Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

alcapone

Audi AS

  • »alcapone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

EZ: 10/2002

MKB/GKB: AKE / FTL

Wohnort: Dresden

Level: 36

Erfahrungspunkte: 851 998

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Februar 2010, 19:12

Chiptuning Fragen

tach

also hab ja überlegt ob ich meinen chipen lasse ... aber nu sind noch MAL paar fragen aufgetaucht ....

- gibts da irgend welche pflegehinweise in bezug auf turbo?
- muss man anderes öl rein machen?

... was muss man da alles beachten wenn man einen chip drin hat ?
Audi A6 2.5 Tdi Quattro 180PS


Phantom

Audi AS

Beiträge: 308

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 36

Erfahrungspunkte: 988 488

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Februar 2010, 09:10

Weiß ja nicht welches Öl du drin hast, aber kannste weiterfahren.. Würde aber Vollsynthetisches fahren 5W30 LongLife von Q8..
Alles weitere findest du eig über die Suche.. Gibt einige Threads zum Thema

Liebe Grüße

Benny

@prozac.. Freundin fährt 10W40 :)

@4x edit ^^
Best Greetz

Benny

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 112 886

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. Februar 2010, 11:52

Ein vollsynthetisches 10W40 gibt es doch Gar nicht!?


v6-rabbit

Foren AS

Beiträge: 73

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Haren/Emsland

Level: 29

Erfahrungspunkte: 203 514

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Februar 2010, 12:03

wer fehler findet, darf sie behalten und bearbeiten!

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 112 886

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. Februar 2010, 12:10

Na viel Spaß mit Motorroller-Öl im V6 ^^

Phantom

Audi AS

Beiträge: 308

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 36

Erfahrungspunkte: 988 488

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. Februar 2010, 12:11

HAHA :D Aber es gibts :D
Best Greetz

Benny


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 549 405

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Februar 2010, 12:30

also ich hab meinen gechipt bei knapp 120tkm...mittlerweile hab ich 223tkm drauf und keine probleme. fahre ganz normales 10W40 öl da ich eh alle 10tkm nen ölwechsel mach...ich hab absolut keine probleme bei mir.

allerdings habe ich in erinnerung dass der 180ps motor andere einspritzdüsen drin hat und deswegen Gar nicht so viel mehr leistung machbar ist? gab hier glaub MAL nen thread dadrüber....
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

alcapone

Audi AS

  • »alcapone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

EZ: 10/2002

MKB/GKB: AKE / FTL

Wohnort: Dresden

Level: 36

Erfahrungspunkte: 851 998

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Februar 2010, 15:13

naja hab mich da auch schon bisel belesen ... aber halt nix in richtung pflege hinweise gefunden.

naja laut meinen infos ... würde man ca 30 ps und 70nm raus bekommen das finde ik eigentlich ganz ok.

also gibts da soweit nix weiter zu beachten auser den ölwechsel immer ordentlich zu machen ?
hab MAL gehört Turbo nach laufen lassen .... was is da dran ?
Audi A6 2.5 Tdi Quattro 180PS

9

Freitag, 19. Februar 2010, 15:21

Jder Motor dankt es dir wenn du ihn auch kalt fährst (also die letzten Km ruhig fahren), aber gerade beim Turbomotor ist das wichtig, egal ob gechipt oder nicht.
Hängt damit zusammen das der Turbo noch nachläuft wenn du den Motor abstellst, und somit die Turbowelle kein Öl mehr bekommt (Schmierung).


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 549 405

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. Februar 2010, 15:46

also wenn er kalt ist schön gemächlich warm fahren bis die öltemperatur oben ist (nicht über 2000U/min ungefähr) und wenn du auf der autobahn oder so warst und längere zeit den motor hoch gedreht hast, die letzten paar km einfach nicht hoch drehen und ganz gemütlich fahren dass sich die öltemperatur wieder normalisieren kann...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

alcapone

Audi AS

  • »alcapone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

EZ: 10/2002

MKB/GKB: AKE / FTL

Wohnort: Dresden

Level: 36

Erfahrungspunkte: 851 998

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. Februar 2010, 19:48

alles KLAR ... und wenn man auf das alles bisel schaut sollte es keine probs geben mit dem gechipten motor?!
Audi A6 2.5 Tdi Quattro 180PS

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 549 405

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

12

Samstag, 20. Februar 2010, 10:56

kommt natürlich auch auf die laufleistung des motors an und wie er davor behandelt worden ist. und wenn man den ladedruck erhöht könnte sich das evtl auf den Turbo auswirken. meiner hat damals schon bissl gepfiffen als ich ihn gekauft hab und hat dann trotzdem nochmal 60tkm gehalten. hab jetzt seit 45tkm den Turbo drin vom 180PS motor drin (turbo war schon gebraucht) und der hält ohne probleme...
also wenn du so um die 200ps nachher effektiv hast dürfte der Turbo das schon mitmachen wenn du immer schön kalt und warm fährst...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Lesezeichen: