Sie sind nicht angemeldet.

  • »bollerwagen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HH

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 093

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Juli 2010, 14:14

ungleichmässige Leistungsentfaltung / "Turboeffekt&quot

Wenn ich beschleunige ist AB kurz vor 3.000 Umdrehungen ein deutlicher Leistungszuwachs spürbar. Bei meinem alten S8 (32V) habe ich das nicht, der beschleunigt recht linear. Ist das normal?

Ich habs bei MT auch schon gepostet, aber ohne Ergebnis...


all10down

Silver User

  • »all10down« ist männlich

Beiträge: 183

Fahrzeug: A6 4B Avant 2,7t

EZ: 2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 33

Erfahrungspunkte: 503 292

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Juli 2010, 14:17

Du solltest eventuell MAL ein paar Daten zum Fahrzeug angeben.
Ist bestimmt hilfreich. :o
A6 Avant 2,7t schwarz Quattro, Tiptronic, mittlerweile Ledersitze, Supersport Gewindefahrwerk, Aerotwin Umbau

  • »bollerwagen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HH

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 093

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Juli 2010, 14:22

öhm, aber KLAR, sorry. Aber gibts da so viele unterschiedliche? Es ist ein MJ 2000 mit dem AQJ Motor und dem EUU Getriebe. Alles Serie, keine besonderen Vorkommnisse, leerer Fehlerspeicher.


webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 012 489

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Juli 2010, 15:35

Also S6 mit Automatik...
Ich hab das auch bei meinem-allerdings eher weil die Automatik je nach Gasfuß gerne kurz vor 3000 Umin um einen oder zwei Gänge zurückschaltet.
Ansonsten hat der S6 ja auch noch das 3 Stufen Schaltsaugrohr,welches durch Unterdruckklappen gesteuert den Ansaugweg verändert.Das gibt bei Umschaltung der Klappen auch immer einen leichten Schub-vielleicht meinst du das?Ich weiß nicht genau ob dein S8 das auch schon hatte....
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 080 560

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Juli 2010, 16:16

äähhhmmmm...
der S6 hat aber "nur" ein zweistufiges schaltsaugrohr.
der "kleine" V8 hat das dreistufige.
grüße aus dem rheinland

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 164 365

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Juli 2010, 18:29

Hm die Frage ist ob dein S8 denn korrekt beschleunigt? Denn dieser effekt das er bei hohen Drehzahlen nochmal richtig kommt ist gerade bei den S Motoren ziemlich ausgeprägt. Normalerweise gehen die AB 4-4500 nochmal bissiger los. Wenn man sowas spüren kann. is ja auch nicht jedem in die Wiege gelegt.

Auch MAL die Achsübersetzungen vergleichen. Wenn der S8 länger abgestimmt ist kommt einem die Leistung auch gleichmäßiger vor.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 012 489

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Juli 2010, 08:39

Zitat von »"Ralle180"«

äähhhmmmm...
der S6 hat aber "nur" ein zweistufiges schaltsaugrohr.
der "kleine" V8 hat das dreistufige.


Wie kommst du darauf?Wenn,dann ist es doch eher anders herum...lasse mich aber gerne eines besseren belehren.


P.S.:
Wer Infos zum Schaltsaugrohr möchte sollte MAL nach "SSP 217" googeln
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!

Lesezeichen: