Sie sind nicht angemeldet.

  • »Bravestar0002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 175 310

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Oktober 2010, 21:56

Übertanken

hi Leute MAL ne kurze frage........ist es normal das wenn ich meinen tank voll mache und nur 3l mehr tanke mir alles iwie ausm tank raus läuft ???? weil habe es schon 3-4 MAL gehabt das ich dann die komplette tankstelle voll gesaut habe und das ist ja net sinn und zweck der sache.......oder gibts da wie bei manch anderen fahrzeugen auch wie son hebel das man nen bissle mehr tanken kann ??? weil komme mit meinem 2.5er TDi wenn ich sparsam fahre gerade MAL 700km oder max. 750 und das bei vollem tank das finde ich für nen diesel eigentlich recht wenig auch wenns ne doch sehr grosse maschine ist =)

gruß maik


SKULL

Silver User

Beiträge: 202

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 24404 Maasholm

Level: 33

Erfahrungspunkte: 549 511

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Oktober 2010, 21:58

und nen schweres auto ;)

aber wieso schaltet der zapfhahn nicht AB ?????

  • »Bravestar0002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 175 310

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Oktober 2010, 22:53

der schaltet ja AB aber wenn man auf ne glatte summe danken will und dann MAL 1-2 liter mehr tankt dann läufts schon unten raus


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 987 186

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Oktober 2010, 23:25

Wenn der Tnak voll ist ist er voll,und wenn du mehr rein machst läuft er über
ist doch eigentlich KLAR oder?
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

Dan.jel

Audi AS

  • »Dan.jel« ist männlich

Beiträge: 384

Fahrzeug: A6 4F Avant mit großem Benziner

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüneburger Heide

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 103 448

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Oktober 2010, 01:50

Nen Hebel sollte es beim 2.5er links geben worüber er dann entlüftet.
Dann passen auch 2-4 Liter mehr rein. Aber sowas würde ich nur machen wenn es danach direkt 100km weiter geht.

Im Sommer extrem kritisch weil der Sprit kalt ist und sich dann noch ausdehnt...
`06er Audi A6/S6 Avant 4F Quattro und `02er Audi A6 4B Allroad 2,5 TDI - der wird bald gegen einen `06er A6 Avant 3.0 TDI BMK getauscht

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 377 989

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:03

Bei nem 2.5er im Drittelmix ist die Reichweite völlig normal.

Aber grundsätzlich gilt:

Zitat

Wenn der Tnak voll ist ist er voll,und wenn du mehr rein machst läuft er über


8)
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS


mipi

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Günselsdorf / Baden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 813 543

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Oktober 2010, 17:09

750 km mit einem Tank? das schafft meiner nicht einmal mit Rückenwind und Heimweh.

680 km war das Maximum. :puhps:

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 377 989

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Oktober 2010, 22:03

Also in Österreich bei den ganzen Schleichern und Tempolimits bin ich schon 1100km mit einer Füllung gekommen. Aber ich denke, dass beim deutschen Sprit was drin ist, so dass man mehr verbraucht. Ich hab ja nur den Fronti, aber 700km ist normaler Standard.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 294 519

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 06:00

Nur 680km mit einem 2.5TDI? Das kommt mir etwas wenig vor, ich hab meinen 2.7T Quattro (Automatik) ja schon soweit mit einer Tankfüllung gebracht. ^^
Wobei ich zugeben muss ich fahre meistens einen recht sparsamen Fahrstil. :)

mfg, Shibi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999


  • »Meisterfaun« ist männlich

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 4B Avant 2,5 TDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Darmstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 393 606

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 06:18

Um meinen Senf dazuzugeben, ich schaffe mit meinem 2,5er mit einer Tankfüllung 850-900km. Nie weniger.
Mit besten Grüßen

Der Meisterfaun

morpheus

Audi AS

Beiträge: 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wels

Level: 36

Erfahrungspunkte: 849 561

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 11:08

Zitat von »"sans-merci"«

Also in Österreich bei den ganzen Schleichern und Tempolimits bin ich schon 1100km mit einer Füllung gekommen. Aber ich denke, dass beim deutschen Sprit was drin ist, so dass man mehr verbraucht. Ich hab ja nur den Fronti, aber 700km ist normaler Standard.


Hallo !

Bin ich auch schon, aber nur mit meinem alten A6, der hat ja 10 L mehr Tankinhalt.... mit dem 4B komme ich auch nur so 700-750 km.

bin MAL ein Monat fast nur Autobahn gefahren, da hab ich gleich 1 L weniger gebraucht auf 100 km und bin gleich MAL 100 km weiter gefahren.

mfg Georg


Audi A6 - 4,2 L quattro

Stefan2784

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 985 416

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 12:10

Zitat

Um meinen Senf dazuzugeben, ich schaffe mit meinem 2,5er mit einer Tankfüllung 850-900km. Nie weniger.
_________________


Ähnlich wie bei mir. Ich fahre zu 95% Autobahn und schaffe so 800km mit nem Quattro. Reisegeschwindigkeit im Durchschnitt 160km/h.
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...

Lesezeichen: