Sie sind nicht angemeldet.

Bulliejan

Eroberer

  • »Bulliejan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 760

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Oktober 2010, 23:28

Getriebeöl selbst wechseln beim 1,9 TDI

Ich will bei mijn 1.9tdi das getriebe "ol wechseln.
Wie mach ich dass? Hat jemand bilder wie es beim getriebe aussieht und welcher schrauber ich los muss schrauben?
Wieviel und welcher type "ol muss ich benutzen? Danke.


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 921

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. Oktober 2010, 00:10

Schaltgetriebe oder Automatik?

Bulliejan

Eroberer

  • »Bulliejan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 760

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. Oktober 2010, 08:19

Schaltgetriebe.


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 921

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. Oktober 2010, 10:28

Dann hast du wohl das 5 Gang Getriebe?
Also welche Schrauben genau auf und zu machen musst weiß ich selber noch net, mach das am Dienstag bei meinem, danach kann ich dir sagen wo die sitzen ^^

Zum Öl: Die meisten schwören auf das Castrol TAF-X 75W90, davon müssen so ca 2,3 Liter rein.... (Zumindest beim Vorfacelift bis 2000)

Gruß

Bulliejan

Eroberer

  • »Bulliejan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 760

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Oktober 2010, 14:38

Ja, das 5 gang getriebe und vorfacelift.
Wenn du es dienstag habt gemacht hore ich es gerne.

Bulliejan

Eroberer

  • »Bulliejan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 760

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 12:27

Hallo Problembaer, Hast du es schon gemacht?


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 921

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 12:51

Heyho,
hab dich nicht vergessen, aber krankheitsbedingt musste ich das auf morgen verschieben ;)
Meld mich dann
Gruß
1.8t Limo

Bulliejan

Eroberer

  • »Bulliejan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 760

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. Oktober 2010, 12:04

Danke, das kan naturlich immer passieren.
Dan warte ich gerne auf dein antwort. Vielleicht kannst du auch bilder machen.
Gruss

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 229 861

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. Oktober 2010, 19:32

ich weis jetzt nicht ob das so wirklich zu 100 prozent stimmt wie ich es gehört habe aber soweit ich das gehört habe muss man beim getriebeöl wechseln einen gewissen zeitraum einhalten und eine genz bestimmte temperatur haben weil sonst nicht die vorgeschrieben menge rein passt und das getriebe dadurch kaputt geht. korrigiert mich bitte wenn ich da falsch liege
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 921

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. Oktober 2010, 21:17

Also ich habs heut so gemacht:
Unten am Getriebe ist eine Ablassschraube (Spezialwerkzeug) geöffnet, Getriebeöl ist rausgelaufen, Schraube wieder reingedreht, dann vor der linken Antriebswelle die Einfüllschraube geöffnet und 2,25l Öl reingekippt... bei betriebswarmem Zustand... mehr is das nicht, die Schrauben sind recht auffällig
1.8t Limo

Bulliejan

Eroberer

  • »Bulliejan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 760

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. Oktober 2010, 00:21

Der Ablasschraube, was fur spezialwerkzeug braucht man?

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 921

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

12

Samstag, 16. Oktober 2010, 00:58

Innenvielzahn aber der Bit muss hohl sein, weil da son Stift ist... Voll freakig :D
1.8t Limo


Bulliejan

Eroberer

  • »Bulliejan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 760

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

13

Samstag, 16. Oktober 2010, 15:18

dass ist ein hohl torx

Bulliejan

Eroberer

  • »Bulliejan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 760

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 17. Oktober 2010, 20:16

Zitat von »"Audi-Style"«

ich weis jetzt nicht ob das so wirklich zu 100 prozent stimmt wie ich es gehört habe aber soweit ich das gehört habe muss man beim getriebeöl wechseln einen gewissen zeitraum einhalten und eine genz bestimmte temperatur haben weil sonst nicht die vorgeschrieben menge rein passt und das getriebe dadurch kaputt geht. korrigiert mich bitte wenn ich da falsch liege


Ist das wirklich so?

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 229 861

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. Oktober 2010, 13:48

so wurde es mir gesagt aber ich kanns nicht zu hundert prozent bestätigen. hätte ja gedacht das sich dafür MAL ein fachmann hier mit einklinkt
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 904 048

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 08:40

Das mit der Temperatur ist zumindest bei den Automatik Getrieben so!
Danke & Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&postdays=0&postorder=asc&start=0

Bulliejan

Eroberer

  • »Bulliejan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 760

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

17

Freitag, 22. Oktober 2010, 11:49

Ja, genau. Das ist mit den automatik so.
Das hat mein mechanicer bestatigt.
Nur warmfahren und ol wechseln reicht.

Lesezeichen: