Sie sind nicht angemeldet.

Audi4BV6

Audi AS

Beiträge: 245

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg/Kühlungsborn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 936 617

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 18. März 2008, 18:26

Frontkratzer mit Schalter

Bin einmal den gleichen 2.8er mit Tiptronic und Quattro gefahren und bin froh das ich bei mir auf beides verzichtet hab.
Gruß Martin


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 418 362

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 18. März 2008, 20:23

Quattro, Syncro und 4motion...

Sven H.

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin - Pankow

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 479 027

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 18. März 2008, 20:31

Hab auch nen Frontkratzer obwohl ich mir zumindes im Winter aus Spaßgründen lieber nen Quattro wünschte :-)
---Aus einem traurigen Gesäß wird nie ein fröhlicher Furz kommen---

Wer später bremst, ist länger Schnell



SebaBuda

Audi AS

  • »SebaBuda« ist männlich

Beiträge: 350

Fahrzeug: Audi RS7

EZ: 17.03.2014

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aue/Sachsen

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 244 160

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 18. März 2008, 20:39

Quattro ist KLAR und im Winter einfach super. :razz:

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 790 883

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 18. März 2008, 21:10

Front...reicht, obwohl..... :grübel: Quattro wär auch nicht schlecht... :wink:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 270 068

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 18. März 2008, 21:28

Ein Audi ohne Quattro ist kein richtiger Audi :wink: :rock: :a063:

Gruß
Alexander


P.S.:Ich glaub mit diesem Statement mach ich mir nicht viele Freunde :herz:
Aber nen Audi ohne Quattro stand bei mir noch nie zur Debatte...
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber

keine Bildung den natürlichen Verstand.

(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich
  • »BIT-UR 80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 255 331

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 18. März 2008, 22:16

@ Phsychoinside

Der grösste Vorteil heisst Traktion!
Versuch MAL mit nem 400 PS Fronttriebler so schnell von der Ampel wegzukommen, wie mit nem Quattro! Dann weisst du, was Reifenverschleiss ist und wie der aussieht!

Wobei man auch mit nem Allrad die Reifen qualmen lassen kann! 8) :D

Gruss Maik
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

28

Dienstag, 18. März 2008, 22:50

Und wer brauch das BIT-UR 80?

Ich schätze MAL die meisten nicht!

Und dann schau MAL wer mit der gleichen PS Zahl von 100 auf 200 schneller beschleunigt, Front oder Quattro?!?

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 048 857

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 19. März 2008, 07:24

Also in Flotter fahrt auf der strasse, nicht vom start aus, bin ich der welcher beim beschleunigen dem Quattro adieu sagen kann. Da hat der Quattro keine chance :-)

Im Winter hab ich auch 4 Motion, aber im sommer brauche ich keinen Quattro.
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 016 113

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 19. März 2008, 13:00

Lieber bs

erzähl jetzt aber nicht noch, dass ein Frontkratzer in Kurven spurstabiler als ein Quattro ist.

Und wer brauch schon Beschleunigungswerte von 100 auf 200 wenn ich besser als ein Frontkratzer durch die Kurven bügeln kann. Und DAS ist unbestritten!

Und wer auf einen Quattro aus Kostengründen (Mehrverbrauch) verzichtet, sollte lieber keinen Audi sondern einen Hyundai Atos fahren.

Das mit dem Reifenverschleiß will ich MAL genauestens erklärt bekommen, komischerweise fahren sich auch bei Frontkratzer-Audis die Vorderreifen wesentlich schneller als bei einem Quattro AB, oder ist das bei euch nicht so?

Irgendwie sind das alles bissl fadenscheinige Argumente. Und Audi hat den Quattro mit Sicherheit nicht für den Winter erfunden sondern um die Fahrdynamik zu erhöhen.
A6 2.8quattro





puntaskala

Audi AS

Beiträge: 347

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 442 116

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 19. März 2008, 13:04

„Die Menschen sehen nur das, was sie noch alles haben und bekommen könnten, schätzen aber nicht was sie haben, bis sie es verlieren.“

Jimi Hendrix

32

Mittwoch, 19. März 2008, 15:41

Zitat von »"Bender"«

Und wer auf einen Quattro aus Kostengründen (Mehrverbrauch) verzichtet, sollte lieber keinen Audi sondern einen Hyundai Atos fahren.


NA DAS IST JA MAL NE SEHR INTELLIGENTE AUSSAGE!!!

Also ich fasse MAL für mich zusammen: Ich fahre zu 95 % BAB, und das jede Woche 1.000 Km, die Kurven auf der BAB sind nicht so stark das ich einen Quattro brauche, ich verbrauche weniger, habe auf der BAB eine bessere Beschleunigung, ich kann unterschiedliche Reifendimensionen fahren etc.

Nun erklär mir doch bitte, WAS SOLL ICH MIT NEN Quattro, oder BS in seinen A6?

Es gibt Menschen die brauchen einen Quattro, aber es gibt auch welche die halt keinen brauchen.

Nur solche Aussagen wie ich oben von dir Zitiert habe, die sind...., ach ich erspare es mir.


Audi4BV6

Audi AS

Beiträge: 245

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg/Kühlungsborn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 936 617

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 19. März 2008, 15:54

Ich denke MAL auch es kommt drauf wozu man das Auto braucht,welche Strecken
man damit abreisst weil der Quattro defintiv mehr verbraucht,ich mein jedem das seine aber ich seh es auch nicht ein bei fast nur Stadtverkehr 13-13.5l anstatt 12l zu verbrauchen,das haut mit Super Plus schon immer gut rein mit 100 Euro die Tankfüllung,das ersparte Geld gebe ich lieber für vernünftige Reifen aus.
Gruß Martin

Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 016 113

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 19. März 2008, 16:50

Schade, dass ihr sowas persönlich nehmt, aber mir kommen fast die Tränen, ganz ehrlich!

Und wenn ich sage, wer in unserer Autoklasse über 1 oder 1,5 Liter Verbrauch feilscht, fährt echt das falsche Wägelchen, ob mit oder ohne Quattro.

Und ich bin hier sicher nicht der einzige der hier so denkt.

@Manuel, ob du meine Aussage .... findest oder nicht geht mir am .... vorbei mein Lieber.
Getroffene Hunde bellen eben...
A6 2.8quattro





35

Mittwoch, 19. März 2008, 16:58

@ Bender
:rollen:

Aber schön wie Du mir nun erklärt hast warum man unbedingt Quattro braucht!

:meister:


Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 016 113

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 19. März 2008, 17:10

Lieber Manuel,

ich habe Dir Gar nicht erklären wollen warum man Quattro braucht oder nicht, das ist freilich jedem seine Sache.

Ich zweifelte nur an, dass man gegenüber einem Frontkratzer einen wesentlich höheren Reifenverschleiß hat.

Des weiteren geht mir auf den Keks, dass Quattro immer nur mit Winter in Verbindung gebracht wird, das ist nämlich völliger Blödsinn. Denn wer MAL ein Fahrtraining mit und ohne allrad-Antrieb mitgemacht hat weiss wovon ich rede.

Und NOCHMAL zum Verbrauch: wer ein Auto der 40 - 50.000€ Klasse fährt, ob gebraucht oder nicht, brauch mir hier nix, aber auch Gar nix von Spritverbrauch vorjammern, dabei bleibe ich.

Super Plus in den Tank hauen und dann ningeln, dass ein Quattro 1-1,5 L mehr verbraucht? Falsches Auto demzufolge, wirklich.

Irgendwo musste mir da auch Recht geben.

Und wenn Du nicht meiner Meinung bist kannst Du das gerne sagen, aber auch in einem anderen Ton bitte.

So, und nun lass uns wieder lieb sein.
A6 2.8quattro





37

Mittwoch, 19. März 2008, 17:21

@ Bender

Wir sind doch alle lieb hier :o
Nur die Aussage mit dem Hyundai war nun auch net schön.
Aber egal, sind ja A6-Freunde

Zu dem Reifenverschleiß kann ich nix sagen.
Aber natürlich mache ich mir Gedanken über den Verbrauch, sonst würd ich ja auch keinen Diesel fahren, oder?
Wenn ich natürlich einen V8 habe, dann kann mir der Mehrverbrauch egal sein, da gebe ich dir dann recht.

Nur wie gesagt ich brauch ihn defenitiv nicht

webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 011 328

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 19. März 2008, 18:42

Also ich fahre einen V8 (S6) mit Quattro+Tipptronic incl.viiiel Ausstattung-dafür aber das ganze auf LPG-ich wage MAL zu behaupten,daß meiner im Unterhalt und Kraftstoffkosten nicht viel teurer ist(wenn überhaupt) als ein 2,5er V6 TDI.Anschaffungskosten bei vergleichbarer Ausstattung waren ebenfalls nicht groß unterschiedlich.Naja und Bender hat schon recht-auf den Cent schauen darf man wirklich nicht wenn man einen großen Audi fahren möchte...

Ich brauche den Quattroantrieb eigentlich auch nicht unbedingt-zumindest nicht beruflich oder geografisch gesehen-aber ich möchte trotzdem auf keinen Fall drauf verzichten-ebensowenig auf eine exellente Ausstattung.
Beschleunigungsdefizite durch Quattro und Automatik gleiche ich in meinem Fall halt durch höhere Leistung und den hohen Verbrauch durch günstiges LPG aus-es setzt halt jeder seine Prioritäten anders und es gibt sicherlich auch mehrere Wege für sich das Optimum zu erzielen.
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 418 362

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 19. März 2008, 19:36

@bender... bei mir sind die Hinterreifen schneller runter... besonders die aussenkanten... liegt glaub ich aber an den vielen Kurven hier!

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 048 857

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 20. März 2008, 15:03

@Bender

Finde ich lässig das du dich so angegriffen gefühlt hast, sag MAL so, nur weil du einen Quattro hast. Audi mit oder ohne Quattro bleibt ein Audi.
Zudem willi ich nicht kein Quattro, sondern ich brauche keinen. Aber ich erkläre dir jetzt MAL meine Sache, und warum meine Meinung so ist :

Das ist meine SHOWCAR

das heisst es steht nur an Ausstellungen, an Treffen, und in meiner Garage. Fahrstrecken zu 90% Autobahn, Bergstrassen (nicht Hügelstrassen) 10%. Deshalb lassen sich auch meine Erklärungen wegen der Fahrtbeschleunigung, und des Reifenverschleisses, und das ich Ihn nur im Sommer fahre, zu 100% erklären.

Das ist mein Alltagswagen

Mit dem fahre ich jeden Tag zur Arbeit, Transportiere alles was hinein passt. Schlafe drin, und und und,
Und es ist ein 4-Motion.
Ich fahre mit dem Bergstrassen und und und, Reifenverschleiss hinten ist sehr hoch, vorne weniger, beschleunigung im Berg schlecht, ZU SCHWER, dank den 4x4. Dafür besseres Fahrverhalten im Berg, sicherer!
Dafür finde ich das 1A. Mehr sicherheit, kosted auch mehr, logisch.

So und jetzt hoffe ich das ich meine Argumente erläutern konnte, vergleich also deinen A6 Quattro mit meinem passat 4MOTION, und nicht mit einem SHOWCAR. Und wenn du meine Beiträge genauer liest, siehst du das beim Reifenverschleiss und bei dem Beschleuniguspost ein Smile ist der Lacht, also ist es witzig gemeint gewesen ;-)

Gruss und Back to Topic
BS
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Lesezeichen: