Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

laempi

Eroberer

  • »laempi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gifhorn

Level: 25

Erfahrungspunkte: 88 380

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Dezember 2009, 18:53

Frage zu Spritpumpe

Hallo zusammen.da muß ich der forengemeinde nochmal auf die nerven gehen.hat einer von euch eine gute idee,wie ich am sichersten die funktion meiner dieselpumpe im tank testen kann?kann man überhaupt fühlen,ob sie sich bewegt?strom kommt an,wenn die zündung läuft.das habe getestet.vielen dank im voraus


laempi

Eroberer

  • »laempi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gifhorn

Level: 25

Erfahrungspunkte: 88 380

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. Dezember 2009, 01:02

???ich hoffe,dass ihr mir helfen könnt.

laempi

Eroberer

  • »laempi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gifhorn

Level: 25

Erfahrungspunkte: 88 380

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Dezember 2009, 18:45

So.es war ganz sicher die pumpe,denn die alte ist nicht mehr am pumpen.neue läuft auch,aber der wagen geht nicht an.haben es mit starthilfespray versucht,aber er kommt nicht.ich bin total am verzweifeln.kann einer von euch mir sagen,was es sein kann?einspritzung läuft auch und die kerzen sind auch in ordnung.


4

Dienstag, 29. Dezember 2009, 20:08

Laß deine Einspritzpumpe doch MAL über nen Kanister laufen, eV. ist ja die Leitung vom Tank dicht.

laempi

Eroberer

  • »laempi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gifhorn

Level: 25

Erfahrungspunkte: 88 380

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Dezember 2009, 20:39

Zip haben vorne am motor die leitungen überprüft.über die einspritzung kommt sprit und der kommt auch im motor an den zuleitungen an.also der motor zündet und bekommt sprit,aber er schafft es nicht,sich am laufen zu halten.nach dem umbau der pumpe haben wir den motor zu starten versucht,bis er das erste mbl gezündet hat.er hat sich kurz überlegt zu starten und ist dann wieder verstorben.das ist alles ein riesen rätzel.ich bräuchte wirklich hilfe.sind mit unserem latein am ende

6

Dienstag, 29. Dezember 2009, 21:11

Kompression gemessen?
Einspritzdruck gemessen?

Das würde ich jetzt machen.

Lesezeichen: