Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Darniel

Silver User

  • »Darniel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münster, NRW

Level: 33

Erfahrungspunkte: 453 899

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 13:30

2,8l Sportliche Leistungscharakteristik - oder doch kaputt?

Für einen 2,8er finde ich das Durchzugsvermögen bis 3000 Umdrehungen sehr schwach - gefühlt kaum besser als bei meinem Zweiliter-Omega. Darüber rennt der Audi ganz ordentlich. Aber vor allem um 2000 Umdrehungen rum ist wirklich Flaute.
Nun habe ich im Orginalprospekt gelesen, dass der Wagen ein Schaltsaugrohr hat - gerade damit müsste doch Spitzenleistung (hat er) und ordentliches Drehmoment bei niedrigeren Drehzahlen drin sein?

Kann so ein Ding kaputt gehen - wie kann ich es prüfen?
Ein durchschnittlicher Angestellter bekommt im Jahr 2009 ganze 850 € Rente, ... brutto. Na, da macht man doch erst mal ein Faß auf, oder?! - Und dann kündigt man am besten auch gleich seine Wohnung und zieht in das Faß. Volker Pispers, 2009 | A6 4B Avant 2.8 quattro LPG 305tkm, Omega A Caravan 2.0i LPG 455 tkm, 500SE W126 452tkm, 320i Cabrio E30 350tkm, T4 2.5 TDI, T4 2.4D, T3 1.6TD, T3 1.6D Doka


Masterplan

Silver User

Beiträge: 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GF

Level: 35

Erfahrungspunkte: 703 035

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Dezember 2009, 15:44

Ich denke MAL das ist bei diesem, und nicht nur diesen, Motor normal.

Meiner (2.acht mit Gaz) is untenrum Lahmar....ig und erst AB gut 3000 gehts los.

Fast diesselbe Leistungscharakteristik liegt bei meinem Bruder sein 3.0 an.


MASTER
";Ihre Argumente sind wirklich schwach. Für solche faulen Ausreden müssen Sie sich einen Dümmeren suchen, aber den werden Sie wohl kaum finden";

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 230 658

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Dezember 2009, 17:03

Wie ich sehe hat deiner bereits 267tkm auf der Uhr und läuft dazu noch auf LPG.Ein Wunder brauchst du sowieso von dem Motor nicht erwarten.
Bei meinem 2.4er kommt auch erst AB 3000U/min Druck.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 279 265

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Dezember 2009, 18:48

Zitat von »"CruX"«

Wie ich sehe hat deiner bereits 267tkm auf der Uhr und läuft dazu noch auf LPG.Ein Wunder brauchst du sowieso von dem Motor nicht erwarten.
Bei meinem 2.4er kommt auch erst AB 3000U/min Druck.


Jup so schauts aus
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Teevidd

Audi AS

Beiträge: 273

Fahrzeug: A6 C4 ACK quattro 1997

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: near Leipzig

Level: 36

Erfahrungspunkte: 986 714

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. Dezember 2009, 21:33

beim 2.8er hast du wenn was kaputt wäre unten rum normale leistung, würde sich dann AB 4600 touren bemerkbar machen, wenns nicht umschaltet

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 748 727

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Dezember 2009, 14:45

Zitat von »"CruX"«

Wie ich sehe hat deiner bereits 267tkm auf der Uhr und läuft dazu noch auf LPG.Ein Wunder brauchst du sowieso von dem Motor nicht erwarten.
Bei meinem 2.4er kommt auch erst AB 3000U/min Druck.


Bei meinem 2.4er ist es genau das gleiche.
Nen Bischen Drehzahl muß halt schon sein.....Ich denke das is selbst bei 4.2er nicht anders. Die haben zwar untenrum mehr drehmoment aber nichts desto trotz unter 2000 Touren im Vergleich zum maximalen Drehmoment relativ wenig.
Wer zum Geier ist Ed Hardy?! Und warum kotzt er auf T-Shirts??

A6 Avant 2.4 Fronti Bj 2000


manu-2

Audi AS

Beiträge: 332

EZ: 10/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Haunkenzell im Bay. Wald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 967 194

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Dezember 2009, 19:39

mein 2,8er geht sogar fast besser als mein 3.0 Omega :-)
P601 - Astra Caravan 1,6 - Omega Caravan MV6 LPG Handschalter - Omega Caravan MV6 LPG Handschalter - E39 528iA Touring LPG - E46 320i LPG Touring - Omega Caravan MV6 Facelift LPG Automat Irmscher Edition - A6 Avant 2,8 Quattro LPG Handschalter - BMW E61 530xd + BMW E36 320i Cabrio + R6 RJ03 + Audi A6 4F FL Avant 3.0TDI Quattro Handschalter
VCDS Raum SR & CHA vorhanden

jet54

Silver User

  • »jet54« ist männlich

Beiträge: 181

Fahrzeug: S6 4B 4.2 V8 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 34

Erfahrungspunkte: 646 362

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. Dezember 2009, 20:38

leider ist er untenrum schwach aber auf der autobahn ist alles wieder im lot.
ein a3 sportback 2.o TFSI ist auf der a1 nach einer baustelle nicht weggekommen von mir, so das er mir bei ca 200kmh platz machen musste :party: .
ich bin aber im 2. gang mit 60kmh und genug drehzahl aus der baustelle rausgefahren.

Darniel

Silver User

  • »Darniel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münster, NRW

Level: 33

Erfahrungspunkte: 453 899

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. Dezember 2009, 08:09

Auf der Autobahn in den zweiten Gang? *würg*


Na gut, dann muss ich mich damit abfinden. Warum werden keine ordentlichen Drehmomentmotoren mehr gebaut? Das Fahren ist viel sicherer, wenn ich nicht zu jedem Überholvorgang runterschalten muss. Und materialschonender ist es sowieso, wenn ich nicht ständig mit aberwitzigen Touren durch die Gegend orgele.

Der 2.8er von BMW wirkt deutlich stärker bei niedrigen Drehzahlen. Zumindest subjektiv.
Ein durchschnittlicher Angestellter bekommt im Jahr 2009 ganze 850 € Rente, ... brutto. Na, da macht man doch erst mal ein Faß auf, oder?! - Und dann kündigt man am besten auch gleich seine Wohnung und zieht in das Faß. Volker Pispers, 2009 | A6 4B Avant 2.8 quattro LPG 305tkm, Omega A Caravan 2.0i LPG 455 tkm, 500SE W126 452tkm, 320i Cabrio E30 350tkm, T4 2.5 TDI, T4 2.4D, T3 1.6TD, T3 1.6D Doka


manu-2

Audi AS

Beiträge: 332

EZ: 10/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Haunkenzell im Bay. Wald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 967 194

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. Dezember 2009, 08:54

der 2,8er bmw... kotz der war ja eine lahme schnecke, den hatte ich auch ging keinen scheiß... da hat mich wirklich ein 2L Astra stehen lassen...
P601 - Astra Caravan 1,6 - Omega Caravan MV6 LPG Handschalter - Omega Caravan MV6 LPG Handschalter - E39 528iA Touring LPG - E46 320i LPG Touring - Omega Caravan MV6 Facelift LPG Automat Irmscher Edition - A6 Avant 2,8 Quattro LPG Handschalter - BMW E61 530xd + BMW E36 320i Cabrio + R6 RJ03 + Audi A6 4F FL Avant 3.0TDI Quattro Handschalter
VCDS Raum SR & CHA vorhanden

11

Montag, 7. Dezember 2009, 09:14

@ Darniel

wenn du Drehmoment haben willst, holt dir nen Turbo Motor!

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 230 658

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. Dezember 2009, 12:31

Oder einen Diesel *duck und weg*
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


13

Montag, 7. Dezember 2009, 15:01

Und was haben alle Audi Diesel CruX? Turbo

Darniel

Silver User

  • »Darniel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münster, NRW

Level: 33

Erfahrungspunkte: 453 899

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

14

Montag, 7. Dezember 2009, 16:45

Unser 500er Sommer-Benz (ich weiß, kein Vergleich) hat Drehmoment ohne Ende - und dreht bei 100 noch keine 2000 Umdrehungen im vierten Gang (Automatik). DAS ist schönes fahren ;-)
Ein durchschnittlicher Angestellter bekommt im Jahr 2009 ganze 850 € Rente, ... brutto. Na, da macht man doch erst mal ein Faß auf, oder?! - Und dann kündigt man am besten auch gleich seine Wohnung und zieht in das Faß. Volker Pispers, 2009 | A6 4B Avant 2.8 quattro LPG 305tkm, Omega A Caravan 2.0i LPG 455 tkm, 500SE W126 452tkm, 320i Cabrio E30 350tkm, T4 2.5 TDI, T4 2.4D, T3 1.6TD, T3 1.6D Doka

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 230 658

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

15

Montag, 7. Dezember 2009, 17:16

Mein 2.4er dreht genau 2000 Umdrehungen bei 100km/h.
Wer hat denn was von Audi gesagt Manuel?

Aber die Saugermotoren von Audi sind nicht gerade agil und spritzig.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


Darniel

Silver User

  • »Darniel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münster, NRW

Level: 33

Erfahrungspunkte: 453 899

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. Dezember 2009, 18:28

Der 2.8er mit Handschaltung dreht bei 100 2600 Umdrehungen, genau wie der Omega. Dann ist die Tiptronic deutlich länger übersetzt?

Unser alter SE hat 400 NM - ich würde die Maschine gerne in den A6 umbauen *schwärm*
Ein durchschnittlicher Angestellter bekommt im Jahr 2009 ganze 850 € Rente, ... brutto. Na, da macht man doch erst mal ein Faß auf, oder?! - Und dann kündigt man am besten auch gleich seine Wohnung und zieht in das Faß. Volker Pispers, 2009 | A6 4B Avant 2.8 quattro LPG 305tkm, Omega A Caravan 2.0i LPG 455 tkm, 500SE W126 452tkm, 320i Cabrio E30 350tkm, T4 2.5 TDI, T4 2.4D, T3 1.6TD, T3 1.6D Doka

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 445 653

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. Dezember 2009, 19:11

Ich fand das Durchzugsverhalten von meinem 2,8er sehr gut. Ich habe ihn meist sehr untertourig gefahren (bei 2000 U/min. wurde geschaltet) und AB 50 km/h fast alles im 5ten Gang gefahren. Selbst bei diesen recht niedrigen Drehzahlen war er trotz Gasanlage meiner Meinung nach sehr elastisch.

@ Darniel

Nen 500er Mercedes hat auch ne ganze Ecke mehr Hubraum, also auch viel mehr Drehmoment untenrum. Das kann man nicht so wirklich mit nem 2,8er vergleichen. ;-)

Wie lange ist denn die letzte richtige Wartung des Motors und der Gasanlage her? Vielleicht liegt es ja auch daran? Haste MAL den FSP ausgelesen und auch MAL in die Meßwerteblöcke geguckt? Gerade LMM und Lambdasonden wären interessant. ;-)
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 445 653

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

18

Montag, 7. Dezember 2009, 19:14

Zitat von »"Darniel"«


Unser alter SE hat 400 NM - ich würde die Maschine gerne in den A6 umbauen *schwärm*


Da muß ich dir recht geben. Der 500er ist ein sehr geiler Motor der meinem recht untertourigem Fahrstil sehr entgegenkommt. ;-) Die alten Benz lassen sich von der Motorcharakteristik her sehr schön fahren. :razz:
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Darniel

Silver User

  • »Darniel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münster, NRW

Level: 33

Erfahrungspunkte: 453 899

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

19

Montag, 7. Dezember 2009, 21:48

@ Robert: Die Gasanlage ist gut 30.000km alt (FEB 09) und hat noch keine Wartung bekommen. Der Motor hat vor zwei Wochen neue Zündkerzen, und -kabel bekommen, im Februar Öl-, Luft- und Spritfilter und was da noch so zugehört (Zahnriemen, Thermostat, Temperaturgeber usw).

Viele alte Mercedesmotoren sind auch auf Drehzahl aus, wie etwa der 300er - aber der 500er aus dem 126er ist wirklich so riesig, dass man ihn nicht drehen muss. Er hat schon vorher mehr als genug Kraft. Wenn man ihn dreht (was er auch anstandslos und ohne Knurren tut) brennt er lange Rillen in den Asphalt - was man der Angabe von 252PS in dem Riesenschiff eigentlich nicht zutrauen würde.
Der subjektive Unterschied zwischen dem A6 und dem SE sind Welten, was die Kraftentfaltung angeht. Schoa recht - bei 5 Litern Hubraum ist das KLAR.

Wie kann ich den Fehlerspeicher auslesen beim Audi? Ich kenne es nur bei meinem Omega.
Ein durchschnittlicher Angestellter bekommt im Jahr 2009 ganze 850 € Rente, ... brutto. Na, da macht man doch erst mal ein Faß auf, oder?! - Und dann kündigt man am besten auch gleich seine Wohnung und zieht in das Faß. Volker Pispers, 2009 | A6 4B Avant 2.8 quattro LPG 305tkm, Omega A Caravan 2.0i LPG 455 tkm, 500SE W126 452tkm, 320i Cabrio E30 350tkm, T4 2.5 TDI, T4 2.4D, T3 1.6TD, T3 1.6D Doka

20

Dienstag, 8. Dezember 2009, 00:41

Brauchst ein VAG-COM, ohne gehts nicht, oder fährst zum Freundlichen.


PS: Mein 3,0er dreht bei 100 Km/h keine 1800U/min :razz:

Lesezeichen: