Sie sind nicht angemeldet.

OOOO

Foren AS

  • »OOOO« ist männlich
  • »OOOO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Eschweiler

Level: 28

Erfahrungspunkte: 193 402

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. März 2010, 18:44

Quietschgeräusch ab Leerlaufdrehzahl bis ca 1500 U/min 2,4er

Hallo zusammen, in letzter Zeit fällt mir vom Motorraum aus ein dumpfes Quitschgeräusch ( ich würde es wie das Quitschen einer Türe von nem alten Schrank quasi Holz auf Holz beschreiben ) auf das sich beim Gasgeben vom Leerlauf bis ca 1500 U/min zeigt, aber nur kurz und nicht durgängig. Nicht nur im Stand sondern auch beim fahren und beim Zündung aussachalten. Früher ist mir das Geräusch nicht aufgefallen.Der Motor hat jetzt ca120tkm runter und ist ein FL 2,4er. Kennt das jemand und wenn ja was kann ich dagegen machen? Danke schonmal,mfg :(

Hab jetzt eben MAL die Motorabdeckung abgemacht und das Geräusch kommt von dem schwarzen Membranventil ( ? ) was glaube ich für die Motorentlüftung zuständig ist. Was kann der Grund sein? Membrane kaputt oder irgendwas verstopft?? Kann das Teil auch ne Sekundärpumpe sein ????

Kann das schwerwiegende Folgen haben ????? Wäre schön wenn jemand was dazu sagen könnte........


OOOO

Foren AS

  • »OOOO« ist männlich
  • »OOOO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Eschweiler

Level: 28

Erfahrungspunkte: 193 402

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. März 2010, 18:03

Ich antworte mir MAL selber.....

Ventil ist getauscht -> Geräusch ist weg! :razz:

Lesezeichen: