauchst nur einen Allroad,Stadt und Tiptronic...

(laut Betriebsanleitung: 13,7 Liter Durchschnitt Stadtverbrauch)


Das der Riemen um einen Zahn überspringt kann schon vorkommen, ist aber eigentlich komplett unnötig... bei meinem alten LeBaron ist mir sogar der Riemen gerissen, ohne den Motor zu killen, da hat halt wer bei der Entwicklung mitgedacht...


V8

Foren AS

Beiträge: 74

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zu Hause

Level: 29

Erfahrungspunkte: 214 930

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. Dezember 2010, 11:12

Hallo Black EVO,

was ist denn nun daraus geworden.
Erst fragen, ein paar Tage später schon einiges an Hilfe oder zumindest Tipps erhalten, aber dann keinerlei Antworten oder Gar die wirkliche Ursache gepostet. Es würde auch reichen " hallo der Zahnriemen wars , oder wars nicht
Das ist genau das Problem dieses Forums hier.
Entweder es gibt keine Antwort bzw. Lösung, oder wenn man Zwischenberichte abgibt kommt ein :P :P weils soooo wahnsinnig lustig ist, wenn MAL einer versucht zu helfen oder über Probleme zu diskutieren.

Ich hätte jetzt gerne Lust ...... aber es ist gescheiter .... einfach nur zu lesen.
Gruß

Bernd ;-)

S6 Bj.2002, Kennbuchst. ANK

ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 943 575

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

11

Montag, 6. Dezember 2010, 15:40

@ V8: Doch, ich hab mächtig Spass mit meinem S6 und hab im Durchschnitt 12,8 l Verbrauch. Bei reinem Stadtverkehr in München komme ich auf ~ 14 - 14,5l...

... und keine Sorge, der Verbrauch ist das was mich am wenigsten interessiert! Ich will Spass und ich hab Spass daher auch den S6 :-)
Danke & Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&postdays=0&postorder=asc&start=0

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 888 600

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

12

Montag, 6. Dezember 2010, 16:19

bei reinem stadtverkehr hab ich meist um die 17l laut bordcomputer, obwohl ich eher das gas streichel aber AB und zu auchmal ordentlich drauftrete!
gruß
sebastian


Black Evo

Foren AS

  • »Black Evo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gütersloh

Level: 29

Erfahrungspunkte: 221 876

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

13

Montag, 6. Dezember 2010, 18:56

hey leute tut mir leid für die späte antwort,

bin umgezogen und musste nen paar tage ohne internet im neuen haus klarkommen und mit handy is das immer so ne sache.

also ich klär euch auf da das dem einen oder anderen vieleicht auch helfen könnte hier.

ZUERST EINMAL DAS HIER




wie ich zu erst auch dachte wars dann doch der Turbo,
jedenfalls hab ich trozdem alles zerlegt front AB um zahnriemen zu wechseln usw.
das rädchen vom Turbo ist abgerissen und spähne sind in den zylinderkopf gelangt. hab die köpfe abgenommen und auf der rechten seite war nichts zu sehn, hm komisch dann den nächsten runter genommen wo erst auch nichts zu sehen war. auf dem ersten kolben im linken zylinderkopf waren leichte spuren, keine riefen, keine krater nichts. GLÜCK GEHABT! alles sauber gemacht und nachgeguckt.

so sieht es zur zeit aus.












Naja jetzt schau ich wo ich günstig einen Turbo her bekomme oder tausche meinen gegen einen überholten.
zahnriemensatz wasserpumpe usw ist schon bestellt.
Audi A6 4B 2.5 TDI Quattro '04

Black Evo

Foren AS

  • »Black Evo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gütersloh

Level: 29

Erfahrungspunkte: 221 876

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

14

Montag, 6. Dezember 2010, 19:00

was den verbrauch angeht weiß ich auch nicht warum das so ist, also fahr eigentlich nicht nur stadt 50% stadt 30% land 20% autobahn und da auch nur 130 kmh, vieleicht weiß jemand woran dies liegen kann?

der zahnriemen und rippenriemen war in ordnung war aber schon etwas porös also teuteuteu das der gehalten hat!!
Audi A6 4B 2.5 TDI Quattro '04

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 268 644

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

15

Montag, 6. Dezember 2010, 19:12

Haste MAL den FSP ausgelesen?
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Black Evo

Foren AS

  • »Black Evo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gütersloh

Level: 29

Erfahrungspunkte: 221 876

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

16

Montag, 6. Dezember 2010, 19:14

em nö.. wie würde mich das weiter bringen? also was könnte da angezeigt werden?
Audi A6 4B 2.5 TDI Quattro '04

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 268 644

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

17

Montag, 6. Dezember 2010, 19:25

Da stehen alle nicht funktionierenden Bauteile deines Fahrzeugs drin und damit die Erklärung für deinen exorbitanden Verbrauch.

Bei mir ist es aktuell z.b. der Klopfsensor und beide Lambdasonden.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

skippy

Foren AS

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Bramstedt

Level: 28

Erfahrungspunkte: 167 596

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

18

Montag, 6. Dezember 2010, 19:27

@Black Evo

mach auf jeden fall das Thermostat mit... :!:
Gruß & Danke
Sven


Black Evo

Foren AS

  • »Black Evo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gütersloh

Level: 29

Erfahrungspunkte: 221 876

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

19

Montag, 6. Dezember 2010, 19:30

das ist selbstverständlich :) wasserpumpe thermostat alle riemen rollen usw was dazugehört. neue nockenwellen hab ich schon seit 95000 km
Audi A6 4B 2.5 TDI Quattro '04

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 268 644

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

20

Montag, 6. Dezember 2010, 19:31

Zitat von »"skippy"«

@Black Evo

mach auf jeden fall das Thermostat mit... :!:


jap wollte Ich auch grad noch schreiben.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Lesezeichen: