Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Shibi

Haudegen

  • »Shibi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 294 194

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. Oktober 2010, 17:51

Suche jemand der meine Turbos tauschen kann

Moin,

Hab heute rausgefunden, dass ein Turbo von mir defekt ist. Laut mtm ist der Druckschlauch für die Schaufelverstellung abgerissen. Außerdem ist in meinem Ansaugbereich irgendetwas undicht und deshalb zieht er Fremdluft, was laut dem Mechaniker von mtm dazu führt, dass die Turbos überdrehen. Er hat mir gesagt ich sollte auf alle Fälle beide Turbos tauschen, da man nicht sagen kann wieviel Schaden sie bereits genommen haben. Jetzt hat er mir gesagt wenn ich es bei ihnen machen lasse kostet mich das ca. 4500-5500€. Jetzt bin ich am überlegen ob ich mich von meinem Dicken verabschieden muss, da mir das eigentlich zu teuer ist, das lohnt sich nicht mehr wirklich, was wirklich schade ist, da das Auto ansonsten immernoch Top ist.

Deshalb wollte ich fragen ob mir hier jemand aus dem Forum die Turbos tauschen könnte für etwas weniger Geld. ;)
Gibt ja einige Bastler hier die alles nötige Werkzeug zuhause haben und auch das Technische KnowHow besitzen.


mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 351 590

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Oktober 2010, 18:23

Hmm soweit ich mich entsinne muss der Motor dafür raus. Is schon etwas Arbeit.
Is der denn Leistungssgesteigert? Fehlender Ladedruck wird ja vom Motorsteuergerät bemerkt und die Fehlerlampe gesetzt. Wenn die Tuningsoftware nicht gut gemacht ist wird sowas vom Steuergerät halt nicht bemerkt und schon gibts bruch. Die Turbo´s überdrehen weil das Steuergerät versucht den vollen Ladedruck zu bringen und somit die Lader dann am Drehzahllimit laufen.

Die Frage ist noch was sonst noch kaputt ist. was soll denn für die 5000€ alles gemacht werden?
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Shibi

Haudegen

  • »Shibi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 294 194

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. Oktober 2010, 19:08

Er ist nicht leistungsgesteigert.
Der Motor wird keinen fehlenden Ladedruck haben, wenn ich es richtig verstanden habe wird wegen der defekten Verstellung permanent der maximale Ladedruck erzeugt.

Für das Geld werden sie mir vermutlich den Motor ausbauen, die Turbos tauschen, die undichte Stelle reparieren und alles wieder zusammenbauen. Die Kosten für die Turbos sollten auch schon enthalten sein.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 986 722

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Oktober 2010, 19:41

Das wird keine Arbeit fürn Feierabend da muss der Motor raus. Aber ca.5000 Teuronen sind schon sehr hoch gegriffen finde ich trotz inkl. beider Turbos
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

Shibi

Haudegen

  • »Shibi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 294 194

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Oktober 2010, 20:01

Ich weiss, dass das eine Arbeit für ein ganzes WE ist. ;) Aber für mehrere hundert Euro lohnt es sich doch ein WE zu opfern. ^^
Werde mich morgen nochmal direkt bei Audi erkundigen was die dafür wollen. Aber ich fürchte die werden auch nicht viel günstiger sein.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 986 722

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. Oktober 2010, 20:04

Wenn man selber wechselt wird es locker die hälfte sein sein was du weniger an Kosten hast und dafür lohnt es sich allemal.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


Shibi

Haudegen

  • »Shibi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 294 194

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. Oktober 2010, 21:52

Jo darauf ist doch dieser Post hier bezogen. Hab nur leider selbst weder das nötige Wissen noch das Werkzeug, deshalb suche ich jemanden der mir das machen kann.

Allerdings müsste sich recht schnell einer melden, da ich nicht wochenlang auf das Auto verzichten kann.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 018 286

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. Oktober 2010, 21:54

Kann MAL meinen Schrauber in Eisighofen fragen. Sind halt für Dich locker MAL um die 250-300km Anfahrt...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Shibi

Haudegen

  • »Shibi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 294 194

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. Oktober 2010, 22:15

Naja, 500 km kosten mich bei sparsamer Fahrweise ca. 75€. Wenn ich dafür 2000€ spare finde ich das in Ordnung. Übernachtungsmöglichkeiten hätte ich in der Ecke auch welche.

MfG, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 018 286

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. Oktober 2010, 15:00

Okay, ich ruf ihn MAL an. Melde mich dann nochmal.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Shibi

Haudegen

  • »Shibi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 294 194

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Samstag, 2. Oktober 2010, 15:02

Wäre es eigentlich ratsam den Zahnriemen bei der Gelegenheit auch gleich zu wechseln? Wenn der Motor komplett raus muss dürfte es ja kaum noch Arbeit machen den mitzutauschen. Er ist zwar erst in ca. 30tkm fällig, aber dann hab ich das hinter mir.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 018 286

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. Oktober 2010, 15:04

KLAR geht das. Besser jetzt als zweimal anfangen...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 377 053

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

13

Samstag, 2. Oktober 2010, 16:23

wir haben bei mir im winter erst die lader getauscht. ich könnte fragen ob es mein kumpel nochmal machen würde. an einem we wär das allerdings nciht gemacht weil die werkstatt eigentlich immer voll ist. preislich würdest du aber einiges sparen. du brauchst dann aber auch neue lader oder lässt die alten regenerieren, was auch nochmal 1200 euro kostet. also unter 4000 dürftest du trotzdem noch kommen.
der motor ist pervers verbaut. da sind ewig viele leitungen und kabel drumrum. einfach ist es jedenfalls nicht. und wenn der motor einmal draußen ist sollte man gleich noch alle kleinteile die nicht mehr so gut aussehen mit tauschen.
kannst ja MAL bescheid geben ob du interesse hättest, dann frag ich nochmal nach. werstatt wäre nähe lutherstadt eisleben. hier noch ein link zur firma http://www.schalk-tuning.de

was ich noch anmerken muss ist das ihr den aufwand nicht unterschätzen dürft, besonders wenn es einer macht der noch nie vorher einen 2.7er ausgebaut hat. an einem wochenende ist das eigentlich nicht zu schaffen.

lader zum regenerieren hätte ich noch bei mir liegen
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 018 286

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Samstag, 2. Oktober 2010, 16:38

Mein Schrauber kann leider nicht. Ist gestern auf dem OP-Tisch gewesen; Kreuzband. Wird noch etwas dauern, bis er wieder fit ist. Soweit, so sorry... :?

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Shibi

Haudegen

  • »Shibi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 294 194

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Samstag, 2. Oktober 2010, 17:42

Das ist schade, aber da kann man nichts machen. Wünsch ihm gute Besserung.

Audi Style du hast eine PM. :)

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999


Shibi

Haudegen

  • »Shibi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 294 194

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

16

Montag, 4. Oktober 2010, 15:05

Hat sich erledigt, ich habe jemanden gefunden. Zahnriemen lasse ich auch gleich mit machen. Ist zwar immernochnicht günstig, aber zumindest bezahlbar.
Ich hoffe MAL das ist für die nächsten 100tkm die letzte Reparatur. :)


mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

Lesezeichen: