Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Poldiv6

Foren AS

  • »Poldiv6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ebersburg

Level: 30

Erfahrungspunkte: 298 688

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. November 2009, 19:55

A6 2.7T contra A6 4.2

Hallo Leute, habe einen 2.7T (schalter)und bin nun die Woche vom Bekannten den 4.2l (Tiptronic) probegefahren.
Mir kam es vor als ob seiner lahmer ist. Wie kann es sein bei mehr PS und Hubraum?
Oder kam mir das nur so vor wegen der gleichmäßigeren Leistungsentfaltung?
Wer von euch hat erfahrungswerte für mich?
Bitte deutlich schreiben, bin Brillenträger


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 102 307

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. November 2009, 21:05

Der Leistungseinsatz beim V8 kommt nicht so hammermäßig wie bei einem Turbomotor. Der 4,2er entfaltet seine Leistung einfach unspektakulärer als der Turbo. Daher kommt es dir zumindest so vor, als wäre der Turbo schneller. Ein Blick in die beiden Datenblätter gibt sicherlich darüber Aufschluß.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 972 216

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. November 2009, 07:14

Grundlegend kann man sagen das ein Turbo Motor in eigentlich immer sppritziger zu werke geht von daher kann Ich sagen das mir der 2,7er auch besser gefällt bin auch schon beide wie oben beschrieben gefahren.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 109 436

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. November 2009, 07:58

Subjektiv geht der Turbo-Motor immer besser, da man da einen Schub beim Einsetzen des Turboladers hat.
Beim Sauger merkt man die Beschleunigung erst, wenn man vom Gas geht und die Trägheit einen nach vorne drückt.

Wobei man anmerken muss, dass die Tiptronic auch noch einiges an Dynamik schluckt, der Vergleich mit einem handgeschaltenem Turbo ist da etwas unfair.

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 078 344

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. November 2009, 08:15

noch dazu muß man anmerken,das der normale 4,2er tatsächlich recht "müde" wirkt.
wenn man im vergleich dazu MAL den S6 bewegt,der ja von der übersetzung her kürzer ausgelegt ist,merkt man erst MAL wie ein 8ender (ohne turbos) zu arbeiten vermag.
die 40 ps mehrleistung lassen wir MAL aussen vor. :wink:
grüße aus dem rheinland

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 223 727

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. November 2009, 11:17

der 2.7er geht serienmäßig auch nicht unbedingt super spektakulär vorwärts. als ich meinen damals im autohaus probegefahren bin hab ich die beschleunigung als fahrer auch nicht wirklich gemerkt, das hat sich dann nach dem besuch bei mtm schlagartig geändert.

fakt ist aber für mich das der 2.7er schon bedeutend besser vorwärts geht als der 4.2er. im obersten bereich, also AB 250 wird der 4.2er dann sein hubraum plus ausspielen können.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



7

Donnerstag, 5. November 2009, 11:56

wie sind denn die Beschleunigungswerte der drei (2,7/4,2/S6)
Ich glaube der S6 TT5 braucht glaube ich 6,8 sec. von 0-100Km/h.

Gruß Steven

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 916 322

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. November 2009, 12:09

Zitat von »"Audi-Style"«

also AB 250 wird der 4.2er dann sein hubraum plus ausspielen können.

Wieso AB 250? Bei 250 ist doch eh schluß.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 223 727

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. November 2009, 12:14

@stie,

die AB werk angegebenen werte stimmen doch meistens eh nicht da die ausstattungs varianten und damit das gesamtgewicht bei allen modellen abweicht.

@wiesel,

meiner hat serienmäßig schon nicht abgeregelt und modelle wie zb s6 kann man auch frei machen.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



don_martin

Silver User

  • »don_martin« ist weiblich

Beiträge: 198

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 34

Erfahrungspunkte: 623 774

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. November 2009, 06:17

Ich habe absolut keine Ahnung ob der 2.7 besser oder schlechter geht als der 4.2 V8.

Ich habe den V8 jetzt seit ca. einem Jahr und habe noch nie die volle Motorleistung abgerufen.
Schneller als 220km/h bin ich damit auch noch nicht gefahren.

Warum ich dann überhaupt den Dicken gekauft habe?

Wenn ich im Sommer mit offenen Fenstern und wie immer ausgeschalteter Musikanlage mit knapp über Leerlaufdrehzahl und der in unserer Stadt weitverbreiteten zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h auf die Arbeit bummele und von den Häuserwänden der wunderbare V8-Blubbersound meiner in keiner Weise lauten aber schön dunkel brummelnden FOX-Auspuffanlage reflektiert wird, dann, ja dann weiß ich ganz genau, warum ich mich für den V8 entschieden habe.

Und das kann mir kein 2.7 Turbo bieten.

Ich bin eben ein wenig gaga ;-)

Ich hatte vor Jahren auch MAL einen Jeep Grand Cherokee 5.2 mit amerikanischer Auspuffanlage.
Das Auto war eine Krücke, aber der Klang ein echter Traum.

Hatte ich schon erwähnt, daß ich ein wenig gaga bin? ;-)

Ingo H.

Eroberer

Beiträge: 37

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ebendorf bei Magdeburg

Level: 26

Erfahrungspunkte: 111 457

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. November 2009, 06:24

Hallo Leute, ja bin auch schon S4/ S6/ S8 gefahren aber sorry der S3 ist nur Super dass ist doch wie Go Kart fahren.Leider bin ich zu groß,1.90 und sitze da wie ein Affe auf dem Schleifstein im AudiS3. :twisted:

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 078 344

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

12

Freitag, 6. November 2009, 07:50

Zitat von »"Ingo H."«

Hallo Leute, ja bin auch schon S4/ S6/ S8 gefahren aber sorry der S3 ist nur Super dass ist doch wie Go Kart fahren.Leider bin ich zu groß,1.90 und sitze da wie ein Affe auf dem Schleifstein im AudiS3. :twisted:


der S3 ist doch kein auto!!!
der hat ja nichtmal nen richtigen allradantrieb. :) und klang hat der 4-zylinder staubsauger auch nicht :)
grüße aus dem rheinland


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 916 322

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

13

Freitag, 6. November 2009, 08:38

Zitat von »"Audi-Style"«



@wiesel,

meiner hat serienmäßig schon nicht abgeregelt und modelle wie zb s6 kann man auch frei machen.

Warum sollte ein 2,7 denn auch abgeregelt sein,bei einer von Audi angegebenen Höchstgeschwindigkeit von 245/ 248?
Und KLAR kann man einen S6 Frei machen war aber nie die rede von.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 254 446

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Samstag, 7. November 2009, 14:21

Zitat von »"Stie"«

wie sind denn die Beschleunigungswerte der drei (2,7/4,2/S6)
Ich glaube der S6 TT5 braucht glaube ich 6,8 sec. von 0-100Km/h.

Gruß Steven


2,7T - 250PS (Hand./Autom.) = 6,8s/7,4s
A6 V8 - 300PS (Hand./Autom.) = ? /6,9s
S6 - 340PS (Hand./Autom.) = 5,7s/6,7s
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Lesezeichen: