Sie sind nicht angemeldet.

Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 003 324

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 20. März 2008, 15:12

manman geht ja heiß her hier....

Finde die die Aussage auch völlig unpassend mit dem Quattro und dem hyundai. ich brauch zum teufel komm raus auch keinen Quattro. Warum auch?

Wir sagen heir auch nicht das Quattro scheiß ist Bender! Aber wenn man es nunmal nicht braucht warum soll man dann mehr Spritverbrauch in kauf nehmen?

Ich denke beide Konzepte haben ihre Vor und Nachteile..
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 049 739

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 20. März 2008, 15:47

Das ist so @Scream999

Ich bin aber der Meinug, das jeder siene Meinung hat, und das jeder in einem von beiden die Vorteile, aber auch die Nachteile sieht.

Also finde ich es nicht angebracht in diesem Thread über Sinn und unsinn von Front und Quattro zu disskutieren.

Es geht hier rein darum, um wer hat was für einen Antrieb ;-)

Also Back to Topic

Danke und Gruss BS
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 016 221

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 20. März 2008, 16:44

Lieber bs

danke für deine Erklärungen, die auch für mich Sinn ergeben.

Aber mit dieser leidlichen Diskussion hab nicht ich angefangen und ich hab mich auch nicht angegriffen gefühlt nur weil ich Quattro fahre. Ich wollte gewisse Aussagen nur erklärt haben.

Wenn ich in einer Besprechung sitze und jemand nur ein Argument einwirft ohne es sinnvoll zu begründen... würdest Du das so gelten lassen? Ich nicht.

Zum "Hyundai" : Wer hier Felgen oder sonstigen Schnickschnack im Rahmen von tausenden (übertrieben gesagt) Eus an seinen A6 baut oder sich nen 2.8er oder 3.0er in die Garage stellt brauch mir hier nicht zu erzählen, dass ihm ein Spritverbrauch von 13,5 zu 12 Litern Sp zu teuer wäre.
Betriebswirtschaftlich gesehen wäre für ihn dann das Audilein grundsätzlich das verkehrte Auto.
DAS ist MEINE Meinung und ich meinte auch nicht Dich persönlich bs ;-)
A6 2.8quattro






bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 049 739

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 20. März 2008, 16:58

Ich weiss das du damit nicht mich meintest Bender, deshalb habe ich auch zu Sprit und zum Hyundai nichts geschrieben.

Die Disskussion hat sich so ergeben, und MEINE Punkte die du angesprochen hast habe ich dir beschrieben, wo du mich ja auch verstehst, also habe ich ja deine Frage in meinem Sinn erklärt.

Zum Spritverbauch geben ich dir recht, aber ob einer wegen dem Quattro Sprit sparen will, ist seine sache, ich jedenfalls nicht.

Ich würd MAL sagen, wir sind uns jetzt einig, und verstehen was wir gemeint haben, ich habs eher locker gemeint gehabt ;-)

Jetzt aber wirklich wieder Back to Topic ;-)
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 160 590

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 20. März 2008, 18:26

Zitat von »"Manuel"«


Es gibt Menschen die brauchen einen Quattro, aber es gibt auch welche die halt keinen brauchen.


Wer Beruflich Allrad brauch is mit nem PKW eh falsch beraten. Meiner war Serienmäßg schon zu wenig Geländetauglich.

Quattrofahren is AB 250PS was für den Fahrspass.
Alles was darunter ist kostet er mehr als er nutzt einschließlich Mehrverbrauch und deutlich weniger V/max und das Winter Argument kann man sich hierzulande getrost sparen. Dieses Jahr hätte man sich sogar Winterreifen sparen können.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Audi4BV6

Audi AS

Beiträge: 245

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg/Kühlungsborn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 936 672

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 20. März 2008, 18:49

@ Bender
Da es langsam Off Topic wird,nur noch eine Sache,wenn meiner damals beim Kauf
den Quattro gehabt hätte mit der innenausstattung die mir gefällt für nen guten Preis,hätte ich auch nicht gesagt nee den kauf ich ich nicht der frisst 1,5l mehr,das hätte ich voll in Kauf genommen,da ich ihn aber bis jetzt noch nicht gebraucht habe,sei es in welcher Form auch immer,bin ich im Nachhinein auch nicht traurig drüber das ich ihn nicht habe und das der jetzige 1,5l weniger verbraucht ist nen netter Beigeschmack der bei freigegebener AB und wenn es der Verkehr zulässt schnell hinfällig wird wenn ich 200 Km auf das Bodenblech trete was ich echt gern mache.
Gruß Martin


Fabi4b

Silver User

Beiträge: 84

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 30

Erfahrungspunkte: 292 672

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 20. März 2008, 21:03

quattro!!!

honk0020

Silver User

Beiträge: 123

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: MG-Town

Level: 32

Erfahrungspunkte: 446 295

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 20. März 2008, 22:40

im winter Quattro und im sommer frontscharrer, nich nich! :razz:
Lieber Audi-Ringe, statt Eheringe

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich
  • »BIT-UR 80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 255 533

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 20. März 2008, 22:43

Sorry, dass ich so ne fiese Umfrage gestartet habe.
Ich wollte doch nur wissen, wer was fährt und keinen Keil durch die A6 Gemeinde treiben! :)
Ich brauche Allrad an meinem A6!
An meinem Alltagsauto nicht!
Ich schaue auch auf den Verbrauch und die Preise an der Tanke ( auch wenn der A6 im Schnitt 16L nimmt ). Ich will ja mein Hobby bezahlen und nicht nur die Ölmultis reich machen. Wenn ich keinen Zeitdruck auf der Autobahn habe, fahre ich auch schonmal nur 120 -130 km/h. Ist viel entspannter als 290km/h :o ! Ausserdem kann man besser TV kieken!

Und jetzt weiterhin schön abstimmen. Quattro ist vorn!!!!!!!!!!

Gruss Maik
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 792 347

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 20. März 2008, 22:56

@BIT-UR 80
Du hattest doch ne ganz einfache Umfrage gestartet.

Ist doch auch MAL interessant, so ne "hitzige" Diskussion zu lesen, und solange alles "im Rahmen" und sachlich bleibt und nicht persönlich wird, ist doch alles o.k.

Dann brauchen wir Mod auch nicht eingreifen.

Ein Forum lebt doch auch von solchen Diskussionen. :o
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 049 739

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

51

Freitag, 21. März 2008, 04:13

@BIT-UR 80

Schliesse mich dem Cracker an, du musst dir da keine Sorgen machen, hast
ne super umfrage gestarted, denn ich bin verblüfft, das es so viele Frontkratzer gibt. :-)

Die Disskussionnen waren nicht persönlich angegriffen, so geht es schon, aber mehr als so von eigendlichen Thema abweichen, ist halt auch nicht drin.

Aber Meinungen sind ja jetzt allen KLAR nehme ich an, nur weiter so;-)
Gruss BS
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 654 926

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

52

Freitag, 21. März 2008, 09:01

Zitat von »"BIT-UR 80"«

Wenn ich keinen Zeitdruck auf der Autobahn habe, fahre ich auch schonmal nur 120 -130 km/h. Ist viel entspannter als 290km/h :o ! Ausserdem kann man besser TV kieken!
Gruss Maik


Hmmm hattest Du das ernst gemeint??

Egal ob mit 130 oder 290 - es ist grob fahrlässig...


ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM



B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 160 590

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

53

Freitag, 21. März 2008, 10:05

Zitat von »"psychoinside"«

Zitat von »"BIT-UR 80"«

Wenn ich keinen Zeitdruck auf der Autobahn habe, fahre ich auch schonmal nur 120 -130 km/h. Ist viel entspannter als 290km/h :o ! Ausserdem kann man besser TV kieken!
Gruss Maik


Hmmm hattest Du das ernst gemeint??

Egal ob mit 130 oder 290 - es ist grob fahrlässig...


ForenPsycho


Ja aber mit Allrad isses Sicherer. :P
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 011 520

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

54

Freitag, 21. März 2008, 12:15

...der war gut :biglachen:
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!

Ghostride

Audi AS

Beiträge: 467

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 959 616

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

55

Freitag, 21. März 2008, 13:02

@Bender

Sorry, aber deine Ausführungen bezüglich Quattro, Verbrauch etc. sind viel zu undiffenziert und deshalb einfach Quatsch.
Ich habe bewusst keinen Quattro. Genau der Mehrverbrauch war dafür primär ausschlaggebend. Und trotzdem denke ich, dass der A6 für mich das richtige Auto ist.
Solche Entscheidungen hängen viel zu sehr von den persönlichen Ansprüchen an ein Auto AB, als das man sie so pauschal abhandeln kann. Für mich gibt es keinen vernünftigen Grund, höhere Unterhaltskosten als nötig für ein Auto zu zahlen um ein Feature zu haben, was ich einfach nicht brauche. Nicht MAL das Argument mit den höheren Kurvengeschwindigkeiten kann mich da überzeugen. In solchen Grenzbereichen bewege ich mich und meine Familie nicht. ;)


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich
  • »BIT-UR 80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 255 533

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

56

Freitag, 21. März 2008, 15:13

@ psychoinside
Damit meine ich natürlich meine Frau und meine Tochter. Ich muss mich ja auf´s Fahren konzentrieren! :auto11:

Maik
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 016 221

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

57

Freitag, 21. März 2008, 15:32

@ghostride,

schön, dass du meine Argumente als Quatsch und undifferenziert abtust.

Und wo habe ich gesagt, dass DU oder jemand anders Quattro brauch? Die Stelle zeige mir MAL bitte!

Die Diskussion hätte ich auch genauso geführt, wenn ich einen Frontkratzer fahren würde.

Meine Fresse, in diesem Forum sollte man besser keine Diskussionen lostreten, ich werds mir in Zukunft auch sparen.
A6 2.8quattro





58

Freitag, 21. März 2008, 15:42

Dazu ist doch ein Forum da, um zu diskutieren!


AV8OR

Foren AS

Beiträge: 64

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 223 563

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

59

Freitag, 21. März 2008, 15:50

Quattro, sobald die liebe Autostadt meinen freigibt :(

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich
  • »BIT-UR 80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 255 533

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

60

Freitag, 21. März 2008, 16:27

Ich kann es z.B. nicht mehr hören, dass wenn man nen A6 fährt, Geld anscheint keine Rolle spielen darf! Nur weil die Karre MAL 50000,- Euro oder mehr gekostet hat!
Ich habe mir meinen A6 geholt, weil mir in erster Linie die Form und das Aussehen des Autos gefällt. Zweiter Grund war der Motor. Ich habe mich damals zwischen S6 und dem 2,7T entschieden. Letztendlich für den V6 Biturbo mit 6 Gang, weil er laut Audi 2L weniger Sprit nimmt und fast die selben Beschleunigungswerte hatte, wie der S6 mit Automatikgetriebe! Das mein A6 mit Chip schneller ist als der V8, habe ich erst später mit bekommen!
Wenn mir der Spritverbrauch wirklich egal wär, würde ich lieber nen Dodge Challanger mit 440cui (ca. 7,1 L) Motor fahren!

Gruss Maik
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Lesezeichen: