Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

chiksterminator

Ewiger User

  • »chiksterminator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 967

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Juni 2010, 22:17

2.4 Bj.99 ruckelt

Ich fahre einen Audi A6 BJ 1999 mit nun knapp 119.000km.
121kw.
Motorcode ist ARJ.

Seit geraumer Weile tritt folgendes Problem auf. Anfang macht sich ein leichter Leistungsverlust bemerkbar, minimales ruckeln, das eigentlich nur im 5. Gang bei 130 bis 160 und AB ca 200km/h richtig extrem wurde.

Mitlerweile ruckelt es in jedem Gang, besonders unter Last (Berg, viel Gas) aber so wirklich ist es nie weg, nur wenn man bisschen mit dem Gas spielt, kann man es manchmal "unterdrücken".

Also, zu einem befreundeten KFZter.
Zünderkerzen neu, Zündkabel, Zündspule, keine wirkliche Verbesserung, nur minimal. Nach dem Wechsel der Kabel und Kerzen ging es für 100km durchaus gut.

Beim Kerzenwechsel fiel auf dass diese im Öl stehen, also vor ein paar Tagen die Deckeldichtungen neu gemacht, nun sind die Kerzen trocken, es ruckelt immernoch. (Dafür sind die Ränder undicht, aber das ist ja ein anderes Problem -.- )

Mein KFZter vermutet es könnten die Ventile sein, hat mit daher ein "Additiv" gegeben, was diese womöglich reinigen könnte.

Fehlerspeicher zeigt auch nichts an.

In ein paar Tagen muss ich 1700km fahren, und dann wieder zurück. Diese Fahrt mit dem Additiv machen?

Irgendwelche anderen Ideen wie das Ruckeln zu beseitigen ist?


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 271 356

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Juni 2010, 06:23

Handschalter oder Multitr. ????
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

3

Mittwoch, 16. Juni 2010, 08:26

@ Slowfinger:

Kann nur Handschalter oder TT sein, da VFL! Da gab es noch kein MT.


chiksterminator

Ewiger User

  • »chiksterminator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 967

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Juni 2010, 12:21

Ganz vergessen. Ist ein handschalter.

nobbi02

Foren AS

Beiträge: 51

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 140 777

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Juni 2010, 14:42

stimmt nicht ganz manuel....
ich habe einen 2.8 mit MT bj 12.2000...
sorry fürs einmischen.....

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 271 356

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Juni 2010, 18:50

Hast du MAL Drosselklappe reinigen lassen und den LMM getauscht?
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


7

Mittwoch, 16. Juni 2010, 21:56

Zitat von »"nobbi02"«

stimmt nicht ganz manuel....
ich habe einen 2.8 mit MT bj 12.2000...
sorry fürs einmischen.....


Stimmt doch, du hast ein Zwischen FaceLift! :-)

PS: Wußte aber bis jetzt nicht das es beim ZFL schon MT gab, man lernt ja nie aus.

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 986 918

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Juni 2010, 07:50

evtl. Gemisch zu Fett. Lass MAL die Lambdas durchmessen.
Oder Druckregler.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

nobbi02

Foren AS

Beiträge: 51

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 140 777

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. Juni 2010, 23:23

und ich wußte bis jetzt nicht das es ein ZFL gibt....lach....man lernt wirklich nie aus...

Lesezeichen: