Sie sind nicht angemeldet.

Lars0441

Eroberer

  • »Lars0441« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedrichsfehn

Level: 26

Erfahrungspunkte: 107 588

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. November 2009, 17:29

Audi A6 2.4 leckt an der Ölwanne

Mein A6 Avant 2.4 liter leckt an der Ölwanne. So wie es ausschaut, leckt er an dem Zwischenstück zwischen Ölwanne und Motor nicht direkt an der Ölwannendichtung, sondern in dem Bereich zwischen Motorblock und dem Zwischenstück an dem die Ölwanne sitzt. Dazu meine Frage: Sitzt da eine Dichtung drinnen (meine Werkstatt meint, das ist nur durch Dichtmasse gedichtet). Kann man das Teil so rausbekommen ohne den ganzen Motor auszubauen. Hat das schonmal jemand gemacht und mit wieviel Kosten muss man da rechnen. Die haben gerade den Zahnriemen gewechselt und an den Nockenwellen Dichtungen getauscht, den Simmerring an der Kurbelwelle und auch die Ventildeckeldichtungen. Nur leider leckt er immer noch heftig.


A6-TDI

Silver User

  • »A6-TDI« ist männlich

Beiträge: 128

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Glashütten

Level: 33

Erfahrungspunkte: 465 234

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. November 2009, 10:40

Sorry für meinen unproduktiven Beitrag, aber du solltest deinem A6 diese Unart unbedingt abgewöhnen, sollte mein A6 MAL an seiner Ölwanne lecken werd ich wohl Hundesteuer für ihn zahlen müssen. :P
Viele Grüße aus Oberfranken!

2002er A6 Avant TDI 2.5 Quattro 180 Gäule mit Xenonplus, Leder, Navi+,TV, FSE, Bose uvm.
99er Golf 4 Cabrio Highline
2007er R1200GS

Lars0441

Eroberer

  • »Lars0441« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedrichsfehn

Level: 26

Erfahrungspunkte: 107 588

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. November 2009, 19:52

schon verstanden. Mein A6 hat eine Ölundichtigkeit zwischen Motorblock und dem Zwischenstück vor der Ölwanne. Sitzt da eine Dichtung???


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 979 092

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. November 2009, 21:42

Kannste nen Bild machen?
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Lars0441

Eroberer

  • »Lars0441« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedrichsfehn

Level: 26

Erfahrungspunkte: 107 588

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Dezember 2009, 21:38

Da siehste auch nicht viel drauf. Kann man kaum hinsehen. Außerdem müßte dafür wieder die Motorverkleidung unten runter.

OCG_Corsa

Foren AS

Beiträge: 74

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 218 057

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Dezember 2009, 21:24

Welcher A6 leckt NICHT an der Ölwanne? Haste keinen Tropfschutz dran??


Lars0441

Eroberer

  • »Lars0441« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedrichsfehn

Level: 26

Erfahrungspunkte: 107 588

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Dezember 2009, 11:08

Er leckt nicht an der Ölwanne, sondern an dem Zwischenstück darüber und es ist nicht ein Tröpfchen, sondern schon heftiger. Immer die Einfahrt ölig nervt. Kann denn jemand MAL einen konstruktiven Beitrag abgeben. Kann man die Ölwanne und vor allem das Zwischenstück darüber am 2.4 Liter so abbauen, ohne den ganzen Motor auszubauen?

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 796 291

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. Dezember 2009, 12:38

Zitat von »"OCG_Corsa"«

Welcher A6 leckt NICHT an der Ölwanne? Haste keinen Tropfschutz dran??


Meiner ist z.B. total trocken.... :razz:

Aber das hilft dem Threadersteller nicht weiter.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Reichenbach im Vogtland

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 888

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. Dezember 2009, 03:53

Also eine Dichtung gibts nicht ist wie die Ölwanne nur mit Dichtmittel abgedichtet. Ölwanne geht ohne Probleme AB aber beim Rest glaub ich haste schon ein Problem wegen der Ölpumpe.


Lars0441

Eroberer

  • »Lars0441« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedrichsfehn

Level: 26

Erfahrungspunkte: 107 588

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. Dezember 2009, 19:45

Danke. Endlich eine konkrete Antwort.

Lesezeichen: