Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

VB2

Eroberer

  • »VB2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zu Hause

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 847

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. April 2010, 19:44

Unterschiede der Buchstaben

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage. Weis von euch einer was die unterschiedlichen Buchstaben bei den Einspritzdüsennummer zu sagen Haben?

059 130 201 G
059 130 201 D

Sind beide für einen 2,5V6 TDi A6.

Laut Audi ist bei mir die Düse mit dem D verbaut. Kann ich auch eine verbauen wo hinten ein G steht?
Mein Motorcode ist AKE. Laut dem Verkäufer wo ich sie gekauft habe sind die für alle 2,5 V6 Motoren egal welcher Buchstabe.

Vielleicht kann ja jemand helfen.

Grüße
Audi A6 Avant
2,5 V6 180PS


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 755 683

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. April 2010, 19:51

G ist für Facelift, D für Vor-Facelift; und zwar jeweils ausschließlich.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

VB2

Eroberer

  • »VB2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zu Hause

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 847

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. April 2010, 22:04

Also kann ich verbauen oder?
Audi A6 Avant
2,5 V6 180PS


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 755 683

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. April 2010, 22:21

Ich würde es nicht riskieren, da aus den Nummern nicht eindeutig hervorgeht, was sich zum Facelift hin geändert hat.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 166 641

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. April 2010, 05:59

Der Öffnungsdruck/Hub kann anders sein weil Es unterschiedliche Abgasnormen gibt. Manchmal ersetzen die neueren Nummern die alten. Das kann man aber im Teilekatalog nachsehen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 755 683

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. April 2010, 09:13

Zitat von »"B.C."«

Manchmal ersetzen die neueren Nummern die alten. Das kann man aber im Teilekatalog nachsehen.

Laut des Teilekatalogs meines Freundlichen ist das in diesem Fall leider nicht so.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


VB2

Eroberer

  • »VB2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zu Hause

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 847

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. April 2010, 13:23

Also ich habe noch ein paar Nachforschungen angestellt und konnte herausfinden das beide Düsen mit Drücken von 231 bar bis 243 bar arbeiten. Also da gibt es keinen Unterschied. Bei einigen Zulieferern werden beide Düsen für diesen Audi angeboten. Die G Variante ist wohl für Euro 4 Norm. AB Facelift wird wohl auch nicht mehr nach MKB unterschieden.
Tja da sitze ich ja MAL richtig in der Zwickmühle.
Audi A6 Avant
2,5 V6 180PS

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 755 683

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. April 2010, 13:34

Warum ? Ist doch ganz einfach: nimm die fürs VFL und gut. Was soll dann schiefgehen ?

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

VB2

Eroberer

  • »VB2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zu Hause

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 847

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. April 2010, 13:54

Ich habe die G Variante doch schon zu hause.
Audi A6 Avant
2,5 V6 180PS


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 755 683

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. April 2010, 13:57

Etwas ungeschickt. Dann bleibt Dir nur die Entscheidung, es entweder damit zu versuchen, oder Dir die anderen noch zu besorgen und die mit dem G wieder zu verkaufen...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

VB2

Eroberer

  • »VB2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zu Hause

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 847

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. April 2010, 20:49

So habe mich nochmal wo schlau gemacht. Also die Düsen können bei Fahrzeugen von 2/2000 bis 1/2005 mit MKB AKE,BAU und BDH verbaut werden.
Somit sollte es keine Probleme geben.
Audi A6 Avant
2,5 V6 180PS

WaLdMeEsTeR

Ewiger User

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Niedersachsen

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 948

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

12

Samstag, 17. April 2010, 18:06

Bei den Düsen ist nicht nur der Druck ausschlag gebend, sondern auch, wie die Düse zerstäubt... Da ist auch noch ein Unterschied gegeben...
Und im Zubehör sind auch alle Federn bei Fronttrieblern gleich bis auf die Unterscheidung Schlecht-Wege Sport oder Normal... und bei Audi gibt es bestimmt 15 verschiedene Teilweise je nach Gewichtsklasse... danach sollte man also nicht gehen...
MfG Sven



:flugherz: Audi A6 Avant Quattro / Golf I Cabrio :a065:


:wirr: Wer kennt das Gesetz der Schwergängigkeit....??? :exelent:

Lesezeichen: