Sie sind nicht angemeldet.

Stefan2784

Audi AS

  • »Stefan2784« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 951 091

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Juli 2010, 11:12

Abgasrückführungsventil verschließen ! ? !

Hi!

Hab schon MAL nach dem Thema gesucht und gefunden. Ist allerdings schon drei Jahre alt. :|

Das meiste was ich gehört habe, ist ja positiv.
Ich möchte daher gern mein AGRV verschließen. Soll ja gut sein, ODER ??

Gibt´s gute Gründe (abgesehen von der StVO) dies nicht zu tun?

Kann mir jemand sagen, wie ich das machen muß oder kann mir jemand helfen??? Robert*58??? :lesen:
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...


Stefan2784

Audi AS

  • »Stefan2784« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 951 091

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Juli 2010, 13:46

:?: :?: :?: :?: :?:

:schrauben:
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 221 551

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Juli 2010, 15:04

Hi!

Also vom nur Verschließen des Ventils habe ich noch nichts gehört. Ich habe bei mir die komplette Abgasrückführung rausgeschmissen und nur die Öffnungen im Block verschloßen! Dann musst du aber die Ventile aus deinem Steuergerät rausprogrammieren lassen! Ansonsten hast du immer nen Fehler im KI!
Ob es was bringt, kann ich nicht sagen! Wir haben es nur wegen mehr Platz zum Basteln entfernt!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM


Eisi

Silver User

Beiträge: 219

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dresden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 700 325

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Juli 2010, 20:18

die AGR verschliessen ist eine gute sache, für deinen motor.
bringt aber nur was, wen du ansaugbrücke usw auch reinigst, da es sich dort zu gesetzt hat..............wirst du schon sehen wen du es abbaust, viel spass beim sauber machen :wink:

das rohr ganz wegbauen würde ich nicht, da der eine oder andere "bulle" oder prüfer doch ahnung von autos hat.

mach sie mit VA blechen zu und gut ist :o

aber auch da gab es fälle,das das blech die hitze nicht vertragen hat und kaputt gegangen ist, wo es dann hinfällt,kannst du dir ja denken.

gruß eisi
Brot kann Schimmeln, was kannst du?

Eisi

Silver User

Beiträge: 219

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dresden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 700 325

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. Juli 2010, 20:21

so wird es beim T4 gemacht
Brot kann Schimmeln, was kannst du?

GhostDog

Foren AS

Beiträge: 53

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Osnabrück

Level: 27

Erfahrungspunkte: 143 665

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Juli 2010, 20:45

Naja musst aufpassen, höchstwahrscheinlich wird das mit dem Verschliessen nicht Funktionieren. Denn neure FZg. erkennen den Durchsatz. Dadurch auch bei geschlossenem kanla, Fehlercode im SG.


Stefan2784

Audi AS

  • »Stefan2784« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 951 091

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. Juli 2010, 06:48

Danke soweit! :razz:
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 332 695

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. Juli 2010, 09:37

Keine Angst, bei deinem AKE gibt es keine Fehlermeldung.

Schlauch an der Unterdruckdose abziehen und verschließen.

oder durchtrennen, Gewinderstift rein und den Schlauch wieder zusammenstecken.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Masterplan

Silver User

Beiträge: 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GF

Level: 35

Erfahrungspunkte: 682 407

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Juli 2010, 11:26

Zitat von »"BIT-UR 80"«

Hi!

Also vom nur Verschließen des Ventils habe ich noch nichts gehört. Ich habe bei mir die komplette Abgasrückführung rausgeschmissen und nur die Öffnungen im Block verschloßen! Dann musst du aber die Ventile aus deinem Steuergerät rausprogrammieren lassen! Ansonsten hast du immer nen Fehler im KI!
Ob es was bringt, kann ich nicht sagen! Wir haben es nur wegen mehr Platz zum Basteln entfernt!


@Mike
kann es sein das du event. die Sekundärluft bei deinem Benziner meinst??
Bei dem TE geht es ja um einen Diesel und somit um ein AGR/EGR (Exhaust Gas Recirculation)



MASTER
";Ihre Argumente sind wirklich schwach. Für solche faulen Ausreden müssen Sie sich einen Dümmeren suchen, aber den werden Sie wohl kaum finden";


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 221 551

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. Juli 2010, 11:42

Zitat von »"Masterplan"«

Zitat von »"BIT-UR 80"«

Hi!

Also vom nur Verschließen des Ventils habe ich noch nichts gehört. Ich habe bei mir die komplette Abgasrückführung rausgeschmissen und nur die Öffnungen im Block verschloßen! Dann musst du aber die Ventile aus deinem Steuergerät rausprogrammieren lassen! Ansonsten hast du immer nen Fehler im KI!
Ob es was bringt, kann ich nicht sagen! Wir haben es nur wegen mehr Platz zum Basteln entfernt!


@Mike
kann es sein das du event. die Sekundärluft bei deinem Benziner meinst??
Bei dem TE geht es ja um einen Diesel und somit um ein AGR/EGR (Exhaust Gas Recirculation)
Ja, ich habe die Sekundärluft beim Benziner gemeint! Hatte auch garnicht drauf geachtet, dass er nen Diesel fährt!



MASTER
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Stefan2784

Audi AS

  • »Stefan2784« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 951 091

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. Juli 2010, 12:03

ok, jetzt bin ich verwirrt,,,,,,
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 332 695

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Juli 2010, 13:47

Brauchst du nicht.

Leg sie still und gut. ;)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


Masterplan

Silver User

Beiträge: 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GF

Level: 35

Erfahrungspunkte: 682 407

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. Juli 2010, 16:26

Zitat von »"Rudi"«

Brauchst du nicht.

Leg sie still und gut. ;)


Genau.
Laß dich nicht verwirren.
Es gibt halt mehrere Abgasbeeinflussende Systeme und zwei davon sind AGR/ EGR für den Diesel und das andere ist die Sekundärlufteinblasung (Sekundärluftsystem) beim Benziner.

Da du einen Diesel hast, benutzt dein Motörchen ein AGR (Abgasrückführung, EGR bedeutet dasselbe nur in english) und du kannst es, am besten mit einer Edelstahlplatte/ blech verschliessen.
Wie Eisi schon schrieb:
Im t4 Forum haben schon sehr viele gemacht und die hatten alle keine Probleme damit.
Falls du in Berlin wohnst kann ich dir event. einen Kontakt zukommen lassen von jemanden der im T4 Forum die Bleche aus Edelstahl gefertigt und vertrieben hat.
Event. macht er dir ne Sonderanfertigung.


MASTER
";Ihre Argumente sind wirklich schwach. Für solche faulen Ausreden müssen Sie sich einen Dümmeren suchen, aber den werden Sie wohl kaum finden";

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 480 741

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. Juli 2010, 17:09

Zitat von »"Rudi"«

Keine Angst, bei deinem AKE gibt es keine Fehlermeldung.

Schlauch an der Unterdruckdose abziehen und verschließen.

oder durchtrennen, Gewinderstift rein und den Schlauch wieder zusammenstecken.


genau so hab ichs auch gemacht und gab auch keine fehlermeldung im KI
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Stefan2784

Audi AS

  • »Stefan2784« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 951 091

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 29. Juli 2010, 06:58

Ok, danke. Jetzt bin ich nicht mehr verwirrt :razz:

Dann werd ich mich Samstag, sofern ich Zeit habe, MAL ans Werk machen.

Danke!
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...


tuxi

Neuling

Beiträge: 12

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDI

EZ: 2006

MKB/GKB: BPP

Wohnort: FFM

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 495

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

16

Samstag, 31. Juli 2010, 22:42

Ihr braucht euch keine Verschlussbleche selbst anfertigen. Gibt von VW Originalverschlussbleche kosten 3 -4 € das Stück und sind passgenau.

Muss MAL die Teilenummer raussuchen, hatte ich mir MAL für meinen AFN besorgt.

Grüsse

Stefan2784

Audi AS

  • »Stefan2784« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 951 091

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

17

Montag, 2. August 2010, 06:42

Zitat

Muss MAL die Teilenummer raussuchen, hatte ich mir MAL für meinen AFN besorgt.


das wäre ein Traum :-)
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...

Lesezeichen: