Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

tobi276

Neuling

  • »tobi276« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 385

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Juni 2010, 14:48

A6 2.7T, Turbolader Leistung fehlt

Hallo Leute, ich hab MAL ne Frage.
Ich habe meinen Wagen beim freundlichen gehabt da ich das Gefühl hatte das er nicht mehr seine volle Leistung hat.
Beschreibung: Schlechtes Ansprechen der Leistung, komisches Schalten- hoch runter , ewig im 3 Gang bleiben.
( Automatik)

Befund : bei einem Lader soll kein Druck kommen, entweder ein Schlauch geknickt oder am Lader die Dose fest.

Abhilfe: Motor ausbauen und MAL schaun was man findet oder alle Schläuche prüfen- Problem man kommt nirgens ran.

So nun meine Frage, habt Ihr ne Idee???? Das Auto lief bis jetzt immer tadellos so dass ich mich nie drum kümmern mußte. Was kann ich jetzt machen???? Km Stand 160000
Ausbauen wollte ich eigentlich nicht unbedingt.
Wenn es denn doch sein muß, jetzt die nächste Frage.
Ich habe nen Chip von Wendland auf 221KW, Lader überholen lassen? Oder neue mit etwas mehr Bums. Ich will aber auch nicht unbedingt noch viel dran machen. Nur bevor ich jetzt 1000€ für Überholen bezahle und für paar € mehr neue bekomme dann sollte ich mir das gut überlegen.
Über paar Meinungen und Tips wäre ich sehr dankbar.

Lesezeichen: