Sie sind nicht angemeldet.

MrBBQ

Eroberer

  • »MrBBQ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 599

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Januar 2010, 11:55

Welche Nockenwellen für V6 2,5 TDI

hi Leute ich spiel mit dem gedanken bei meinem V6 eV. die Nockenwellen auszutauschen. er hat jetzt 199.982km runter rüttelt aber noch nicht- laufspuren sind aber schon zu sehen. Da ich bald die Zahnriemen wechseln muss dacht ich mir - ich zimmer gleich die NW´s mit rein.
Jetzt meine große frage:
Welche Hersteller (ausser Orginalteil) kann man nehmen oder vielleicht ein paar erfahrung von euch mit zubehör teilen.
Also ich will die karre noch vielleicht 90.000 fahren.


Dan.jel

Audi AS

  • »Dan.jel« ist männlich

Beiträge: 384

Fahrzeug: A6 4F Avant mit großem Benziner

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüneburger Heide

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 081 923

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. Januar 2010, 11:57

Bei meinem waren die Nockenwellen schon bei 156000 eingelaufen, haben aber letztens problemlos die 296000 geknackt und werden bestimmt nochmal so lange halten...
`06er Audi A6/S6 Avant 4F Quattro und `02er Audi A6 4B Allroad 2,5 TDI - der wird bald gegen einen `06er A6 Avant 3.0 TDI BMK getauscht

Rocco

Neuling

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Luckau

Level: 23

Erfahrungspunkte: 53 393

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Januar 2010, 16:01

Also bei Originalteile, hast du auch ne richtige Teilegarantie.
Habe schon NW gesehen, die hatten 10 000 km runter und waren über 2mm eingelaufen... Zubehör, waren laut Hersteller nicht richtig gehärtet. Also da war zum glück das Problem bekannt.

Lässt du es wechseln oder machst es selber ??


MrBBQ

Eroberer

  • »MrBBQ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 599

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Januar 2010, 09:52

ich mach das selber bin zwar kein KFZMechaniker nur Karosserieinstandhaltungsmechaniker *puh* aber son bisschen nocke mach is ja kein thema da gabs schon schlimmere sachen ^^ ~ das einzige is wenn ich das bei mir in der Firma einbaue sollte ich doch eigentlich die garantie auf die teile haben~
Audi A6 - 4F

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 536 084

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. Januar 2010, 17:16

http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?ff3=4&pub=5574859985&toolid=10001&campid=5337150277&customid=666666&mpre=http://cgi.ebay.de/Nockenwellen-Satz-VW-Audi-A4-A6-A8-Passat-2-5TDI-V6_W0QQitemZ370325655781QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?hash=item56392110e5

Diese hätten 5 jahre Garantie. ;)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

MrBBQ

Eroberer

  • »MrBBQ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 599

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Januar 2010, 18:56

Hatte jetzt nochmal im ETKA geguckt da kosten die Orginal NW´s 174,50 Netto stück ~ ist sozusagen auch net die Welt. die Schlepphebel & Co kann man ja im Zubehör theoretisch organisieren.
Audi A6 - 4F


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 536 084

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Januar 2010, 20:12

Also letztes Jahr haben die noch ca 200€/St gekostet.

4x200€ Nockenwellen
24x7€ Schlepphebel
24x7€ Hydrostößel
24x4€ Druckstücke

Über 1200€
Hier bekommst du dafür schon den Einbau mit.
http://cgi.ebay.de/Nockenwelle-Satz-mit-Einbau-Audi-A4-A6-A8-VW-2-5-TDI-V6_W0QQitemZ290394425219QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?hash=item439cdb4783

dazu noch ZR+KR Teile komplett ca 500€
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Lesezeichen: