Sie sind nicht angemeldet.

RubberDuck

Silver User

  • »RubberDuck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwabenland --> HDH

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 715

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Mai 2010, 20:49

Sekundärluft?

Ok, ich weiß das irgendwo in diesem Forum ein Thread besteht in dem das Problem schonmal diskutiert wurde aber ich finde ihn einfach nicht mehr...

Folgendes: Beim Kaltstart jault mein dicker als wenn ihm was fehlen würde. Für mich hört es sich an als würde der Lüfter oder was ähnliches laufen...
Hab wie oben geschrieben das jemand MAL das gleiche/bzw ein ähnliches Problem hatte. Meine auch irgendwas mit der Sekundärluft gelesen zu haben...jemand eine Idee woher dieses geräusch stammt?
A6 2.7 Biturbo 250 PS quattro
Bj 2001


Zaddik74

Ewiger User

Beiträge: 21

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rees

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 483

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. Mai 2010, 21:31

Das habe ich so seitdem ich das Fahrzeug gekauft habe. Er wärmt die Ansaugluft vor. Mir wurde gesagt (Werkstatt) das es bei diesem fahrzeug völlig normal ist!? (doof guck) Kein Plan. Geht bei mir aber nach 5 Minuten aus!
Gruß Ingo

A6 Avant 2,4l V6, 165 PS, Handschaltung, Frontantrieb, Bauj.:1999

RubberDuck

Silver User

  • »RubberDuck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwabenland --> HDH

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 715

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. Mai 2010, 22:10

bei mir dauerts nichmtal so lang...max 1 min
Mein Mechaniker zu dem ich immer geh (freie Werkstatt) hat mir auch gesagt das ich mir da keine Sorgen machen brauch (allerdings nervts mich halt doch irgendwo :()
A6 2.7 Biturbo 250 PS quattro
Bj 2001


Zaddik74

Ewiger User

Beiträge: 21

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rees

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 483

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Mai 2010, 22:28

Mich auch! Ist lauter als der Motor allein. Auch wenn der 90°C erreicht hat. klingt wie nen Flugzeug weil der Lüfter Dampf macht ohne Ende. Vor allem ohne Ende. Außer man macht den Wagen aus.
Gruß Ingo

A6 Avant 2,4l V6, 165 PS, Handschaltung, Frontantrieb, Bauj.:1999

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 227 494

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. Mai 2010, 23:09

Meiner brummt auch recht laut.Schaut MAL ob der kleine Schlauch vorne am Luftfilterkasten ordentlich sitzt.
Das Brummen dürfte aber von der Sekundärluftpumpe kommen,die wie gesagt,die Kats schneller erwärmen soll.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

RubberDuck

Silver User

  • »RubberDuck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwabenland --> HDH

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 715

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. Mai 2010, 00:11

Naja, bei mir ist es kein brummen, sondern eher ein pfeiffen...
A6 2.7 Biturbo 250 PS quattro
Bj 2001


weissi

Silver User

  • »weissi« ist männlich

Beiträge: 121

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bregenz

Level: 31

Erfahrungspunkte: 356 205

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Mai 2010, 00:23

hmm, ist mir bis jetzt eigentlich noch nie aufgefallen!
da muss ich doch grad MAL genau hören ...
MfG
Weissi
____________________
A6 Avant 3.0 V6 quattro

RubberDuck

Silver User

  • »RubberDuck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwabenland --> HDH

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 715

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. Mai 2010, 00:38

weissi, wenn du das hast dann brauchst nicht genau hinhören....dat kann man nicht überhören ^^
A6 2.7 Biturbo 250 PS quattro
Bj 2001

Asexy

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: salzburg

Level: 26

Erfahrungspunkte: 107 214

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. Mai 2010, 06:03

komisch habe jetzt eure verfassungen gelesen und wollte fragen ob das nur bei den benzinern ist den ihr habt alle benziner!ich habe diesel und so ein geräusch habe ich nicht!!


GSteven

Audi AS

Beiträge: 283

Fahrzeug: A6 Avant 1.8T

EZ: 11/99

MKB/GKB: ANB

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 961 510

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. Mai 2010, 09:30

Also mein 1.8 Turbo macht das auch ;-)

  • »Zitrone« ist männlich
  • »Zitrone« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 390

Fahrzeug: S6 4F Avant

EZ: 08.2010

MKB/GKB: BXA/MCG

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Neuenrade (NRW)

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 206 123

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. Mai 2010, 12:00

Hallo RubberDuck,
also wie schon ein paar geschrieben haben, es ist die Sekundärluftpumpe die in bei kaltem Motor ca.2 Min. die Luft anwärmt, so dass die Kat´s auf Temperatur kommen. Falls die Pumpe stark zu hören ist, solltest du sämtliche Schläuche prüfen. Als bei mir die SLP (nach Tausch wieder) funktionierte hörte sich das an wie ein Staubsauger :? , dabai muss allerdings erwähnt werden, dass ein Schlauch nicht angeschlossen war.
Mach dir keine Sorgen, solange sie funktioniert is´ alles gut.
Gruß in den Süden
4F Avant S6 Quattro FL

4F Avant 3,0TDI Quattro VFL ; Durchschnittsverbrauch (berechnet auf 35 tsd. km) 9,77 l/100 km => verkauft

4b Avant 2,7T Quattro FL ; Durchschnittsverbrauch (berechnet auf 57 tsd. km) 13,45 l/100 km => verkauft

RubberDuck

Silver User

  • »RubberDuck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwabenland --> HDH

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 715

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. Mai 2010, 12:45

Gut gut...dann werd ich MAL schaun ob ich irgendwelche lose oder poröse Schläuche finde. Hört sich nähmlich wie ein Staubsauger an ^^
A6 2.7 Biturbo 250 PS quattro
Bj 2001


Zaddik74

Ewiger User

Beiträge: 21

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rees

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 483

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. Mai 2010, 12:48

Ich werde mich dann auch MAL auf die Suche nach defekten Schläuchen machen!
Gruß Ingo

A6 Avant 2,4l V6, 165 PS, Handschaltung, Frontantrieb, Bauj.:1999

GhostDog

Foren AS

Beiträge: 53

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Osnabrück

Level: 27

Erfahrungspunkte: 148 632

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

14

Montag, 24. Mai 2010, 13:40

Erstmal schon richtig das ist Sekundärluftpuumpe, nur wärmt sie die Luft nicht vor, wie auch? Wenns nur Pumpe ist. Durch die Zugabe der Luft vor den Kats, wird eine Art nachverbrennung verursacht, dadurch steigt die Temperatur der Abgase und Kats werden schenller auf Betriebstemperatur gebracht ;)

Dieses jaueln ist normal sollte aber nur beim Kaltstart vorkommen. Beim Starten eines warmens Motors sollte die Pumpe nicht angehen.

RubberDuck

Silver User

  • »RubberDuck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwabenland --> HDH

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 715

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

15

Montag, 24. Mai 2010, 13:59

Ne tut sie auch nicht....ist nur der Fall wenn ich Morgens zur Arbeit fahr...und eben wenns Abends wieder zurück geht. Fahr ich zwischendurch um 12 zum Mittag hör ich auch nichts...obwohl der Motor bzw. die Kats doch eigentlich schon wieder abgekühlt sein müsste nach 5 Std Standzeit, oder?
A6 2.7 Biturbo 250 PS quattro
Bj 2001


GhostDog

Foren AS

Beiträge: 53

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Osnabrück

Level: 27

Erfahrungspunkte: 148 632

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

16

Montag, 24. Mai 2010, 19:06

Hängt auch mit der Umgebungstemperatur zusammen, das SG entscheidet ja nach der Motortemperatur ob die Secundärluftpumpe angesteuert werde soll oder nicht.

RubberDuck

Silver User

  • »RubberDuck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwabenland --> HDH

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 715

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

17

Montag, 24. Mai 2010, 21:47

Was ich dann aber nicht versteh...warum passiert das wenn die Aussentemperatur ziehmlich hoch ist (ca. 20°C) nach Feierabend, aber nicht um die Mittagszeit 2 Tage später (ca 10°)??
A6 2.7 Biturbo 250 PS quattro
Bj 2001

GhostDog

Foren AS

Beiträge: 53

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Osnabrück

Level: 27

Erfahrungspunkte: 148 632

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

18

Montag, 24. Mai 2010, 21:58

Die Programmierung des SG kann ich dir nicht sagen, hast den schon MAL Fehlercodes ausgelesen? Kann sein, dass der Kühlwassertemperatursensor langsam den Geist aufgibt, muss aber nicht.


Zaddik74

Ewiger User

Beiträge: 21

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rees

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 483

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

19

Montag, 24. Mai 2010, 22:07

Das mit dem Sensor kann echt gut möglich sein. Beim TÜV hatte der Prüfer schon zu mir gesagt, es wäre nicht richtig das der Lüfter so lange auf vollen Touren nachläuft. Und mein Freund erzählt mir auch das der Lüfter eigentlich wenigstens stufenweise ein- oder ausgeschaltet werden müsste. Damit kann es natürlich dann auch zu tun haben wie und in welchem Maße die SG dazugeschaltet wird. Die geht bei mir auf jeden Fall immer im kalten Zustand, egal welche Außentemperatur ist, an. Da kann es 5°C sein oder auch 27°C wie heute mittag!
Gruß Ingo

A6 Avant 2,4l V6, 165 PS, Handschaltung, Frontantrieb, Bauj.:1999

kudra

Foren AS

Beiträge: 55

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: wiesbaden

Level: 27

Erfahrungspunkte: 155 090

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 26. Mai 2010, 20:50

Hallo wozu ist den der Schlauch vorne am Luftfilter,welchen Crux am anfang diesen Threads erwähnt?

Hab heut mein Luftfilter gewechselt und bekomme den Schlauch nicht richtig drauf gesteckt nur so 3-4mm.

Gruss

Lesezeichen: