Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

spaceballer

Anfänger

  • »spaceballer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 802

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. November 2009, 15:22

A6 2.4 ALF Startprobleme Fehler 17953 und 17973

Hallo zusammen,

ich habe bei meinem 98er A6 2.4 ALF extreme Startprobleme. Ist eigentlich egal ob Kalt- oder Warmzustand.
Fehlerspeicher wurde schon ausgelesen.

Fehler: 17953
Drosselklappenansteuerung fehlerhaft

Fehler: 17973
Drosselklappen-Steuer-Einheit
Unterer Anschlag nicht erreicht

Die Fehler wurden mit einem Gutmann Mega Macs 55 ausgelesen.

Das Reinigen der Drosselklappe mit anschließendem Anlernen mittels Mega Macs hat keine Besserung gebracht.

Danach haben wir die Drosselklappe erneuert (~360 Euro) was aber auch keine Besserung brachte.
Zuerst ließen sich die Fehler nicht löschen. Erst nach Abklemmen der Batterie für ca. 30min konnten wir die Fehler löschen.
Dann war der erste Startversuch einigermaßen aber beim zweiten Versuch ist er wieder abgesoffen.

Bin für jede Hilfe dankbar.

Gruß
spaceballer


spaceballer

Anfänger

  • »spaceballer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 802

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. November 2009, 18:59

Hallo zusammen,

heute nochmals Fehlerauslese gemacht und es war kein Fehler mehr hinterlegt trotz schlechtem anspringen.

Dann habe ich MAL den Doppeltemperaturgeber erneuert und siehe da er läuft wieder perfekt an.


Gruß
spaceballer

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 191 085

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. November 2009, 19:28

Liegt oft am Kühlmitteltemperaturgeber.Meiner springt manchmal auch etwas schlechter an.
Hatte bis jetzt nur noch keine Lust den zu tauschen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


suzimichel

Neuling

Beiträge: 14

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: hainburg

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 783

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. November 2009, 08:37

Startprobleme

hi, wositzt dieser Doppeltemp.-geber? Meiner muckt hier und da auch MAL rum.

Noch ne Frage zur Kupplung! Kann man die einstellen? Meine kommt sehr sehr spät, aber abgenutzt ist sie nicht. Sie greift giftig ein. Schleift nicht! Kommt einfach nur viel zu spät-fast ganz oben bei Loslassen des Pedals. :?

Geber oder / und Nehmerzylinder tauschen???
Bin für jeden Tip dankbar, da meine Frau mit dem Wagen nicht fahren will, da die Kupplung so unanagenehm zu bedienen ist.

Danke u. Gruß

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 740 235

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. November 2009, 17:29

Re: Startprobleme

Zitat von »"suzimichel"«

hi, wositzt dieser Doppeltemp.-geber? Meiner muckt hier und da auch MAL rum.

Noch ne Frage zur Kupplung! Kann man die einstellen? Meine kommt sehr sehr spät, aber abgenutzt ist sie nicht. Sie greift giftig ein. Schleift nicht! Kommt einfach nur viel zu spät-fast ganz oben bei Loslassen des Pedals. :?

Geber oder / und Nehmerzylinder tauschen???
Bin für jeden Tip dankbar, da meine Frau mit dem Wagen nicht fahren will, da die Kupplung so unanagenehm zu bedienen ist.

Danke u. Gruß


Laut meinem Schrauber des Vertrauens ist die Kupplung nicht einstellbar.
Die stellt sich automatisch nach (korrigiert mich wenn ich falsch liege). Im Übrigen, ich habe genau das gleiche Phänomen.
Wer zum Geier ist Ed Hardy?! Und warum kotzt er auf T-Shirts??

A6 Avant 2.4 Fronti Bj 2000

Lesezeichen: