Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

all10down

Silver User

  • »all10down« ist männlich
  • »all10down« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Fahrzeug: A6 4B Avant 2,7t

EZ: 2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 33

Erfahrungspunkte: 518 363

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. August 2010, 13:45

max PS-Belastung TT

Mir spukt da so ein Gedanke durch den Kopf.
Gibt es eine Obergrenze für die Leistung beim der TT5?
Und muß man bei einer Leistungssteigerung irgendeine Einstellung in der Software des Getriebes vornehmen?
A6 Avant 2,7t schwarz Quattro, Tiptronic, mittlerweile Ledersitze, Supersport Gewindefahrwerk, Aerotwin Umbau


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 159 288

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. August 2010, 14:01

die leistung die auf das getriebe trifft ist vollkommen egal.
der kritische punkt ist hohes drehmoment.
dieses bertägt beim RS6 (der das stärkste getriebe hat) 560NM und sollte nicht all zu weit überschritten werden,weil sonst das getriebe die grätsche macht.
grüße aus dem rheinland

all10down

Silver User

  • »all10down« ist männlich
  • »all10down« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Fahrzeug: A6 4B Avant 2,7t

EZ: 2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 33

Erfahrungspunkte: 518 363

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. August 2010, 18:49

Und wie sieht das beim 2,7er aus?
Da sind die angestrebten 300 PS in etwa 420 NM soweit ich weiss.
Denn fals ich meinem doch demnächst noch etwas Leistung verpasse, will ich ja nicht das Getriebe ständig am Limit bewegen.
A6 Avant 2,7t schwarz Quattro, Tiptronic, mittlerweile Ledersitze, Supersport Gewindefahrwerk, Aerotwin Umbau


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 441 313

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. August 2010, 19:00

Es kommt darauf an wie du fährst. Wenn du die TT oft über die Landstrasse scheuchst mit vielen Schaltvorgängen wird sie dir das übel nehmen. Gerade die Schaltvorgänge wo die Schaltkupplungen Zahnradpassre Bremsen müssen damit die Übersetzung sich ändert sind das schlimmste denn diese Müssen ja das hohe Drehmoment dann aufnehmen. Eine Leistungssteigerung mit Drehmomentbegrenzung in den unteren Gängen macht hier Sinn. Auf jeden Fall sollte das Getriebesteuergerät mit angepasst werden an die Leistungssteigerung.
wenn du mehr PS brauchst um über die Autobahn zu fliegen haste keinen Stress. da wird dem Getriebe nix passieren. Allerdings Rate ich dir jetzt alle 30-50000KM das Getriebeöl zu wechseln. ABT schreibt das z.B. beim RS6 so vor: alle 30000KM Getriebeölwechsel bei dem 500 PS Variante.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Hoizer

Silver User

Beiträge: 219

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 708 873

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. August 2010, 19:52

Zitat von »"B.C."«

Eine Leistungssteigerung mit Drehmomentbegrenzung in den unteren Gängen macht hier Sinn. Auf jeden Fall sollte das Getriebesteuergerät mit angepasst werden an die Leistungssteigerung.


Bitte berichtige mich wenn ich falsch liege aber ist es nicht so dass (zumindest bei meinem 2,5TDI Quattro) das Getriebesteuergerät bereits Serienmässig das Drehmoment auf 400NM begrenzt? So wurde es mir von meinem Chipper erklärt weil ich dieselbe Frage hatte.

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 441 313

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. August 2010, 19:57

Ein V6 TDi mit 180PS hat maximal 370Nm serienmäßig. Berichtigt mich bitte wenn ich falsch liege aber von 400NM is der weit entfernt.

http://www.audi.de/etc/medialib/ngw/product/used_cars/a6/pdf/a6c5.Par.0041.File.pdf/2003_03_a6_c5_25tdi.pdf
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


Hoizer

Silver User

Beiträge: 219

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 708 873

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 31. August 2010, 19:58

370Nm und gechippt 440Nm lt. Hersteller

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 441 313

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 31. August 2010, 20:01

Hm warum sollte das Drehmoment begrenzt werden wenn der Motor es nicht erreicht?
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Hoizer

Silver User

Beiträge: 219

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 708 873

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 31. August 2010, 20:03

Hm, ich glaub das nennt man gefährliches Halbwissen ;-). Aber ich geb nur das weiter was man mir gesagt hat.

Lesezeichen: