Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

sardonyx

Anfänger

  • »sardonyx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 962

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Dezember 2009, 22:48

Motortemperatur wird nicht erreicht trotz neuem Thermostat

Hey Gemeinde

erst MAL schöne Weihnachten. Ich musste mich jetzt MAL zu Heilig Abend anmelden um vielleicht eine Antwort auf mein Problem zu bekommen.
Ich habe mich in den letzten Wochen dank diesem Forums sehr belesen können finde aber keine abschliessende Antwort.

Mein Dicker erreicht einfach nicht die 90 Grad. Im Klimakanal 57 zeigt er mir bei normaler Stadtfahrt ca 60 Grad und bei Last auf der Bahn auch MAL gerade so 80 Grad. Kombiinstrument liegt bei 60 Grad und steigt parallel mit der Temp im Klimakanal. Klingt sehr nach Themostat. Nun habe ich vor 1000 km neuen Zahnriemen verbaut mit neuer Wapu und neuem Thermostat von einem Erstausrüster. Temperaturfühler ist auch neu. Hat noch jemand eine Idee??? :cry:


sardonyx

Anfänger

  • »sardonyx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 962

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Dezember 2009, 22:50

Ach ja

2.4 V6 Baujahr 1999 ALF Motor

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 158 610

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Dezember 2009, 01:07

80 Grad sind doch ok,da müsste er eigentlich 90°C im KI zeigen.
Wenn soweit alles neu ist,dann lass einmal dein KI checken,ob alle Zeiger richtig ausschlagen.
Hast du einen erhöhten Benzinverbrauch?
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


sardonyx

Anfänger

  • »sardonyx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 962

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Dezember 2009, 09:43

Die 80 Grad schaffe ich wie gesagt nur auf der BAB. Im Stadtverkehr höchstens 70. KI schliesse ich eigentlich aus da es auch schon das 2 ist und wie gesagt mit der Temperatur im Kanal 57 parallel ansteigt. Bei 70 -80 im Kanal steigt so auch parallel der Zeiger im KI.

Wenn ich auch richtig informiert bin müsste doch der grosse Schlauch, der oben rechts (wenn man davor steht) der ,,große Kühlkreislauf,, sein. Der wird auch sofort Lauwarm.
Heizung geht für mein empfinden normal.

Danke für die Antworten

sardonyx

Anfänger

  • »sardonyx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 962

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Dezember 2009, 09:48

Und erhöhter Spritverbrauch...währe die Frage was erhöht ist :o 11-12 Liter in der Stadt sage ich MAL

sardonyx

Anfänger

  • »sardonyx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 962

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Dezember 2009, 15:24

So noch MAL ein Update

heute 100 km Autobahn gefahren. Wassertemperatur höchstwert laut Klimakanal 57 genau 73 Grad, Öl war bei ca 100 Grad.
Sobald ich von der BAB runter bin und Landstraße fahre sinkt die Temp. auf 60 Grad.

Kann das neue Thermostat defekt sein ?


7

Freitag, 25. Dezember 2009, 16:41

KLAR kann das defekt sein. Nur nicht so wirklich glaubhaft.

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 158 610

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. Dezember 2009, 11:54

Hast du den Wechsel selber gemacht oder in einer Werkstatt machen lassen?
Klingt zwar etwas frech,aber mag sein,dass die das Thermostat garnicht gewechselt haben.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

sardonyx

Anfänger

  • »sardonyx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 962

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. Dezember 2009, 16:02

Hatte ich auch schon den Verdacht, war aber ein Kumpel. Werd Montag MAL zum freundlichen gehen


wanja

Eroberer

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 3,0tfsi

EZ: 2010

MKB/GKB: Caja

Wohnort: Bayern

Level: 26

Erfahrungspunkte: 124 110

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

10

Samstag, 26. Dezember 2009, 20:40

Hallo,

es kann auch der Viskolüfter defekt sein.

Lesezeichen: