Sie sind nicht angemeldet.

Wolfgang_M

Ewiger User

  • »Wolfgang_M« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bahrenfleth

Level: 24

Erfahrungspunkte: 63 339

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. März 2010, 09:48

Getriebeölwechsel Tiptronic und Spülung

Moin,
mein Neuerwerb hat jetzt 190 Tkm auf der Uhr. Ich finde keine Rechnung über den Ölwechsel des Tiptronic-Getriebes. Heirzu jetzt meine Fragen:

1. Was sagt die Werksvorschrift zu Wechselintervallen?
2. Macht eine Spülung des Getriebes einen Sinn?
3. Bei wem kann man diese Spülung ggf. machen lassen? Oder ist das in Eigenregie für einen versiertenSchrauber machbar?
Gruß,

Wolfgang (IZ)

A6 2,4 Avant Tiptronic Mod. 2000, brillantschwarz, 210 tkm
B~M~W 325i, E30 Cab. Autom., Mod. 88, alpinweiß, 218 tkm
Heinkel Roller 103A2, Bj. 1964 in Restauration


V8

Foren AS

Beiträge: 74

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zu Hause

Level: 29

Erfahrungspunkte: 210 644

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. März 2010, 10:51

Hallo Wolfgang,
ZF sagt alle 60.000Km. Audi spricht, je nach Bj. von Lebensdauerfüllung.

Bei meinem S6 hab ich auch gleich nach Kauf den Wechsel vorgenommen. Das war bei KM 190000. Ich hab zuerst das Öl abgelassen. Anschl. ca. 4Ltr. aufgefüllt, 200 Km gefahren und nach ein paar Tagen Öl raus Ölwanne runter, alles reinigen und neuen Filter rein. Es gingen dann so 6 - 7 Ltr. Öl rein.
KLAR, so habe ich ca 3-4 Ltr. weggeschüttet, aber vorab schon eine Spülung des Wandlers mit dem ersten Frischöl gemacht.
Muß nicht sein, aber geschadet hat es gewiß nicht.
Der Wechsel hat sich auf alle Fälle rentiert. Die Schaltvorgänge sind um einiges weicher geworden. Hin un d wieder war auch vor dem Wechsel ein Brummen bei ca. 40 Km/h zu hören.

Wenn Du einen :) und zu ihm vertrauen hast, laß es ihn machen. Aber jede gute freie Werkstatt kann es auch. Und das Material ist auch billiger, trotz guter Qualität.
Eine richtige Spülung können nur vereinzelte auf Automatikgetriebe spezialisierte Werkstätten durchführen. Diese wird mit Adapter am Ölkühler durchgeführt.
Wenn Du MAL Googlest findest Du jemand in Deiner Nähe.
Gruß

Bernd ;-)

S6 Bj.2002, Kennbuchst. ANK

Wolfgang_M

Ewiger User

  • »Wolfgang_M« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bahrenfleth

Level: 24

Erfahrungspunkte: 63 339

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. März 2010, 11:02

Danke Bernd,
ok, das werd ich dann wohl machen lassen. Danke für die schnelle Antwort :razz:
Gruß,

Wolfgang (IZ)

A6 2,4 Avant Tiptronic Mod. 2000, brillantschwarz, 210 tkm
B~M~W 325i, E30 Cab. Autom., Mod. 88, alpinweiß, 218 tkm
Heinkel Roller 103A2, Bj. 1964 in Restauration

Lesezeichen: