Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Tom

Routinier

  • »Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 489

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landshut

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 146 072

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. November 2005, 11:02

Quattro und Waschanlage

mich würde interessieren bei(quattro und tiptronic)
kann die waschanlage evtl das torsendifferenzial beschädigen??

denn man fährt in die waschstraße macht den motor aus, usw.
dann wird ja das auto über die vorderäder durch die waschstrße gezogen.
da ja beim Quattro der antrieb permanent ist müßte doch auch in diesem zustand eine verbindung zu den Hinterädern sein.

kann also in dem das auto durch die vorderräder nach vorne gezogen wird und an den hinterrädern nicht, ein problem mit dem differenzial auftreten??????


(g)audi

Silver User

Beiträge: 126

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: KOBLENZ

Level: 33

Erfahrungspunkte: 553 273

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. November 2005, 15:56

Die Geschwindigkeit in der Waschanlage ist viel zu gering. Da passiert garnichts. Wenn du MAL mit etwas Speed über eine unbefestigte Strasse fährst, hat dein Differential wesentlich mehr zu tun und geht auch nicht kaputt.
Mit die höchsten Belastungen kommen auf den Antrieb, wenn du schnell anfährst und dabei gerät ein Rad in ein Schlagloch. Das gibt richtig kräftige Drehmomentspitzen.

neef4u

Silver User

Beiträge: 208

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: in der Nähe von Hannover

Level: 36

Erfahrungspunkte: 923 679

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. November 2005, 16:45

wenn du keinen gang drin hast besteht doch auch keine verbindung.
ausserdem würde das ja heissen, das man einen Quattro nicht abschleppen dürfte.
Gruss
neef4u


4

Freitag, 25. November 2005, 20:38

Das wäre ja schlecht wenn das schon ausreichen würde um den Antriebsstrang zubeschädigen :roll: !
1)Besteht im Leerlauf ja keinerlei Verbindung und 2) müßen schon weitaus stärkere Belastungen kommen um evtl.etwas zubeschädigen.

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 815 032

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. November 2005, 11:26

Re: Quattro und Waschanlage

Zitat von »"Tom"«

mich würde interessieren bei(quattro und tiptronic)
kann die waschanlage evtl das torsendifferenzial beschädigen??

denn man fährt in die waschstraße macht den motor aus, usw.
dann wird ja das auto über die vorderäder durch die waschstrße gezogen.
da ja beim Quattro der antrieb permanent ist müßte doch auch in diesem zustand eine verbindung zu den Hinterädern sein.

kann also in dem das auto durch die vorderräder nach vorne gezogen wird und an den hinterrädern nicht, ein problem mit dem differenzial auftreten??????


Also in meiner Waschstraße steht:

- Motor laufen lassen
- Gang raus
- bei Automatik bitte Wählhebel auf Stellung "N"

Sollte dann auch keine Probleme mit irgendwelchen Getrieben oder Sperren oder sonstigen Antriebssachen geben.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Tom

Routinier

  • »Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 489

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landshut

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 146 072

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. November 2005, 12:06

danke für die antworten


Neolec

Silver User

Beiträge: 181

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 35

Erfahrungspunkte: 787 982

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. November 2005, 18:49

Re: Quattro und Waschanlage

Zitat von »"cracker62"«



Also in meiner Waschstraße steht:

- Motor laufen lassen....



Bist du dir da sicher?? :shock:
schöne Kombis heißen A6 Avant

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 815 032

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. November 2005, 20:08

Re: Quattro und Waschanlage

Zitat von »"Neolec"«

Zitat von »"cracker62"«



Also in meiner Waschstraße steht:

- Motor laufen lassen....



Bist du dir da sicher?? :shock:


Müßte mich schon arg täuschen, fahre aber seit 20 Jahren AB und zu in die Waschanlage und hab bis jetzt nie den Motor ausgemacht.
Und seit ich den A6 mit Automatik hab, hab ich extra nochmals auf das :arrow: Hinweisschild geachtet.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Lesezeichen: