Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 060 126

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

21

Freitag, 18. November 2005, 00:10

Opps, hab ich noch nie Bewegt das Schloss, ja nu, dann entfere ich es dann :lol:
Aber laut den ganzen Kabeln welche zum Türschloss führen, könnte das ohne weiteres bei meinem auch der Fall sein, das der Heizung hat :D
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



tansanit

Silver User

Beiträge: 144

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenfeldbruck

Level: 34

Erfahrungspunkte: 626 252

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

22

Freitag, 18. November 2005, 22:06

Zitat von »"cracker62"«

War bis jetzt nicht das Wahre, ist teilweise an der Scheibe gleich wieder gefroren, oder man hatte das Zeug an den Klamotten dran... :cry: :lol:

Hat jemand nen Tip für ein gutes funktionierendes Enteisungsspray ?


Ich nehm für meine Frau ganz normales Winterwaschzeugs für die Scheibenwaschanlage, unverdünnt natürlich. Geht ganz gut und ist nicht teuer (aus dem 5 Liter Kanister abgezapft).

Ansonsten habe ich noch so'n Fläschen im Kofferraum, für Notfälle - weil Standheizung :D

War toll gerade: Während wir in München bereits eine Landebahn schließen mussten, konnte ich aus dem Fenster des Pausenraums (Zigarettenpause) beobachten, wie die SH den Schnee auf der Frontscheibe ins Rutschen brachte.

Und um 22:00 kam die Ablösung und AB ins warme Auto. Yuhuu!

Gruß,

Frank

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 178 276

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

23

Samstag, 19. November 2005, 07:13

Jo, so ne SH is was feines, Ich bin auch ein Fauler Standheizungsbenutzer. Meine Scheibe hat und wird auch nie nen Eiskratzer sehen. Die kleinen Kratzer in der Scheibe, wie Ranger es schon gesagt hat, sind einfach Übel finde ich. N Spezl hat sich gerade am Die eine SH nachrüsten lassen in seinen A4, das ganze kommt incl MwSt auf 1600 Euro und er ist der meinung das wars wert.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe


Seeya

König

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 461 961

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

24

Samstag, 19. November 2005, 14:09

Ich bin ein Standheizungsanschalter und dafür länger im Bettliegenbleiber :lol:

Glücklicherweise haben wir eine Garage letzten Monat bekommen ( 3 Häuser weiter) somit also auch ein bissle Umweltbewußter da ich ja die Heizung morgens nicht mehr benötige 8)
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 446 117

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

25

Samstag, 19. November 2005, 17:50

Für die gewissen Stunden unter der Laterne, wo doch das Auto extrem Auskühlt, da hätte ich schon gerne ne Standheizung, leider hat diese keinen Platz mehr in meinem Auto, leider :cry: .





8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 060 126

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

26

Samstag, 19. November 2005, 17:58

@ Schlumpf-nu, entweders 2 Turbos oder Standheizung, beides geht halt nicht :lol: :(
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 446 117

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

27

Samstag, 19. November 2005, 20:01

Dann lieber die Kraft aus den zwei Herzen :lol: :lol: :lol: .





8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

0588-732

Neuling

  • »0588-732« ist männlich

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Taunusstein

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 486

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 20. November 2005, 10:59

Hallo,

Bin auch ein Standheizungsnutzer :D ...

Gruß Micha

Vito

Silver User

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Westerwald

Level: 35

Erfahrungspunkte: 735 298

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

29

Freitag, 25. November 2005, 16:58

Ciao,

man müsste jetzt noch detailierter Fragen.

Denn heute als wie den ersten richtigen Schnee hatten/haben, habe ich jetzt super viele Autos gesehen, die quasi nen eignen Gletscher aufm Dach/Motorhaube/Kofferraum haben/hatten.

Also wer räumt auch fast alles vom Auto?

Ciao Vito
hier wird renoviert ;)


Seeya

König

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 461 961

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

30

Freitag, 25. November 2005, 20:14

Wenn mein Auto aus welchem Grund auch immer MAL im freien stehen sollte und vergessen habe die Standh. einzustellen, wird es auf jeden Fall von allen "Schnee und Gletscherresten" befreit.

Ich finde es unverantwortlich mit einer Dachlawine auf die Strasse zu gehen, ebenso die "Gucklochfahrer", ist echt das allerletzte.

In meiner "impulsiven" Zeit bin ich auch rein und loß, geb ich ja auch zu. Bis zu diesem einen Tag als ein Transporter vor mir her fuhr und seine gesamte Schneedachladung auf meine Haube und Frontscheibe niederflog.
Glück im Unglück war das wir an der Ampel standen und eben losfahren wollten, sprich Schrittgeschwindigkeit. Will nicht wissen wenn soetwas auf der Autobahn oder sonst wo geschieht was dann los ist.
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 359 592

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

31

Samstag, 26. November 2005, 08:59

hi

Konnte leider nicht an der Umfrage teilnehmen, da meine Enteisungsmethode nicht aufgeführt ist.
Eine 1,5L-Flasche warmes Wasser aus der Leitung.
Damit ist das Auto in einer Minute rundrum abgetaut.
Nein, da geht die Scheibe nicht kaputt wenn sie fachgerecht eingebaut ist und keine tiefen Steinschläge hat. Alles Ammenmärchen.
In meiner Kfz-Mechaniker-Lehre durfte ich im Winter alle Fahrzeuge auf dem Verkaufsplatz immer mit warmen Wasser vom Eis befreien. 4 Winter, viele hundert verschiedene Autos und keine einzige Scheibe ist jemals gesprungen.

MfG
JayJayS

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 124 078

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

32

Samstag, 26. November 2005, 11:44

Dann mußt du aber gleich mit nem Abzieher hinterher gehen damit dir die Scheiben nicht gleich wieder einfrieren. Ich bevorzuge da doch lieber die Enteiserspraymethode. :lol: 8)


JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 359 592

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

33

Samstag, 26. November 2005, 15:28

hi

Wo wohnt Ihr denn wenn eine 40° warme Scheibe innerhalb weniger sekunden wieder gefriert ?
Das einzige worauf man achten muß ist, daß kein Wasser in das Schloß läuft. Betrieft aber nur jene ohne FB oder mit leerer Batterie im Schlüssel :roll:

MfG
JayJayS

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 060 126

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

34

Samstag, 26. November 2005, 15:57

Zitat von »"JayJayS"«

hi

Wo wohnt Ihr denn wenn eine 40° warme Scheibe innerhalb weniger sekunden wieder gefriert ?
Das einzige worauf man achten muß ist, daß kein Wasser in das Schloß läuft. Betrieft aber nur jene ohne FB oder mit leerer Batterie im Schlüssel :roll:

MfG
JayJayS


Das ist so, warmes wasser gefriert schneller als Kaltes, da Warmes die Energie zum kühlen schneller Aufnimmt! Kaltes Wasser ist bereits Kalt, da ist der Temperaturunterschied geringer und deshalb ist das so, das Warmes Wasser schneller gefriert!

Und der Wagen ist ja kalt, wenn du da einen Liter Warmes Wasser über die Scheibe giesst, reicht das nie und nimmer, die Scheibe aufzuheizen :?

Bei -3 -4 °C mag das gehen, aber mit -10C kannst du das mit Warmwasser vergessen, das Wasser würde von der scheibe abfliessen und der Dünne Film welcher zurück bleibt gleich wieder gefrieren :cry:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 359 592

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

35

Samstag, 26. November 2005, 18:50

hi

Also -10°C gibts bei uns sehr sehr selten.
Außerdem steht mein Auto an einer windgeschützten Stelle 2m von einem schlecht gedämmten Fachwerkwohnhaus weg.
Daher ist es schon recht selten, wenn ich überhaupt MAL kratzen muß.
Uns hat auch noch keine nennenswerte Schneeflocke in den letzten Tagen erreicht.
Der restliche Wasserfilm an den Seitenscheiben gefriert kurz nach Fahrtantritt wieder. Das ist aber nicht weiter tragisch, da die Sicht an den Seitenscheiben trotzdem 100mal besser ist als ungekratzt.
Für die Frontscheibe gibts den Scheibenwischer !

MfG
JayJayS


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 060 126

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

36

Samstag, 26. November 2005, 19:00

Eben, so klappts, wenn es aber kälter oder Windig wird, könnte es dann eben auch auf der FS gefrieren :shock:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 809 592

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

37

Samstag, 26. November 2005, 21:08

Also bei mir ist es früher sogar schon vorgekommen, daß ich die Scheibe freigekratzt hab und nach 50m nochmal anhalten mußte, um nochmal zu kratzen weil die feuchte Luft sich wieder an der Scheibe festgesetzt hatte. :?
Zum Glück steht der A6 meistens in der Garage.. :wink:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Vito

Silver User

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Westerwald

Level: 35

Erfahrungspunkte: 735 298

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 27. November 2005, 01:12

Ciao,

da wollte ich mich MAL als vorbildlich hinistellen
=> von wegen umlaufen und alles frei machen.

Heute will ich los, und hab Schnee aufm Dach. Also runter damit ... Pustekuchen. Das war Eis. Da ging garnix. *grml*
Bin dan 30 KM hin, und zurück, und hab mein Eis wieder mit Nachhause gebracht.
Ich hatte voll Angst das was bei der Fahrt (Wärme im Auto) runterfällt :(

wie bekommt man das runter?!? Hab mir fast nen Arm gebrochen mit dem Eis(an)kratzer.

Ciao Vito
hier wird renoviert ;)


39

Sonntag, 27. November 2005, 01:28

AB in die nächste Tag und Nacht SB-Waschanlage und das ganze mit Hochdruck runterspülen :roll: :lol: und dann schnell mit nem Lederlappen das Wasser entfernen-sonst haste wieder Eis aufm Dach!
Aber mit dem Eiskratzer aufm Dach rumkratzern würde ich nicht-der arme Lack :shock: !

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 060 126

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 27. November 2005, 02:04

:shock: Einfach bitte nicht mit dem Kratzer am lack rum fummeln!

Abwaschen wie Mr A6 gesagt hat, oder dann wie ein Eis ablecken :lol: :? :D

Nur ein scherz :wink:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Lesezeichen: