Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

kamicat

Foren AS

  • »kamicat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover - München

Level: 28

Erfahrungspunkte: 164 884

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. November 2010, 18:44

Defekter Turbo beim 2,5TDI Allroad Bj2004???

Hallo zusammen,

habe seit Freitag ein Problem mit meinem Dicken.

War auf der BAB unterwegs und stellte irgendwann ein komisches Pfeifgeräusch fest, was nicht aus dem Radio kam... :)
Danach musste ich bemerken, das bei gut 160km/h trotz gasgeben nix mehr kam. Zudem wollte er ein paar km später garnichts mehr machen und wurde einfach langsamer und ich bin mit Warnblinker von der Autobahn runter. Habe auf einem Rastplatz dann Pause gemacht und wollte es nochmal probieren und es ging wieder. Relativ. Der Wagen beschleunigt in den ersten Gängen recht normal und nur das Pfeifen ist noch zu hören.
Dann wieder beim gasgeben keine Leistung bis zum fast stillstand...
So ging das 4mal bis ich zu hause war. Zudem ging dann auch die Kontrollleuchte für das Abgassystem mit an.
Bin dann in die Werkstatt und hab Heute die Info bekommen, das der Turbo defekt ist. Soll 1400euronen kosten + Einbau.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ist es wirklich der Turbo oder kann es auch etwas anderes sein, da ja der Fehler nicht immer gleich auftritt?

Muss eventuell noch mehr gewechselt werden oder reicht (wenn er es denn wirklich ist) nur der Turbo aus?

Ist der Preis gerechtfertigt oder zu überzogen? (Einbaukosten werden von der Werkstatt übernommen)

Es handelt sich um ein Allroad BJ2004 mit MultiTronic und 180PS, kein Chiptuning (nicht das ich wüsste :) ) und jetzt mit ca 164000km auf der Uhr


Danke schonmal für eure Bemühungen. Hab hier schon viel gelesen, aber irgendwie muss ich immer feststellen, das wenn ein Turbo den Geist aufgegeben hat, Rauch zu sehen sein soll. Das ist aber nicht der Fall...

Grüße
Ronny
Wenn alle Koalas sterben kommt es zur Eukalypse...


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 244 399

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. November 2010, 20:07

Rauch ist nur zu sehen wenn die Welle gebrochen ist. Dann schießt das Öl, dass eigentlich durch den Turbo fließt in die Ansaugluft, der Motor verbrennt ordentlich Öl und es sieht aus als hätte einer einen Nebelwerfer angemacht. Dann solltest du das Auto auf jeden Fall sofort abstellen, sonst riskierst du einen Motorschaden, weil der Öldruck fehlt.

Turbolader können auch durchaus kaputt sein, ohne dass die Welle gebrochen ist, dann merkt man das nur an den Geräuschen und der Leistung. Man kann auch den Ladedruck messen und die Soll und Ist Werte vergleichen.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

ch4z0r

Audi AS

Beiträge: 266

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Geilenkirchen, Nordholz

Level: 35

Erfahrungspunkte: 718 642

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. November 2010, 23:07

Überprüfe MAL den Unterdruckschlauch am Turbo (an der Unterdruckdose)
MAL abziehen und stark reinpusten...sollte sich Druck aufbauen...Wenn nicht, ist er undicht...
PS ein gebrauchter Turbo kostet bei EBA Y 300€ und den kann man sogar selber einbauen ;)


Wer im Sommer an den Winter denkt, der meistens einen Quattro lenkt.


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 244 399

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. November 2010, 05:55

Naja, gebraucht würde ich einen Turbo nicht kaufen. Besser einen Generalüberholten, die sind so gut wie neue, aber ein ganzes Stückchen günstiger.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 222 345

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. November 2010, 08:38

wurde der fehlerspeicher ausgelesen? wenn der lader kaputt ist treten keine sporadischen fehler auf so wie bei dir. es ist ein mechanisches teil und wenn das kaputt ist geht von anfang an nichts mehr und nicht erst AB einer bestimmten geschwindigkeit.
wenn der unterduckschlauch kaputt ist dürfte auch von anfang an was spürbar sein. überprüf MAL alle schläuche vom ansaugsystem, vielleicht ist einer vom marder angefressen.
wir hatten hier auch erst vor kurzem einen fall wo die werkstatt gesagt hat der lader muss getauscht werden und am ende war nur eine leitung defekt, sind ja nur ein paar tausend euro unterschied.
beim 2.5er dürfte ja auch ein abgastemperatursensor drin sein, vielleicht ist der auch defekt
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


bummiebaer

Foren AS

Beiträge: 85

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wangerland

Level: 29

Erfahrungspunkte: 219 755

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. November 2010, 09:22

Könnte es nicht auch das AGR-Ventil sein? Habe MAL bei nem Golf 4 TDi das Problem gehabt, dass er nicht mehr vorwärts wollte und auch die Alarmleuchten im MFA angingen.
Aber mein 320d hat in den oberen Gängen auch kein Schub mehr gehabt und anchdem alle Schläuche, Ventile heil waren und auch eine Turboreinigung nix half, wurde dieser getauscht und siehe da, er lief wieder...
Aber Turbolader gibt es doch auch neu schon für unter 1000€.
Audi A6 Avant 3.0 quattro, LPG, BJ 2002


kamicat

Foren AS

  • »kamicat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover - München

Level: 28

Erfahrungspunkte: 164 884

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. November 2010, 19:41

hi @all

Da ich mich selber nicht von den ganzen Sachen überzeugen kann, hab ich MAL meine Bessere Hälfte damit beauftragt... :razz:

Bis jetzt hat sich folgendes ergeben:

Der Lader wurde ausgebaut und man kann wohl recht gut den Zustand sehen, komplett zugesetzt. :?
Soll wohl das sporadische auf der BAB erklären, wenn er heiß wurde ging nix mehr und wenn er wieder abgekühlt war, dann hatte er wieder mehr Schub. Naja...
Die Welle ist i.O. , genau wie die Schaufeln. Deshalb wohl auch kein Rauch bei mir... Zumindest haben wir erstmal eine ander Werkstatt aufgetan und da kann wohl mehr geholfen werden. Zumindest hat der Meister MAL Ahnung von VAG-Turbo's.
Da wird der Wagen wohl auch hingehen, zumindest denkt der Meister das er den Turbo wieder gangbar bekommt. Wenn nicht, dann wird zumindest ein Neuer weit über 500Euronen billiger als beim Freundlichen.

Fehlerspeicher hatte übrigens irgendwas mit Unterdruckfehler angezeigt. Genau kann ich es nicht sagen, hab Ihn ja nicht gesehen. :oops:

Also wenn alles gut läuft, dann erwarten mich 300€ sonst eher 800-1000 mit allem.
Bleibt nur noch das Problem mit der Alramanlage, Bremskontakt und FIS...

Danke nochmal und ich berichte weiter, wenn ich mehr weiß...
Wenn alle Koalas sterben kommt es zur Eukalypse...

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 409 770

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. November 2010, 22:48

Warum ist der Lader zugesetzt? Lass den Meister MAL den Motor Checken. Ich vermute MAL entweder tropft bei dir eine Einspitzdüse nach oder ein Kolben hat zu wenig Kompression.

chrissi300

Eroberer

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weddel

Level: 26

Erfahrungspunkte: 109 128

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

9

Freitag, 12. November 2010, 16:21

Zitat von »"ch4z0r"«

Überprüfe MAL den Unterdruckschlauch am Turbo (an der Unterdruckdose)
MAL abziehen und stark reinpusten...sollte sich Druck aufbauen...Wenn nicht, ist er undicht...
PS ein gebrauchter Turbo kostet bei EBA Y 300€ und den kann man sogar selber einbauen ;)


Hast Du eine Anleitung zum tausch des Laders ?


Luke_2502

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Darmstadt

Level: 27

Erfahrungspunkte: 140 789

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 14. November 2010, 12:23

Re: Defekter Turbo beim 2,5TDI Allroad Bj2004???

Zitat von »"kamicat"«


Es handelt sich um ein Allroad BJ2004 mit MultiTronic und 180PS, kein Chiptuning (nicht das ich wüsste :) ) und jetzt mit ca 164000km auf der Uhr


Grüße
Ronny


Kleine Info: Der Allroad bzw. 180PS mit Quattro hat Gar keine MultiTronic (CVT) sondern TipTronic (Normales Automatikgetriebe).

kamicat

Foren AS

  • »kamicat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover - München

Level: 28

Erfahrungspunkte: 164 884

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. November 2010, 13:32

@luke

Da sagst du was.... Wo ist denn da der Unterschied?
Wenn alle Koalas sterben kommt es zur Eukalypse...

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 222 345

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14. November 2010, 13:39

multitronic ist eine stufenlose automatik die über ein riemenband läuft. die tiptronic ist wie jedes normale automatikgetriebe
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 738 886

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 14. November 2010, 13:39

Quattro, egal, in welchem Modell, gab es eh bisher nie mit Multitronic. Tiptronic: klassische Wandlerautomatik; Multitronic: stufenloses "Gummiband"-Automatikgetriebe mit programmierten Schaltstufen.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

kamicat

Foren AS

  • »kamicat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover - München

Level: 28

Erfahrungspunkte: 164 884

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 14. November 2010, 13:59

Aha, also ist die "normale" Automatik wie ich sie im 2000er A6 hatte eine normale Automatik - die im Allroad eine normale mit Tiptronic und die MultiTronic könnte man eher mit einen DSG vergleichen?

Hab ich das jetzt??? :?

Wenn ja, Danke - Man lernt ja nie aus.... :wink:
Wenn alle Koalas sterben kommt es zur Eukalypse...

Luke_2502

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Darmstadt

Level: 27

Erfahrungspunkte: 140 789

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 14. November 2010, 18:41

Nein! Die Multitronic ist kein DSG.

Multironic kann man mir einem Roller vergleichen sie hat nur einen Gang.
DSG ist ein Doppelkupplungsgetriebe.
Tiptronic ist ein normales Automatikgetriebe mit Wandler.


Luke_2502

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Darmstadt

Level: 27

Erfahrungspunkte: 140 789

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 14. November 2010, 18:42

Zitat von »"A4Avanti"«

Quattro, egal, in welchem Modell, gab es eh bisher nie mit Multitronic. Tiptronic: klassische Wandlerautomatik; Multitronic: stufenloses "Gummiband"-Automatikgetriebe mit programmierten Schaltstufen.

Servus
Frank


Das Gummiband ist nur in Rollern drin. Im Audi ist da schon eine Kette.

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 738 886

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 14. November 2010, 18:56

Deswegen stehts ja auch in Anführungszeichen... :o

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Luke_2502

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Darmstadt

Level: 27

Erfahrungspunkte: 140 789

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 14. November 2010, 18:59

Zitat von »"A4Avanti"«

Deswegen stehts ja auch in Anführungszeichen... :o

Servus
Frank


Wollte es nur für die Nachwelt festhalten. Nicht das der nächste schreibt sein Gummiband ist gerissen :razz:

Lesezeichen: