Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »Meisterfaun« ist männlich
  • »Meisterfaun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 4B Avant 2,5 TDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Darmstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 393 424

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Februar 2010, 16:52

Kraftstofffilter- / Dieselfilteraufsatz selbst gebaut ;)

MAL für alle Interessierten eine Maßnahme in meinem Motorraum:

Man braucht:

- AutoCad
- eine CNC-Fräse
- jemanden der sich mit sowas auskennt

hat davon:

Ersparnisse bei Kraftstofffilter, da man nur noch 5 Euro pro Stück bezahlt, da man die Universellen verwenden kann.
Mit besten Grüßen

Der Meisterfaun


2

Dienstag, 23. Februar 2010, 17:04

Hm, respekt vor deiner Arbeit, aber was kostet das an Material plus Arbeitswert, da kann ich mir doch bestimmt einige Filter für kaufen.

  • »Meisterfaun« ist männlich
  • »Meisterfaun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 4B Avant 2,5 TDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Darmstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 393 424

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Februar 2010, 17:08

Ich habe es nicht selbst gebaut. Wenn man soetwas kaufen sollte und den reelen Preis (Planung/Entwicklung/Material/Arbeit) zahlen müsste, würde sich das wahrscheinlich lange nicht bezahlt machen.

Aber ich kenne da einen richtig Verrückten, der macht sowas "just for fun" am WE in der Firma und als wir meinen Olnebelabscheider gewechselt haben, hat er mir das Teil spendiert.
Mit besten Grüßen

Der Meisterfaun

Lesezeichen: