Sie sind nicht angemeldet.

Aron2008rotti

Anfänger

  • »Aron2008rotti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 972

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. November 2009, 13:13

2.5 (AFB) TDI Ölverlust

Hallo Leute!

habe bei meinem dicken folgendes problem. vor einem monat fing er an öl zu tropfen. abdeckung runter, und siehe da vdd rinnt. diese gewechselt, und es war wieder ruhe.

2 tage später auf einmal wieder tropfen unterm auto, als drunter reingelegen, und siehe da ölwannendichtung! diese getaust, und ruhe war, ...

bis vor 1 woche, auf einmal wieder öl :evil:

nachgesehen, wieder vdd! ich völlig verärgert wieder zum freundlichen dichtungssatz geholt, und losgelegt. dann auch gleich kge nachgesehen, und siehe da, wie solls anders sein, verstopft. diese auch noch getauscht! und jetzt verliert er mir auf der beifahrerseite immer noch öl, und ich weiß nicht mehr weiter, wo es herkommen könnte! es ist lm voll, bis zum getriebe (in diesem bereich) sammelt sich ober der ölwanne und rinnt mir dann über die ölwanne bis zum boden.

Kennt dieses problem jemand woher? was kann es sein? erfahrungen?

noch ein paar infos:
kein wasserverbrauch, gehäuse druck i.O, keine rauchentwicklung, keine leistungseinbussen, kein öl im wasser, ...

wäre über eure hilfe sehr dankbar


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 209 865

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. November 2009, 19:19

KGE war zu? Na dann hats wohl alle Dichtungen rausgedrückt. Ich hab den Spass schon hinter mir, hab den Motor 7 MAL zerlegt, und 7 MAL Zahnriemen rauf und runter... hab hier irgendwo nen Threat geschrieben was ich alles getauscht habe.
Ventildeckeldichtungen, Kurbelwellensimmeringe, Ölhochdruckraumdichtung, Kopfdichtung, Ölwannendichtung... hab zum Teil auch Bilder eingestellt... ist aber schon drei Jahre her...

Aron2008rotti

Anfänger

  • »Aron2008rotti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 972

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. November 2009, 21:49

hat vlt jemand eine exzeichnung vom motor, das ich mir ungefähr ein bild machen kann was sich da auf der beifahrerseite alles so befindet. den ich muss nächstes monat zahnriemen machen, und ich will nicht jetzt schon alles zerlegen (kann ich Gar nicht, da ich erst nächstes monat das wkzg bekomme). oder hat keine erfahrung was da so tropfen kann?

Lesezeichen: