Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

shorty_ldg

Anfänger

  • »shorty_ldg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 017

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Juli 2010, 18:50

Auspuffumbau 2.5 tdi

servus leutz,

hatte es schon über die suchfunktion versucht, aber leider erfolglos...-.-

wollte MAL wissen wie aufwändig es ist die auspuffanlage bei der 114 kW variante auf die Quattro version umzubauen???
sind die komplett anders aufgebaut???
was bräuchte ich alles für den umbau???

danke schonmal


3ek

Eroberer

Beiträge: 30

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 90 872

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Juli 2010, 19:54

hi habe den gleichen motor und mir auch gedanken gemacht aber da ist recht wenig platz da musst du sehr viel flexen und schweisen und die anlage von Quattro wird wahrscheinlich nicht weil die hinterachse ganz anderes ist

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 987 118

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Juli 2010, 20:08

Außerdem ist der Tank im weg. Frag MAL den User Psy der hat das beim 2.8er Benziner Fronti gemacht.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 656 050

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Juli 2010, 22:23

die einfachste methode ist sich einen duplex enpott für nen fronti zu kaufen oder man nimmt 1,5 meter rohr und 2 90 grad winkel und schweisst sich selber was zusammen sofern man zwei enrohre hat....
das mit der org. duplex anlage ist sicherlich der aufwändigste und teuerste weg.

Stefan2784

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 965 343

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Juli 2010, 07:16

Zitat

das mit der org. duplex anlage ist sicherlich der aufwändigste und teuerste weg.


Richtig. Ne Möglichkeit wäre auch, irgendwie auf den Quattro-Tank umzubauen, aber da ist der Aufwand genau so groß, wie das Vermögen, was du ausgeben musst.
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...

Lesezeichen: