Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

C5-Avant

Anfänger

  • »C5-Avant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 644

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. November 2010, 12:13

2,5 V6 TDi springt schlecht an

moinsen!
habe seitdem es etwas kälter geworden ist das problem,dass ich 3 4 MAL vorglühen muss sonst springt er nicht an.einfach länger beim ersten durchgang glühen lassen oder sicherheitshalber glüchkerzen erneuern?


2

Samstag, 27. November 2010, 12:26

Glühkerzen testen lassen, nicht immer auf verdacht alles tauschen, kostet ja auch Geld!

C5-Avant

Anfänger

  • »C5-Avant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 644

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. November 2010, 17:14

hab vorhin direkt MAL ne minute glühen lassen,obwohl kontrollleuchte erloschen war..hat nicht geklappt.lief dann nur auf 5 töpfen,nach kurzem gasstoß lief er dann "normal"


4

Samstag, 27. November 2010, 19:51

Wenn die Leuchte erloschen ist, fließt kein Strom mehr zu den Glühkerzen, somit bringt dein "Test" nix!

  • »Meisterfaun« ist männlich

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 4B Avant 2,5 TDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Darmstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 380 669

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. November 2010, 08:05

Keine Ahnung obs hilft aber: Bei den kalten Temperasturen lass ich 2-3 MAL Glühen, ehe ich den Schlüssel ganz rumdrehe!
Mit besten Grüßen

Der Meisterfaun

Stefan2784

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 951 630

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. November 2010, 17:00

Auch MAL an den Dieselfilter gedacht. Wenn dieser verschmutzt ist oder sich Wasser angesammelt hat kann der jute beim Kaltstart schon MAL zucken.
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...


DarkAngel

Foren AS

  • »DarkAngel« ist weiblich

Beiträge: 67

Fahrzeug: Audi A6 Avant Quattro

EZ: 1.10.2004

MKB/GKB: BAU

Wohnort: Ehingen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 202 289

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Dezember 2010, 12:52

So, ich habe das Problem jetzt auch, sobald er längere zeit bei minus graden im Freien steht, mag er kaum mehr anspringen, und wenn haut es eine heftige Rußwolke hinten raus. Steht er allerdings bei Nacht in der Garage, springt er morgens ohne Probleme an. Bin MAL gespannt was er nachher sagt, wenn ich heim fahren will. Hatten heute den ganzen Tag über -8 bis -5 Grad.
Werden auch MAL die Glühkerzen genauer unter die Lupe nehmen.
Ist es normal das die Batterie nur knapp 10 Volt hat/anzeigt bevor ich den Motor anlasse?



A6 Avant Quattro
2.5 l TDI
179 PS
S-Line Austattung

---------------------------

Golf III VR6
2.8 l
179 PS
Volle Hütte :-)

Sutti

Foren AS

Beiträge: 92

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wengen im Allgäu

Level: 29

Erfahrungspunkte: 230 242

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Dezember 2010, 18:40

meiner ist beim ersten start des tages immer auf etwa 10... wenn ich aber nach dem vorglühen noch ca 10-15 sekunden warte, macht es *klack* und die Anzeige geht auf 12 hoch... versteh das nicht... Werde demnächst den Kraftstofffilter noch in angriff nehmen
Wenn du wirklich etwas für dein Auto tun willst, dann leg es etwas tiefer, zieh ein paar Hübsche Felgen auf und kümmere dich dann um dein Interieur. - Damit tust du wesentlich mehr für dein Auto, als ihr eine Monalisa-Plastikmaske aufzusetzen wie die ganzen anderen Bushaltestellenkasper

Alltagsfahrzeug: A6 4B S-Line 2,5 TDI Quattro 204 PS, AvussilberPerleffekt, 18"; 225/40

Spaßprojekt: Chevrolet G 20 5,7l Smallblock :)

Lesezeichen: