Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

ck1979

Routinier

  • »ck1979« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 944 929

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. August 2010, 14:37

V-Max Aufhebung via unisetting und OBD2

Hallo liebes Forum,

durch die Suche habe ich mich mit dem Thema der V-max Aufhebung vertraut gemacht. Jetzt bin ich natürlich angefixt und würde das gerne machen...

Ich bin in Aschaffenburg und wollte darum bitten/ fragen ob es in der Umgebung hier jemanden gibt der die entsprechende Ausrüstung und das Know How dazu hat um das bei mir durchzuführen und Lust sowie Zeit dafür hat.

Mein Fahrzeug ist ein 10/2000er S6 Avant.

Für Hilfe und Anregungen bin ich sehr dankbar und freue mich!

Liebe Grüße
Chris


Dan.jel

Audi AS

  • »Dan.jel« ist männlich

Beiträge: 384

Fahrzeug: A6 4F Avant mit großem Benziner

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüneburger Heide

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 103 818

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. August 2010, 20:48

Kabel in der bucht kaufen, Software gibt es kostenlos und dann mußte halt MAL nen bissl rumprobieren.

Ich hab`s innerhalb 5 Minuten hinbekommen. :)
`06er Audi A6/S6 Avant 4F Quattro und `02er Audi A6 4B Allroad 2,5 TDI - der wird bald gegen einen `06er A6 Avant 3.0 TDI BMK getauscht

alcapone

Audi AS

Beiträge: 278

EZ: 10/2002

MKB/GKB: AKE / FTL

Wohnort: Dresden

Level: 36

Erfahrungspunkte: 867 495

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. August 2010, 22:31

@ Dan.jel

könntest vlt ne kurze anleitung schreiben das würde mich auch MAL intressieren .......

danke
Audi A6 2.5 Tdi Quattro 180PS


Dan.jel

Audi AS

  • »Dan.jel« ist männlich

Beiträge: 384

Fahrzeug: A6 4F Avant mit großem Benziner

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüneburger Heide

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 103 818

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. August 2010, 08:53

Für jeden der sowieso schonmal mit Hilfe von VAG-Com und dem passenden USB-Serial Adapter (einfach nach KKL 409.1 suchen, das berühmte blaue Kabel mit der blauen LED an der OBD-Buchse gibt für weniger als 10 Euro) seinen Fehlerspeicher ausgelesen hat ist das ganze kein Problem.

Ihr müßt VAG-Com im Hintergrund bereits laufen haben, allerdings kein Steuergerät auswählen.

UniSettings Bosch ME7 starten und unter "Set device unten rechts" die passende FTDI Device auswählen.

Danach erstmal Daten auslesen lassen und dann kann gefummelt werden.
Aber Achtung: Man kann auch zuviel experimentieren und sich Steuergeräte oder mehr kaputt machen.

Dafür übernehme ich keine Verantwortung!

Da ich Windows 7 Ultimate 64 Bit drauf habe funktioniert das ganze auf meinem Notebook nur im virtuellen XP Modus.
Außerdem soll das ganze nicht mit jedem Motorsteuergerät funktionieren, hier muß man halt MAL testen...
`06er Audi A6/S6 Avant 4F Quattro und `02er Audi A6 4B Allroad 2,5 TDI - der wird bald gegen einen `06er A6 Avant 3.0 TDI BMK getauscht

alcapone

Audi AS

Beiträge: 278

EZ: 10/2002

MKB/GKB: AKE / FTL

Wohnort: Dresden

Level: 36

Erfahrungspunkte: 867 495

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. August 2010, 10:34

MAL ne andere frage gibt es bei dem 2.5tdi mit 180ps ne Vmax begrenzung drin oder geht der wirklich ni mehr als 225 ca ?
Audi A6 2.5 Tdi Quattro 180PS

Dan.jel

Audi AS

  • »Dan.jel« ist männlich

Beiträge: 384

Fahrzeug: A6 4F Avant mit großem Benziner

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüneburger Heide

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 103 818

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. August 2010, 10:53

V-Max Begrenzung gibt es doch erst AB 250km/h, vorher meines Wissens nach nur bei kleinen und umfallgefährdeten Autos, sowie LKW`s und einigen Kleintransportern...
`06er Audi A6/S6 Avant 4F Quattro und `02er Audi A6 4B Allroad 2,5 TDI - der wird bald gegen einen `06er A6 Avant 3.0 TDI BMK getauscht


ck1979

Routinier

  • »ck1979« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 944 929

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. August 2010, 16:34

Zitat von »"Dan.jel"«

Für jeden der sowieso schonmal mit Hilfe von VAG-Com und dem passenden USB-Serial Adapter (einfach nach KKL 409.1 suchen, das berühmte blaue Kabel mit der blauen LED an der OBD-Buchse gibt für weniger als 10 Euro) seinen Fehlerspeicher ausgelesen hat ist das ganze kein Problem.

Ihr müßt VAG-Com im Hintergrund bereits laufen haben, allerdings kein Steuergerät auswählen.

UniSettings Bosch ME7 starten und unter "Set device unten rechts" die passende FTDI Device auswählen.

Danach erstmal Daten auslesen lassen und dann kann gefummelt werden.
Aber Achtung: Man kann auch zuviel experimentieren und sich Steuergeräte oder mehr kaputt machen.

Dafür übernehme ich keine Verantwortung!

Da ich Windows 7 Ultimate 64 Bit drauf habe funktioniert das ganze auf meinem Notebook nur im virtuellen XP Modus.
Außerdem soll das ganze nicht mit jedem Motorsteuergerät funktionieren, hier muß man halt MAL testen...



Danke für den Hinweis mit dem Kabel - allerdings wäre ich so schlau auch selber gewesen. Bezogen auf Deinen Hinweis die ganze Sache mit Vorischt zu geniessen hatte ich um Hilfe gebeten!

Also erneuere und präzisiere ich meine Bitte:

Da ich in dieser Matherie neu bin, meinen Wagen nicht kaputt machen möchte und ebenfalls gerne den Einen oder anderen kennen lernen möchte meine Frage/ Bitte in die Runde: Gibt es jemanden in meiner Umgebung, der das Equipment sowie Know how hat und mir gerne die Aufhebung durchführen möchte?

Danke und liebe Grüße
Chris

ck1979

Routinier

  • »ck1979« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 944 929

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. August 2010, 16:46

Da mich die Matherie schon recht interessiert, besorge ich mir nun so ein Kabel in der bucht. Wo kann ich denn die Software bekommen? Via Google habe ich gesucht aber so offensichtlich brauchbare Treffer habe ich leider nicht...

Nochmal danke!
Chris
Danke & Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&postdays=0&postorder=asc&start=0

webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 061 696

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. August 2010, 18:13

http://www.unitronic-chipped.com/main/en/tuning/uni_setting.html
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!


ck1979

Routinier

  • »ck1979« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 944 929

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. August 2010, 19:03

Zitat von »"webersens"«

http://www.unitronic-chipped.com/main/en/tuning/uni_setting.html


1.000 Dank für den Link

Grüße
Chris

Lesezeichen: