Sie sind nicht angemeldet.

Carsten

Ewiger User

  • »Carsten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lippstadt

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 701

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. März 2010, 16:27

Kupplungspedal schwergängig

Hallo zusammen habe das Problem das sich das Kupplungspedal schwer durchtreten lässt.Schalten funktioniert ganz normal,hat jemand von euch dieses Problem schon MAL gehabt bzw weiss woran es liegen könnte?
MfG Carsten


AuDi-DrIvEr

Silver User

Beiträge: 130

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 32

Erfahrungspunkte: 395 131

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. März 2010, 17:24

habe bei mir das problem, dass er beim anfahren sehr ruckelt. Keine ahnung was das sein könnte, da er erst 84 Tkm gelaufen hat. :?

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 613 038

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. März 2010, 18:01

Kupplung

Wenn mich nicht alles täuscht ist die Kupplung hydraulisch. MAL nach der Flüssigkeit schauen. Ansonsten kann auch ein bisschen schmiere fehlen an der der Hydraulikzylinder auf den Ausdrücker "drückt"...

Bitte korrigiert mich wenn ich da falsch liege
Jage nicht, was Du nicht töten kannst


Carsten

Ewiger User

  • »Carsten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lippstadt

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 701

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. März 2010, 18:43

Also die Flüssigkeiten sind alle voll MAL gucken wie ich an diesen Hydraulikzylinder komme,danke für den Tip.

Carsten

Ewiger User

  • »Carsten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lippstadt

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 701

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. März 2010, 19:01

Zitat von »"AuDi-DrIvEr"«

habe bei mir das problem, dass er beim anfahren sehr ruckelt. Keine ahnung was das sein könnte, da er erst 84 Tkm gelaufen hat. :?



Was ruckelt denn genau,der Motor oder merkst du das im Kupplungspedal?

Tommy

Anfänger

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 579

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. November 2010, 15:41

Hallo habe das selbe problem mit meiner Kupplung und war gerade bei Audi
die meinten das meine kupplung verschlissen sei und deshalb so schwer zu treten sei. Hast du denn Hydraulikzylinder bei dir gewechselt gehabt?


OCG_Corsa

Foren AS

Beiträge: 74

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 222 147

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. November 2010, 17:50

Meine Kupplung lässt sich auch schwer treten (191tkm), 2,5tdi AKE Quattro. Ich denke dass das das Ausrücklager ist, welches sich schon ziemlich zäh auf der Welle bewegt!

Leider ist es mir mit Pferdeanhänger auch schon mehrfach (spezielle rückwärts) gelungen, die Kupplung stinken zu lassen. Speziell wenn man in der Wiese zurückfahren muss - gibste zu wenig Gas, stirbt er AB, zuviel, dann stinkt sofort die Kupplung.

Ist halt das Problem vom Handschalter-Quattro denke ich. Kaum Schlupf an den Rädern, also voll in die Kupplung!

Lesezeichen: